Asus ZenFone 5: Experten loben Kamera des Mittelklasse-Smartphones

Die Dualkamera des Asus ZenFone 5 überzeugte im DxOMark-Test – bei guten Lichtverhältnissen
Die Dualkamera des Asus ZenFone 5 überzeugte im DxOMark-Test – bei guten Lichtverhältnissen(© 2018 CURVED)

Wir haben uns das Asus ZenFone 5 bereits Ende Februar 2018 genauer angeschaut. Nun haben es die Kamera-Experten von DxO ebenfalls unter die Lupe genommen. Das Mittelklasse-Smartphone hat im DxOMark-Test einen sehr guten Eindruck hinterlassen.

An den aktuellen Kamera-König, das Huawei P20 Pro, reicht das Asus ZenFone 5 zwar nicht heran. Doch das war auch nicht zu erwarten, spielt das Mittelklasse-Smartphone preislich doch in einer ganz anderen Liga als das Premium-Gerät von Huawei. Mit einer Wertung von 90 Punkten hätte es das Asus ZenFone 5 dennoch fast in die Top Ten der DxOMark-Rangliste geschafft. Stattdessen landet es knapp hinter dem iPhone 8 und punktgleich mit dem ersten Google Pixel auf Platz elf.

Allein unter Flaggschiffen

Neben einer Gesamtwertung von 90 Punkten erhielt das Asus ZenFone 5 93 Punkte für die Qualität seiner Fotos und 86 Punkte in der Video-Wertung. Im Fazit loben die Tester vor allem die exzellente Bildqualität bei Tageslicht. Bei günstigen Lichtverhältnissen befinde sich diese auf einem Level mit der von deutlich teureren Modellen. Und tatsächlich: Wirft man einen Blick in die DxOMark-Rangliste, fällt auf, dass das Asus ZenFone 5 tatsächlich von lauter Flaggschiffen umgeben ist.

Lob erhielten außerdem der Dynamikumfang bei gutem Licht und der Autofokus, der seine Arbeit den Testern zufolge exzellent verrichte. Anlass zur Kritik gab den Experten, dass die Bildqualität bei ungünstigen Lichtverhältnissen schnell abnehme. Dann trete ein starkes Bildrauschen auf und der Detailgrad der Fotos nimmt demnach spürbar ab. Der Autofokus arbeitet dagegen wohl auch bei schwachem Licht zuverlässig. Größtes Problem bei der Video-Aufnahme sei ein generell geringer Detailgrad.

Weitere Artikel zum Thema
IFA 2015: Asus teasert neue Smart­watch und neues Smart­phone an
Guido Karsten
Her damit !5Asus wird vermutlich auch ein neues ZenFone vorstellen
Asus wird ebenfalls auf der IFA 2015 in Berlin zu Gast sein: Erste Teaser geben bereits Hinweise auf das Programm der Pressekonferenz am 2. September.
ROG Phone im Test: Das Gaming-Smart­phone von Asus im Hands-on [mit Video]
Jan Johannsen1
Her damit !5ROG Phone mit Leuchtelementen.
Kurz vor dem Verkaufsstart in Deutschland haben wir auf der IFA in Berlin einen ersten Blick auf das Gaming-Smartphone ROG Phone von Asus geworfen.
Gaming-Smart­pho­nes: Asus ROG Phone und Honor Play im Vergleich
Alexander Kraft
Unscheinbare Erscheinung: Das Honor Play sieht nicht danach aus, ist aber in erster Linie ein Smartphone für Gamer.
Spielen wir bald nur noch auf dem Smartphone? Das Asus ROG Phone und das Honor Play legen den Verdacht nahe. Sie richten sich speziell an Gamer.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.