Asus

Asus ist Vorreiter bei Hybrid-Geräten zwischen Smartphone und Tablet
Asus ist Vorreiter bei Hybrid-Geräten zwischen Smartphone und Tablet(© 2014 CURVED)

Der Hardware-Hersteller Asus aus Taiwan machte sich eigentlich als Fabrikant von Notebooks, PCs und Grafikkarten einen Namen. Anfang 2012 hat das Unternehmen aber sein erstes PadFone als Mischung zwischen Smartphone und Tablet vorgestellt und somit einen weiteren Markt erschlossen. Mit allen Geräten "Zen" ist Asus nun im smarten Markt präsent. Alle Meldungen rund um das Unternehmen aus Taiwan findet Ihr an dieser Stelle.

Mit "Pegasus-Flügeln" an die Spitze der Technologiebranche

Asus wurde 1989 in der taiwanesischen Hauptstadt Taipeh von vier ehemaligen Acer-Mitarbeitern zunächst unter dem Namen Acertek gegründet. Der spätere Name Asus ist die Kurzform von Pegasus, das geflügelte Pferd aus der griechischen Mythologie. Zunächst beschränkte sich das Unternehmen auf die Herstellung von Mainboards, erweiterte aber schnell die Produktpalette auch um Notebooks, Desktop-PCs und Grafikkarten.

Im Jahr 2008 wurde der Konzern in drei rechtlich selbstständige Geschäftsbereiche mit den Namen Asus, Pegatron und Unihan aufgegliedert. Unter der Marke Asus fertigt das Unternehmen weiterhin Notebooks und Smartphones, die Sparte Pegatron ist für das OEM-Geschäft zuständig. Computergehäuse und Zubehör, welches nicht unmittelbar in Computern genutzt wird, wird vom Bereich Unihan gefertigt. 2009 beschäftigte das Unternehmen weltweit mehr als 100.000 Angestellte.

Asus als Vorreiter bei Hybriden zwischen Smartphones und Tablets

Eine besondere Kooperation ging Asus im Jahr 2006 ein: Zusammen mit dem italienischen Luxus-Autohersteller Lamborghini brachte man die hochpreisigen VX- und ZX-Handys auf den Markt. Anfang 2012 kam schließlich das erste PadFone von Asus auf den Markt. Das Smartphone, das mit dem Betriebssystem Android 4.0 ausgestattet ist, lässt sich sowohl als Tablet als auch als Netbook nutzen. Später erweiterte Asus seine Hybrid-Produktlinie noch um das Fonepad. Während das PadFone, von dem es später auch den Nachfolger Padfone 2 sowie eine Mini-Version gab, als großes Smartphone mit Docking-Tablet gedacht ist, kommen die Fonepads wie das Fonepad 7 als kleine Tablets zum Telefonieren daher.

Mit "Zen" als Allrounder

Nachdem Asus den Markt für Hybrid-Geräte zwischen Smartphones und Tablets für sich erschlossen hat, wollen die Taiwanesen die verschiedenen Märkte durchdringen. Die ZenFone-Reihe, die mittlerweile in der dritten Generation angekommen ist und die in der neuesten Iteration mit ihren fehlenden Antennenstreifen für Aufsehen sorgten, die ZenBook-Reihe, in der das ZenBook 3 den High-End-Markt von Apples Zielgruppe angreift, die Transformer-3-Reihe, deren Convertibles als 2-in-1-PCs beworben werden und sowohl als Tablet als auch als Laptop verwendet werden können und dem iPad Pro Konkurrenz machen sollen und die ZenWatch-Reihe, in der die mittlerweile zweite Generation mit Android Wear eine gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet und anderen Smartwatch-Herstellern die Stirn bietet – mit diesen Geräten positioniert sich der taiwanesische Konzern in allen Bereichen und greift die Konkurrenz an. Mit dem Heimroboter Zenbo hält nun auch ein Haushaltsroboter Einzug in die Produktpalette.

Her damit !7Asus_ZenFone_6
Asus ZenFone 6 ist da: Super-Selfies und Mons­ter-Akku
Michael Keller

Das Asus ZenFone 6 ist offiziell: Das Mittelklasse-Smartphone verfügt unter anderem über eine hochauflösende Kamera – für vorne und hinten.

Asus hat zuletzt vor allem mit dem Gaming-Smartphone ROG für Aufsehen gesorgt
Asus-Konzept zeigt Smart­phone mit doppel­tem Slider
Michael Keller

"Bloß keine Notch" – nach diesem Motto gestalten viele Hersteller ihre neuen Smartphones. Ein Asus-Konzept zeigt nun eine außergewöhnliche Lösung.

