Beats Solo 2 Wireless: Marketing-Coup mit Bastian Schweinsteigers Abschied

Clevere Marketing-Strategie von Beats by Dr. Dre: Der zu Apple gehörende Hersteller von Kopfhörern und Gadgets bewirbt die Solo 2 Wireless mit Bastian Schweinsteiger – und dessen Abschied von seinem ehemaligen Verein Bayern München.

In dem Video, das Beats zunächst über den eigenen Twitter-Account veröffentlicht hat, ist zunächst Bastian Schweinsteiger in nachdenklichen Posen zu sehen. In Zwischeneinblendungen sehen die Zuschauer noch einmal große Momente des Fußballers bei Bayern München, dazu ertönt aus dem Off ein Kommentator, der sich wohlwollend zu der Karriere von Schweinsteiger äußert.

Beats an deiner Seite

Dann ist Schweinsteiger beim Packen zu sehen – und erst nach einer Minute des 1:42 Minute langen Videos tauchen zum ersten Mal die Kopfhörer Beats Solo 2 Wireless auf. Sie sind der letzte Gegenstand, den der Spieler in die Hand nimmt, bevor er sich zu seiner neuen Station aufmacht: dem Club Manchester United.

Nicht nur aufgrund des langsamen Aufbaus ist der Werbefilm für die Solo 2 Wireless ein typisches Beats-Video; auch aufgrund der bedeutungsschwangeren Musik passt der Clip in das Konzept des Kopfhörer-Herstellers. "Lass die anderen sich verändern und bleib so wie du bist" ist der Refrain des Liedes, der am Ende des Films läuft, während die Kopfhörer gezeigt werden. Es ist nicht das erste Mal, dass Schweinsteiger mit Beats-Produkten zu sehen ist: Bereits nach der WM hatte sich der Nationalspieler mit goldenen Beats by Dr. Dre Pro ablichten lassen.


Weitere Artikel zum Thema
Das SNES Clas­sic Mini ist die Aufre­gung nicht wert
Felix Disselhoff
Das SNES Classic Mini von Nintendo
Kaum da, schon wieder ausverkauft: Alles am Hype um das SNES Classic Mini war erwartbar. Doch das Gerät ist die Aufregung nicht wert.
Diese Augmen­ted-Reality-App muss auf jedes iPhone
Felix Disselhoff
Screenshot aus AR Measure auf einem iPhone 7 Plus
Augmented Reality? Ist für die meisten Nutzer noch ein teurer Spaß ohne Alltagsnutzen. Wie praktisch AR-Apps mit iOS 11 aber werden, zeigt AR Measure.
Apple Watch und iPhone könn­ten Alarm künf­tig an Eurem Schlaf ausrich­ten
1
Mit Apple Watch und iPhone fällt Schlafen in Zukunft vielleicht einfacher
Apple Watch und dem iPhone sollen mithilfe eines neuen Patents den Schlaf ihrer Nutzer optimieren. Angefangen bei der optimalen Weckzeit.