Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)

Mobilfunk: Alle News und Tipps zu 5G, Datenvolumen, Roaming & Co.

Xiaomi Redmi Note 11 Pro 5G 29
Der 5G-Mobilfunkstandard verbreitet sich – selbst Einsteigergeräte wie das Redmi Note Note 11 Pro (Bild) sind damit ausgestattet (© 2022 CURVED )
Mobilfunk
Das Thema Mobilfunk ist komplexer als ihr denkt. Wer einen passenden Tarif für sein Handy sucht, wird mit Begriffen wie Datenvolumen, Mbit/s, EU-Roaming, LTE oder 5G bombardiert. Daher ist es wichtig, sich zu informieren, bevor ihr euch an einen Anbieter bindet. Ihr solltet zum Beispiel prüfen, welches Mobilfunknetz für euch in Frage kommt oder wie viel Datenvolumen ihr benötigt. Da das ohne Vorkenntnisse schwierig sein kann, stehen wir euch mit Rat zur Seite. Hier findet ihr zahlreiche News und Ratgeber zum Thema Mobilfunk – und passende Tarife gibt's in unserem Shop.
[Mehr Lesen]

Wer einen Handyvertrag abschließen möchte, steht vor vielen Fragen: Welcher Provider passt zu mir? Wie ist die Netzabdeckung an meinem Standort? Brauche ich einen 5G-Tarif oder reicht auch LTE? Was ist EU-Roaming? Wie viel Datenvolumen brauche ich? – ihr seht das Thema Mobilfunk ist vielschichtiger als es auf den ersten Blick erscheinen mag. Daher ist es wichtig, sich zu Informieren, bevor ihr euch bindet.

Anbieter- und Netzauswahl

In Deutschland gibt es drei Mobilfunknetze: Das D1-Netz der Telekom, das D2-Netz von Vodafone und das E-Netz der Telefónica. Bei letzterem handelt es sich um einen Zusammenschluss aus dem ehemaligen o2- und E-Plus-Netz.  Daher werdet ihr auch heute noch öfter den Markennamen o2 hören als Telefónica.

Wenn ihr auf der Suche nach einem Handytarif seid, stehen euch neben der Telekom, Vodafone und o2 zahlreiche Anbieter wie Blau, otelo, winSIM, mobilcom-debitel oder Congstar zur Auswahl. All diese Marken bieten Mobilfunkverträge in einem der drei Mobilfunknetze an. Mit Blau telefoniert und surft ihr beispielsweise im o2-Netz und Congstar verschafft euch Zugriff auf das D1-Netz der Telekom.

Da die Mobilfunknetze verschiedene Flächen unterschiedlich gut in Deutschland abdecken, können euch Netztests und Berichte rund um Mobilfunk dabei helfen, den Anbieter mit der besten Netzabdeckung bei euch vor Ort zu ermitteln.

Aber Achtung: Bedenkt, ob ihr zukünftig das jeweilige LTE- (4G) oder 5G-Netz nutzt. Die sind nämlich ebenfalls unterschiedlich gut ausgebaut. Die älteren LTE-Netze sind all drei weitestgehend flächendeckend. Bei 5G sieht sie Sache anders aus. Der Mobilfunkstandard befindet sich aktuell im Ausbau, sodass es in Deutschland noch einige Gebiete gibt, die nicht über 5G verfügen.

Den Überblick behalten im Tarifdschungel

Ist die Sache mit dem Netz und dem Anbieter geklärt, solltet ihr überlegen, was euer zukünftiger Mobilfunktarif alles beinhalten muss. Um mobil im Internet zu surfen, braucht es Datenvolumen. Schreibt ihr im Monat nur ein paar WhatsApp-Nachrichten, benötigt ihr nur wenige GB. Streamt und Videochattet ihr oft, solltet ihr über ein üppiges Datenvolumen mit einer hohen Downloadrate nachdenken.

EU-Roaming und eine Allnet- sowie SMS-Flat sind heutzutage in fast jedem Mobilfunkvertrag enthalten. Dennoch kann es nicht schaden, auch diese Dinge zu überprüfen. Denn das Roaming stellt sicher, dass ihr im EU-Ausland zu den gleichen Konditionen telefoniert und surft wie in Deutschland, während euch die Flatrates endloses telefonieren sowie simsen ins deutsche Fest- und Mobilfunknetz zum Festpreis garantieren.

Alles zum Thema Mobilfunk auf CURVED

Wenn ihr Infos, Tipps und News rund um das Thema Mobilfunk sucht oder einen Handytarif buchen möchtet, seid ihr hier genau richtig. Auf CURVED versorgen wir euch mit den wichtigsten Artikeln. Außerdem bieten wir in unserem Shop günstige Mobilfunktarife von o2 & Blau an, die eine breite Preisspanne abdecken. Vom günstigen Einsteigertarif bis hin zum Handyvertrag mit unlimitiertem Datenvolumen ist alles dabei.