Bestellhotline: 0800-0210021

Stabil und zuverlässig: Das o2-Netz ist so gut wie nie

o2 Netz sehr gut
Das o2 Netz hat die Note "sehr gut" erhalten (© 2021 o2 )
Anzeige

Unter den drei großen Mobilfunkanbietern in Deutschland ist o2 wohl der mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Dass o2-Netz hingegen genießt nicht den besten Ruf – zu Unrecht, wie die Netzvergleiche von Connect und Chip ergeben haben.

Was früher als eine Schwäche galt, ist mittlerweile eine Stärke des Providers. Das bescheinigte zuletzt etwa Chip im großen Handynetz-Test: o2 sei der "Aufsteiger des Jahres", heißt es darin. Mit einer Gesamtnote von 1,59 befindet sich o2 auf Augenhöhe mit der Telekom und Vodafone. Gleichzeitig ist das Preis-Leistungs-Verhältnis oft besser als bei den beiden Konkurrenten, wie ihr in unserem Handytarif-Vergleich nachlesen könnt.

Auch Connect meint: Das o2-Netz ist "sehr gut"

Überzeugt hat das o2-Netz auch das wohl bekannteste Fachmagazin der Branche: Im Handynetz-Test von Connect erhielt o2 Ende 2020 erstmals überhaupt die Note "sehr gut". Ein tolles Ergebnis für den Provider, vor allem aber auch für treue o2-Kunden. Denn das Netz hat sich seit 2017 Jahr für Jahr um eine Note verbessert. Während Connect es vor vier Jahren noch als "ausreichend" bewertete, erfüllt es nun selbst höchste Ansprüche. Das sehr gute Netz und das ebenfalls ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis machen o2 zu einer attraktive Option für alle, die auf der Suche nach einem neuen Handy-Vertrag sind.

o2 can do: Wenn auf Worte Taten folgen

"o2 can do" – der Claim des Mobilfunkanbieters dürfte den meisten von euch ein Begriff sein. Es handelt sich um mehr als eine Floskel, wie das Unternehmen in den vergangenen Jahren eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat. Das Verbesserungspotenzial am Netz wurde identifiziert und in der Folge konsequent realisiert, sodass eine einstige Schwäche nun eine große Stärke darstellt. So lohnt sich zum Beispiel der Tarif o2 Free M mehr denn je.

Um seinen Kunden das bestmögliche Netz zu bieten, hat o2 richtig Geld in die Hand genommen und allein 2020 11.000 zusätzliche 4G-Sender installiert. Und: Der Netzausbau geht weiter – auch im Bereich 5G. Mit einem Handytarif von o2 entscheidet ihr euch also nicht nur für ein sehr gutes Netz und ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis, sondern auch für Zukunftssicherheit. Und gegebenenfalls natürlich auch für ein Handy, das Spaß macht. Smartphones mit o2-Vertrag findet ihr zum Beispiel auch bei uns im Shop.

Handy und Festnetz als Bestandskunde: Attraktive Vorteile für o2-Kunden

Auch wenn o2 mittlerweile schon viel getan hat, um das eigene Netz weiter auszubauen und die Qualität zu steigern, bietet der Mobilfunkbetreiber zu seinem bereits starken Preis-Leistungs-Verhältnis noch weitere Angebote. So können vor allem Bestandskunden von Vergünstigungen profitieren. Wer o2-Kunde ist, hat zum Beispiel die Möglichkeit, weitere Tarife günstiger zu buchen.

Auf diesem Weg bekommt ihr etwa einen HomeSpot-Tarif zu besseren Konditionen oder Rabatte (bis zu 50 Prozent) auf Partnerkarten. Auch bei Festnetz/DSL-, Daten- und Handytarifen gibt es als Bestandskunde Vergünstigungen von bis zu 30 Euro. Mehrere Tarife beim gleichen Anbieter buchen kann sich also lohnen. Besonders, wenn das Preis-Leistungs-Verhältnis  dadurch noch besser wird.

Weitere Artikel zum Thema