So freut sich Siri auf die Apple Watch

Supergeil !16
Siri sieht der Apple Watch freudig entgegen
Siri sieht der Apple Watch freudig entgegen(© 2015 CURVED Montage)

Große Vorfreude bei Siri: Apples digitale Sprachassistentin kann den Release der Apple Watch kaum noch erwarten und macht auch keinen großen Hehl daraus. Daran lassen einige ihrer Antworten wenig Zweifel.

Während ein Großteil der digitalen Welt den Release der Apple Watch kaum noch abwarten kann, scheint auch der Geduldsfaden eines ganz bestimmten Mitglieds der Apple-Familie bis zum Zerreißen gespannt zu sein: Siri. Zumindest vertreibt sich die digitale iPhone-Assistentin die Wartezeit mit allerlei Gedankenspielereien zur kommenden Smartwatch aus Cupertino. Eine Kostprobe bekommt Ihr laut Apfelpage, sobald Ihr Siri eine ganz bestimmte Frage stellt.

Siri bereitet sich auf die Apple Watch vor

Die magischen Worte lauten: "Was machst du?" Daraufhin gibt Euch Siri einige mehr oder weniger lustige Antworten mit Bezug auf die Apple Watch. Entweder zählt Siri gerade die Minuten, bis die Apple Watch rauskommt. Oder sie sammelt Quallen für das Wearable und tut sich dabei weh. Alternativ ist Siri auch produktiv und arbeitet an Vibrationsmustern und Taps für die Apple Watch. Wie bereits gesagt, ist der dargebotene Humor wie so oft wohl eine Frage des persönlichen Geschmacks.

Unterdessen sorgt die Apple Watch kurz vor Ihrem Release am 24. April weiter fleißig für Schlagzeilen. So gibt das bekannte Lifestylemagazin Elle bereits Modetipps für das Wearable. Eine chinesische Künstlerin ist dagegen weniger begeistert vom um sich greifenden Apple Watch-Hype. Sie bezeichnete die potenziellen Käufer der Apple Watch Edition kürzlich als "reich und böse". Aber davon dürfte sich Siri die Vorfreude kaum verderben lassen.


Weitere Artikel zum Thema
Mit iPhone 6 geschos­se­nes Foto gewinnt Wett­be­werb
Michael Keller
Her damit !7Das iPhone 6 ist 2019 schon etwas in die Jahre gekommen
Das iPhone 6 ist im Jahr 2014 erschienen – und kann immer noch hervorragende Fotos machen, wie ein aktueller Wettbewerb gezeigt hat.
iPhone-Nutzer wech­seln angeb­lich immer selte­ner das Modell
Guido Karsten
Naja !8Über die Nachfolger des iPhone XR und des iPhone XS ist noch nicht viel bekannt
Nur wenige iPhone-Besitzer wechseln noch jährlich oder alle zwei Jahre ihr Smartphone. Ein Analyst erwartet, dass sich das auch 2019 nicht ändert.
Macht iOS 12 alte iPho­nes schnel­ler? Der Speed­test [mit Video]
Jan Johannsen
iOS 12 bringt nicht nur neue Funktionen mit, sondern macht auch alte iPhones schneller.
Apple verspricht, dass iOS 12 bis zu 70 Prozent schneller wird – auch auf älteren iPhones. Das haben wir auf dem iPhone 6 überprüft.