Das Asus ZenFone 5 (Bild) erhält bald einen Nachfolger
Asus ZenFone 6: Termin für Präsen­ta­tion des Smart­pho­nes steht fest
Christoph Lübben

Das Asus ZenFone 6 kommt: Noch im März will der Hersteller das Smartphone enthüllen. Was könnte es an Features mitbringen?

Asus Zenfone Max Pro: Großes Display und großer Akku.
Asus Zenfone Max Pro (M2) im Test: Das Akku­mons­ter im MWC-Hands-on
Jan Johannsen

Großes Display und großer Akku sind die Erkennungszeichen des Zenfone Max Pro. Wir haben einen ersten Blick auf das Mittelklasse-Smartphone geworfen.

Das Asus ZenFone Max Pro M2 gibt es in Dunkelblau
Asus ZenFone Max (Pro) vorge­stellt: Mittel­klasse-Geräte mit Riesen-Akkus
Christoph Lübben

Asus schickt ZenFone Max und ZenFone Max Pro in den Verkauf. Die Mittelklasse-Modelle zeichnen sich etwa durch ihre lange Akkulaufzeit aus.

Her damit !12Von vorne fast unscheinbar: Das Asus ROG Phone richtet sich auch optisch an Gamer – allerdings nur auf der Rückseite.
8.7
Asus ROG Phone im Test: Ein Game Chan­ger?
Alexander Kraft

Das beste zweier Welten? In dem Asus ROG Phone vereint Asus seine Expertise aus den Bereichen Smartphones und PC-Gaming. Ob das klappt, sagt der Test.

Her damit !5Spezielle Gaming-Hardware trägt bei Asus das Label ROG (Republic of Gamers)
ROG Mother­ship: Asus stellt ein Surface für Gamer vor
Sascha Adermann

Asus zeigt auf der Messe CES in Las Vegas ein Gaming-Notebook mit ungewöhnlichem Konzept. Das ROG Mothership steckt voller High-End-Hardware.

Das Asus ZenFone 5 (Bild) soll bald einen Nachfolger erhalten – der eine seltsame Notch besitzen könnte
Asus ZenFone 6 hat womög­lich die schreck­lichste Notch
Christoph Lübben

Design-Unfall bei Asus? Auf einem Bild soll das ZenFone 6 mit einer Notch zu sehen sein, die nicht mittig am oberen Displayrand platziert ist.

Erscheint das Gaming-Smartphone Black Shark bald in Europa?
Xiaomi Black Shark: Gaming-Smart­phone kommt offen­bar nach Europa
Sascha Adermann

Xiaomi scheint sein leistungsstarkes Gaming-Smartphone Black Shark nach Europa bringen zu wollen. Darauf weist eine offizielle Webseite hin.

Her damit !15ROG Phone mit Leuchtelementen.
ROG Phone im Test: Das Gaming-Smart­phone von Asus im Hands-on [mit Video]
Jan Johannsen

Kurz vor dem Verkaufsstart in Deutschland haben wir auf der IFA in Berlin einen ersten Blick auf das Gaming-Smartphone ROG Phone von Asus geworfen.

Unscheinbare Erscheinung: Das Honor Play sieht nicht danach aus, ist aber in erster Linie ein Smartphone für Gamer.
Gaming-Smart­pho­nes: Asus ROG Phone und Honor Play im Vergleich
Alexander Kraft

Spielen wir bald nur noch auf dem Smartphone? Das Asus ROG Phone und das Honor Play legen den Verdacht nahe. Sie richten sich speziell an Gamer.

Her damit !7Die Präsentation der Asus VivoWatch BP
Asus stellt Smart­watch mit EKG-Sensor vor
Guido Karsten

Die VivoWatch BP ist die neue Fitness-Smartwatch im Sortiment von Asus. Sie kann dank eingebautem EKG sogar Herzfrequenz und Herzrhythmus bestimmen.

Her damit !8Das Asus ROG Phone im TwinView Dock
Asus ROG Phone wird wahl­weise zu Nintendo Switch, DS oder Gaming-PC
Francis Lido

Das Asus ROG Phone bietet eine hervorragende technische Ausstattung. Noch beeindruckender ist aber das Zubehör für das Gaming-Smartphone.

Die Dualkamera des Asus ZenFone 5 überzeugte im DxOMark-Test – bei guten Lichtverhältnissen
Asus ZenFone 5: Exper­ten loben Kamera des Mittel­klasse-Smart­pho­nes
Francis Lido

Das Asus ZenFone 5 besteht den DxOMark-Test mit Bravour. Fast hätte es für einen Platz in den Top Ten gereicht.

Her damit !9Das Doogee Mix 4 ist fast randlos
Es geht auch ohne Notch: Diese Smart­pho­nes sind wirk­lich rand­los
Marco Engelien

Sind randlose Smartphones wirklich nur mit der "Notch" genannten Bildschirmeinkerbung möglich? Mitnichten! Diese Hersteller zeigen, wie's geht.

