Apple Watch-Werbung konzentriert sich auf die Apps

Jetzt ist die Apple Watch an der Reihe: Nachdem Apple kürzlich einen iPhone 6-Werbespot herausgebracht hat, in dem die Apps im Rampenlicht stehen, folgen nun entsprechende Clips für das Wearable. Gleich drei viertelminütige Filmchen hat Apple dazu veröffentlicht, die jeweils die Bereiche "Musik", "Fitness" und "Reisen" abdecken – so dies in der kurzen Zeit überhaupt möglich ist.

Viel Zeit zur Einführung verliert Apple in den drei neuen Werbespots zur Apple Watch nicht. Ohne große Erläuterung kommt die Hardware ins Bild geflogen und demonstriert einige wenige Apps aus bestimmten Themengebieten. So ist im Spot "Music Apps" etwa kurz die Musikerkennungs-App Shazam auszumachen.

Werbung so kurz wie ein Blick auf die Apple Watch

Erklärungen liefert die Werbung keine – wer Shazam nicht kennen sollte, könnte genauso gut annehmen, es handle sich um einen Music-Player. Danach wird gezeigt, dass die Apple Watch auch in der Lage ist, einen Mix abzuspielen und kurze Infos zu den Interpreten liefert. Ein Zifferblatt gibt es auch zu sehen – schließlich handelt es sich um eine Uhr. Noch kurz die Einblendung "Apps at a Tap", also etwa "Apps auf Fingerzeig", und schon sind die 15 Sekunden um.

Auch bei den Fitness- und den Reise-Apps kommen die Clips ohne Umschweife auf den Punkt: Mit den richtigen Apps zeigt die Apple Watch die Umgebungstemperatur an, erinnert Euch an überfällige Wasserzufuhr, zeigt Entfernungen auf einer Karte oder informiert über Online-Bewertungen von Restaurants. Das alles in einem Affenzahn – wer blinzelt, verpasst möglicherweise eine App.


Weitere Artikel zum Thema
Insta360 Nano im Test: die Ansteck-360-Grad-Kamera für das iPhone
Jan Johannsen
Die Insta360 Nano
9.2
Die Insta360 Nano verspricht schnelle und unkomplizierte 360-Grad-Fotos mit dem iPhone und lockt zudem mit 360-Grad-Livestreaming. Der Test.
iPhone 8 und Galaxy S8 sollen nach IP68 gegen Wasser geschützt sein
Michael Keller8
Her damit !34Dem Nachfolger des iPhone 7 soll Wasserkontakt noch weniger ausmachen
Das Galaxy S8 und das iPhone 8 sollen ein Kern-Feature gemeinsam haben: Den Schutz gegen Staub und Wasser nach IP68.
LG arbei­tet offen­bar an neuer Smart­watch mit Android Wear 2.0
Michael Keller
Her damit !29Die LG Watch Urbane könnte 2017 einen weiteren Nachfolger erhalten
Der baldige Release von Android Wear 2.0 könnte das Smartwatch-Geschäft neu beleben. Angeblich entwickelt LG derzeit ein neues Wearable.