"Assassin's Creed: Empire" schickt Euch voraussichtlich nach Ägypten

Her damit !9
Ubisoft Montreal, das Studio hinter "Assassin‘s Creed IV: Black Flag", soll derzeit angeblich an "Empire" arbeiten.
Ubisoft Montreal, das Studio hinter "Assassin‘s Creed IV: Black Flag", soll derzeit angeblich an "Empire" arbeiten.(© 2017 Ubisoft)

Neue Gerüchte legen die Vermutung nahe, dass dieses Jahr ein neues "Assassin's Creed" erscheint. Nachdem Ubisoft der Serie 2016 eine Pause verordnet hatte, deuten erste Infos einen baldigen Nachfolger an.

Die Vermutungen, dass Ägypten als Schauplatz und "Assassin's Creed: Empire" als Namenszusatz dienen werde, kursieren aber seit längerem im Netz. Offizielle Infos zu einer möglichen Fortsetzung der Spielreihe gab es von Ubisoft bislang aber noch nicht. Wie 4Players berichtet, listet die polnische Webseite Gry Online einige vermeintliche Details zu "Assassin's Creed: Empire". Laut der Webseite werde "Empire" als Prequel der gesamten Reihe vorangestellt und mit Ägypten als historisches Setting aufwarten.

Ein Prequel für Assassin's Creed

Weiter heißt es, der Spieler werde in die Rolle eines Sklaven mit dunklem Teint schlüpfen, der ein Vorfahre von Altair aus dem ersten "Assassin's Creed" sei. Für die Entwicklung zeichnet sich angeblich Ubisoft Montreal verantwortlich, die bereits Teil 4 auf die Beine stellten. Der zu "Assassin's Creed IV: Black Flag" erschienene DLC "Schrei nach Freiheit" hatte ebenfalls bereits einen dunkelhäutigen Protagonisten, der vor seiner Meuchelmörder-Karriere als Sklave dienen musste.

Der naheliegende Gedanke, dass die Wüste Teil der Spielwelt sein könnte, wird dadurch unterstützt, dass es Fata Morganas geben soll. Darüber hinaus soll die Spielwelt dreimal so groß sein wie die von "Black Flag".

Erscheinen soll das neue "Assassin's Creed: Empire" voraussichtlich im Herbst 2017, sehr wahrscheinlich für die Playstation 4 und die Xbox One. Offizielle Infos von Ubisoft erhalten wir spätestens zur E3 im Juni.


Weitere Artikel zum Thema
Google Home spielt nun auch Musik von kosten­lo­sen Spotify-Accounts
Guido Karsten
Google Home macht auf Sprachbefehl auch Musik
Der Funktionsumfang des smarten Lautsprechers Google Home wächst: Musik von Spotify kann das Gerät nun auch spielen, wenn Ihr kein Premium-Abo habt.
Galaxy Note 8: Verkaufs­start und Beloh­nung für Vorbe­stel­ler gele­akt
Guido Karsten
Her damit !9Die Dex Station hat Samsung gemeinsam mit dem Galaxy S8 vorgestellt
Das Galaxy Note 8 kann bald vorbestellt werden und Frühentschlossene erhalten Extras. Evan Blass verrät nun mehr zu Samsungs Vorbestellerprogramm.
Apple darf Kino­filme viel­leicht schon 2018 kurz nach der Premiere stre­a­men
Guido Karsten
In Zukunft finden sich unter den Vorschlägen von iTunes womöglich auch brandaktuelle Kinofilme
Apple verhandelt derzeit mit Hollywood-Studios über eine zeitnahe Ausstrahlung neuer Kinofilme. Doch Kinobetreiber sind nicht begeistert von der Idee.