UPDATEHer damit !49Asus Zenfone 5 mit Notch im Display. Das Zenfone 5Z sieht identisch aus.
Asus Zenfone 5 im Test: So hilf­reich ist künst­li­che Intel­li­genz
Jan Johannsen

Das Asus Zenfone 5 übernimmt die Notch vom iPhone X, ist aber mehr als nur eine billige Kopie von Apples Smartphone. Ein erster Eindruck.

Das Asus ZenFone Max Plus hat ein 18:9-Display
Asus ZenFone Max Plus: 18:9-Smart­phone mit großem Akku ab sofort erhält­lich
Lars Wertgen

Das Asus ZenFone Max Plus ist ab sofort erhältlich. Es verfügt über ein großes FHD-Plus-Display und einen leistungsstarken Akku.

Her damit !7Asus Zenfone 4 Max: Dualkamera und ein fetter Akku.
6.0
Asus Zenfone 4 Max im Test: großer Akku, kleine Dual­ka­mera
Jan Johannsen

Großer Akku und eine Dualkamera für unter 300 Euro: Damit will das Zenfone 4 Max punkten. Wir haben das Smartphone getestet.

Das ZenFone 4 Pro ist das High-End-Modell von Asus
ZenFone 4: Asus bringt fünf Modelle nach Europa
Guido Karsten

Asus bringt das ZenFone 4 in fünffacher Ausführung nach Europa. Bis auf das Premium-Modell sind alle Geräte ab sofort verfügbar.

Asus Windows Mixed Reality Headset
Asus Windows Mixed Reality Head­set im Test: das Hands-on [mit Video]
Marco Engelien

Ein neuer Standard von Microsoft soll VR-Brillen endlich erschwinglich machen. Das neue Asus Windows Mixed Reality Headset haben wir uns angeschaut.

Das Asus Windows Mixed Reality Headset samt Controllern
Asus stellt güns­ti­ges Windows-Mixed-Reality-Head­set mit 3K-Auflö­sung vor
Francis Lido

Asus hat im Rahmen der IFA 2017 eine neue VR-Brille vorgestellt. Diese nutzt Microsofts Windows-Mixed-Reality-Plattform.

Das Basismodell ZenFone 4 ist ein kräftig ausgestattetes Mittelklasse-Smartphone
ZenFone 4: Asus stellt sechs Modelle auf einmal vor
Guido Karsten

Asus hat seine ZenFone 4-Familie vorgestellt, zu der gleich sechs Geräte gehören: Das ZenFone 4, 4 Max und 4 Selfie sowie deren drei Pro-Ableger.

Das ZenFone 4 Selfie Pro enthält eine einfache Haupt- und eine duale Frontkamera
Asus ZenFone 4 Selfie mit Front-Dual­ka­mera ist offi­zi­ell
Guido Karsten

Asus spendiert dem ZenFone Selfie von 2016 gleich zwei Nachfolger. Das ZenFone 4 Selfie und das ZenFone 4 Selfie Pro sind bereits im Shop gelistet.

Die Asus ZenWatch 3 erhält endlich Android Wear 2.0
Asus ZenWatch 3: Update auf Android Wear 2.0 rollt aus
Christoph Lübben

Die Asus ZenWatch 3 bekommt Android Wear 2.0: Mit dem Update halten auch der Google Play Store und Google Assistant Einzug auf die Smartwatch.

Die Asus ZenWatch 3 ist Ende 2016 erschienen
Asus ZenWatch 3 soll Android Wear 2.0 in weni­gen Tagen erhal­ten
Guido Karsten

Mitte Juni hieß es, das Update mit Android Wear 2.0 für die ZenWatch 3 sei aktuell im Freigabeprozess bei Google. Nun soll es endlich erscheinen.

Das ZenFone 4 Max besitzt anders als sein Vorgänger einen physischen Homebutton
Asus ZenFone 4 Max: Mittel­klasse-Smart­phone mit riesi­gem Akku ist offi­zi­ell
Christoph Lübben

Asus hat in Russland den Akku-Riesen ZenFone 4 Max enthüllt. Das Mittelklasse-Smartphone besitzt eine Dualkamera und kommt in mehreren Ausführungen.

Die Asus ZenWatch 3 ist in Deutschland seit Oktober 2016 erhältlich
ZenWatch: Update auf Android Wear 2.0 verspä­tet sich auf unbe­stimmte Zeit
Michael Keller

Asus hat für die ZenWatch 2 und die ZenWatch 3 das Update auf Android Wear 2.0 versprochen – aktuell ist aber unklar, wann es erscheinen könnte.

