Apple Watch Labs: Zutritt nur mit MacBook und Klebeband

Peinlich !15
Wer für die Apple Watch entwickeln möchte, muss dafür einiges in Kauf nehmen
Wer für die Apple Watch entwickeln möchte, muss dafür einiges in Kauf nehmen(© 2015 CURVED)

Entwicklung von Apple Watch-Apps nur unter Auflagen: Wie nun bekannt wurde, müssen Entwickler ihr MacBook und ihr iPhone präparieren, bevor sie die WatchKit Labs betreten dürfen. Die Kameras der Geräte müssen demnach mit Klebeband verdeckt werden.

Zudem ist für den Zutritt ein offizieller Personalausweis mit Foto notwendig, berichtet The Verge. Auf dem MacBook soll als Betriebssystem Mac OS X Yosemite installiert sein; außerdem darf sich darauf die fast fertige Version der Anwendung für die Apple Watch befinden. Außer den genannten Geräten dürfen keine Utensilien in die WatchKit Labs mitgenommen werden. Mit den Maßnahmen will Apple verhindern, dass innerhalb der WatchKit Labs Foto- oder Videoaufnahmen der Apple Watch oder der Apps entstehen.

Was will Apple noch verbergen?

Ob sich mit dem Klebeband über den Kameras Leaks verhindern lassen, sei einmal dahingestellt. Fraglich ist nur, was Apple eigentlich mit den Vorsichtsmaßnahmen verbergen will – denn die Apple Watch selbst wurde am 9. März erneut präsentiert und alle Infos preisgegeben. Dabei konnten ausgewählte Pressevertreter die Smartwatch bereits in die Hand nehmen, und eine Preview für die breite Öffentlichkeit soll noch Ende März stattfinden.

Die streng unter Verschluss gehaltenen WatchKit Labs gibt es derzeit in Sunnyvale, London, Sydney, Tokio, Peking und Hong Kong. Der Release der Apple Watch ist für den 24. April angekündigt.

Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch: So funk­tio­niert das "Walkie-Talkie"-Feature
Francis Lido
Die Apple Watch soll mit watchOS 5 noch vielseitiger werden
watchOS 5 verwandelt die Apple Watch in ein Funkgerät. In der aktuellen Beta-Version des Betriebssystems steht "Walkie-Talkie" bereits zur Verfügung.
Apple Watch: Künf­tige Modelle könn­ten rundes Display erhal­ten
Lars Wertgen
Bisher setzten die Kalifornier bei der Apple Watch auf Ecken und Kanten
Weicht Apple bei seiner Smartwatch von seiner bisherigen Linie ab und verpasst einer künftigen Apple Watch ein rundes Design?
Lebens­ret­ter Apple Watch: So soll euch die Uhr vor Herz­pro­ble­men bewah­ren
Francis Lido
Teilnehmer der Studie benötigen ein iPhone und eine Apple Watch
Apple such verstärkt nach Teilnehmer für eine Studie. Diese soll Einsatzmöglichkeiten für die Apple Watch in der medizinischen Vorsorge aufzeigen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.