Asus neues Chromebook ist ein 2-in-1-Notebook

Her damit !26
Asus neues  Chromebook hat ein sehr bewegliches Display.
Asus neues Chromebook hat ein sehr bewegliches Display.(© 2017 Asus)

In Deutschland fristen Chromebooks immer noch ein Nischendasein, erfreuen sich aber in den USA immer noch größerer Beliebtheit. Deswegen entwickeln die Hersteller auch immer noch neue Modelle. Asus dürfte demnächst ein Modell mit umklappbaren Display vorstellen.

Der Vorteil der 2-in-1-Geräte ist, dass Ihr auf ihnen schnell und bequem wie an einem Laptop tippen könnt, es aber mit einem Handgriff in ein Tablet verwandelt. Bildschirm um 360 drehen und schon könnt auf dem Touchscreen wunderbar mit den Händen arbeiten – was bei Chrome OS durchaus sinnvoll ist.

12,5 Zoll und Core m3

Beim Computerhändler Newegg stand das neue Chromebook von Asus bereits kurzzeitig auf der Webseite. Es trägt die Produktbezeichnung C302CA und soll über ein 12,5 Zoll großes Full-HD-Display verfügen. Im Metallgehäuse verrichtet Intels mit 2,2 Gigahertz getakteter Core m3-Chipsatz seine Arbeit – unterstützt von vier Gigabyte Arbeitsspeicher. Der interne Speicher soll 64 Gigabyte groß sein. Nicht auszuschließen ist, dass es noch weitere Ausstattungsvarianten geben wird.

Display um 360 Grad drehen und schon wird aus dem Notebook ein Tablet mit Chrome OS.(© 2017 Asus)

Zur weiteren Ausstattung des Asus Chromebook C302CA gehören ein microSD-Kartenlesegerät, mit dem Ihr den internen Speicher erweitern könnt, sowie zwei USB-C-Anschlüsse.

Preis und Verfügbarkeit

Noch hat Asus sein neues Chromebook noch nicht angekündigt, aber mit großer Wahrscheinlichkeit erfolgt die offizielle Präsentation auf der CES 2017 in der ersten Januarwoche. In den USA wird derzeit ein Preis von 499 Dollar genannt. Falls Euch das C302CA jetzt zusagt, gibt es allerdings einen kleinen Wermutstropfen: Nicht jedes Chromebook schafft den Sprung aus den USA nach Europa.


Weitere Artikel zum Thema
Asus ROG Phone im Test: Ein Game Chan­ger?
Alexander Kraft
Her damit !12Von vorne fast unscheinbar: Das Asus ROG Phone richtet sich auch optisch an Gamer – allerdings nur auf der Rückseite.
9.0
Das beste zweier Welten? In dem Asus ROG Phone vereint Asus seine Expertise aus den Bereichen Smartphones und PC-Gaming. Ob das klappt, sagt der Test.
ROG Mother­ship: Asus stellt ein Surface für Gamer vor
Sascha Adermann
Her damit !5Spezielle Gaming-Hardware trägt bei Asus das Label ROG (Republic of Gamers)
Asus zeigt auf der Messe CES in Las Vegas ein Gaming-Notebook mit ungewöhnlichem Konzept. Das ROG Mothership steckt voller High-End-Hardware.
Asus ZenFone 6 hat womög­lich die schreck­lichste Notch
Christoph Lübben
Das Asus ZenFone 5 (Bild) soll bald einen Nachfolger erhalten – der eine seltsame Notch besitzen könnte
Design-Unfall bei Asus? Auf einem Bild soll das ZenFone 6 mit einer Notch zu sehen sein, die nicht mittig am oberen Displayrand platziert ist.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.