UPDATEHer damit !33Das Asus ZenFone AR
Asus ZenFone AR im Test: viel Cash für wenig Tango [mit Video]
Marco Engelien

Das Asus ZenFone AR unterstützt nicht nur Daydream, sondern auch Googles AR-Plattform Tango. Wofür man das braucht, klärt der Test.

Supergeil !12Das ist das Asus ZenFone Zoom S
ZenFone Zoom S ist da: Kamera-Smart­phone mit Riesenakku
Christoph Lübben

Das Asus ZenFone Zoom S ist bald in Deutschland erhältlich: Zu den Besonderheiten gehört eine Dualkamera und ein riesiger Akku mit Powerbank-Funktion.

Peinlich !14Bis Ende Mai sollten alle kompatiblen Smartwatches mit Android Wear 2.0 laufen
Nach Update-Fehler: Kompa­ti­ble Uhren erhal­ten Android Wear 2 bis Ende Mai
Guido Karsten

Viele Smartwatches haben immer noch kein Update auf Android Wear 2,0 erhalten. Nun verrät Google, wann mit der Software gerechnet werden darf.

Her damit !5Das Asus Transformer 3 Pro.
Asus Trans­for­mer 3 Pro im Test: Das güns­ti­gere Surface Pro 4
Jan Johannsen

Das Asus Transformer 3 Pro heißt zwar nicht Surface, könnte aber locker als Nachfolger des Surface 4 Pro durchgehen. Der Test.

Das ZenPad 3S 10 ist die letzte Erweiterung des Asus-Lineups im Tablet-Bereich
Asus werkelt offen­bar an Galaxy Tab S3-Konkur­rent
Michael Keller

Asus könnte einen Konkurrenten zum Galaxy Tab S3 planen: In einer Benchmark-Datenbank ist ein bislang unbekanntes Tablet aufgetaucht.

Das Asus ZenFone 3 Deluxe soll Android Nougat in Deutschland erst im 2. Quartal 2017 erhalten
Asus ZenFone 3 Deluxe erhält Update auf Android Nougat
Christoph Lübben

Das Asus ZenFone 3 Deluxe erhält das Update auf Android Nougat. Die Aktualisierung entfernt aber offenbar auch einige Features von dem Smartphone.

Her damit !20Das Asus ZenFone AR kommt mit drei Kameras.
Asus ZenFone AR und Project Tango auspro­biert: die Vermes­sung der Welt
Marco Engelien

Auf der CES hat uns Asus heiß aufs ZenFone AR gemacht, in Barcelona konnten wir uns endlich die Tango-Funktionen ansehen. Hat sich das Warten gelohnt?

Her damit !5Das Asus Zenfone 3 ist mit Android Marshmallow erschienen
Asus ZenFone 3: Update auf Android Nougat kommt im zwei­ten Quar­tal
Guido Karsten

Das Asus Zenfone 3 hat ebenso wie die übrigen Zenfone 3-Modelle noch kein Update auf Android Nougat erhalten. Nun nennt der Hersteller aber Termine.

Her damit !20Das Asus ZenBook 3
Asus ZenBook 3 im Test: das WinBook Air
Jan Johannsen

Das Asus ZenBook 3 könnte eine Alternative für alle sein, die auf ein MacBook Air schielen, aber bei Windows bleiben wollen. Der Test.

UPDATENaja !5Die ZenFone 4-Modelle könnten sich am Design der ZenFone 3-Reihe orientieren
Asus ZenFone 4 soll QHD-Display, 6 GB RAM und 64 GB Spei­cher bieten
Christoph Lübben

Neues High-End-Phablet von Asus? Ein Modell der ZenFone 4-Reihe soll mit flottem Chipsatz und viel RAM in einer Benchmark-Datenbank aufgetaucht sein.

Her damit !11Asus ZenPad 3S 10: Mit 9,7 Zoll eine typische iPad-Größe.
Asus ZenPad 3S 10 im Test: Der Enter­tai­ner
Jan Johannsen

Mit "Top Performance für bestes Entertainment" bewirbt das Asus ZenPad 3S 10. Ob das Tablet sein Versprechen hält, klärt der Test.

Her damit !17Der kleine Asus Tinker Board
Mini­rech­ner Asus Tinker Board vorge­stellt: der bessere Raspberry Pi
Stefanie Enge

Asus hat einen Konkurrenten für den Bastel-PC Raspberry Pi herausgebracht. Das Tinker Board von Asus kann unter anderem mit 4K-Videos abspielen

Her damit !9Auf diesen Abbildungen soll eines der Smartphones aus der ZenFone 4-Familie zu sehen sein
Asus ZenFone 4: Release für Mai 2017 erwar­tet
Christoph Lübben

Die ZenFone 4-Modelle könnten im Mai 2017 auf den Markt kommen. Wann die Smartphones allerdings vorgestellt werden, ist noch nicht bekannt.