Asus Zenpad S 8.0: iPad mini-Konkurrent feiert Release

Her damit !20
Das Zenpad S 8.0 ist ab sofort erhältlich
Das Zenpad S 8.0 ist ab sofort erhältlich(© 2015 Asus)

Das Asus Zenpad S 8.0 ist ab sofort in den USA erhältlich, wie 9to5Google meldet. Das taiwanische Unternehmen macht mit dem High-End-Tablet Jagd auf das iPad mini: Mit einem hochauflösenden Display im 4:3-Format, flottem Prozessor, üppig bemessenem RAM und toller Ausstattung zum günstigen Preis dürfte das Gerät so manchen Abnehmer finden.

Asus' ZenFone 2 war das erste Smartphone mit 4 GB Arbeitsspeicher. Kein Wunder also, dass das Zenpad S 8.0 genauso viel RAM besitzt. Wie der Name schon sagt, beträgt die Bildschirmdiagonale 8 Zoll, während die Auflösung bei 2048 x 1536 liegt und so noch reichlich Schärfe bietet. Eine Schicht aus Gorilla Glass 3 sorgt für den nötigen Schutz.

Zenpad S 8.0 kostet 299 US-Dollar

Als Antrieb dient ein 64-Bit-fähiger Intel Atom-Prozessor, der mit 2,3 GHz getaktet ist. Der interne Speicher beläuft sich auf 64 GB, per microSD-Karte lassen sich bis zu 128 weitere GB nachrüsten. Als Betriebssystem ist Android 5.0 Lollipop vorinstalliert, das Asus durch die hauseigene ZenUI-Benutzeroberfläche ergänzt hat. Die Hauptkamera löst mit 8 MP auf, die Frontkamera mit 5 MP.

An Anschlüssen besitzt das Asus Zenpad S 8.0 unter anderem einen USB-Typ-C-Port. Mit dem Z Stylus ist optional ein Eingabestift dafür erhältlich, mit dem das Tablet zur digitalen Leinwand mutiert. Laut Herstellerangaben hält der 4000-mAh-Akku 8 Stunden durch. Der Preis des 298 Gramm schweren Tablets liegt bei 299 US-Dollar; eine abgespeckte Version ist für 100 Dollar weniger zu haben. Ein Deutschland-Release ist bislang nicht angekündigt, sodass der Weg zum Import-Händler des Vertrauens vorerst unumgänglich ist.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8, LG G6 und Co.: Diese Top-Smart­pho­nes kommen im Früh­jahr 2017
Marco Engelien1
Her damit !8Sämtliche Hersteller werden 2017 neue Geräte zeigen. Dazu gehören auch Asus, Samsung und HTC.
Im Februar findet in Barcelona der Mobile World Congress statt. Auf die folgenden Highend-Smartphones können sich Nutzer voraussichtlich freuen.
Micro­soft soll wie Samsung an falt­ba­rem Smart­phone arbei­ten
Michael Keller
Das Microsoft-Smartphone lässt sich laut Patent sich zu einem Tablet entfalten
Microsoft entwickelt offenbar ein faltbares Smartphone – und könnte dadurch in direkte Konkurrenz zu Samsung treten.
iOS 10.2.1: Vierte Entwick­ler-Beta mit Bugfi­xes veröf­fent­licht
Die iOS 10.2.1 Beta 4 ist für das iPhone und das iPad verfügbar
Die vierte Beta von iOS 1.2.1 für Entwickler und Tester ist da: Mehrere Details deuten auf einen Rollout der finalen Version in absehbarer Zeit hin.