Beliebte Zeiten: Google zeigt live, wie voll es in Geschäften ist

Supergeil !11
Sieht gut aus: Laut Google ist in dem Geschäft gerade nicht so viel los.
Sieht gut aus: Laut Google ist in dem Geschäft gerade nicht so viel los.(© 2016 Google)

Google hat das passende Feature für alle traditionellen Weihnachts-Shopper: Die Suche zeigt nun in Echtzeit an, wie voll es in Geschäften ist.

Dass Google anzeigt, wann es in einem Geschäft richtig voll wird, ist nichts Neues. Wer nach einer Lokalität googelt, kann unter dem Eintrag "Beliebte Zeiten" sehen, wann es sich lohnt eine Bar, das Fitnessstudio oder ein Kaufhaus aufzusuchen und wann in der Regel auch viele andere Menschen vor Ort sind. Passend zur Vorweihnachtszeit hat das Unternehmen dieses Feature nun um Live-Daten erweitert. Das heißt: Ihr könnt in der Google-Suche und in Google Maps genau sehen, wie voll es gerade in einem Geschäft ist und anhand dessen abwägen, ob die Gelegenheit für Weihnachtseinkäufe gerade günstig ist oder zur stressigen Angelegenheit wird.

Detaillierte Angaben zu Öffnungszeiten

Ebenfalls sehr wichtig fürs weitere Zeit-Management: Auch in der Live-Ansicht könnt Ihr sehen, wie lange Menschen im Durchschnitt in einem Geschäft, Café oder Restaurant bleiben. Das kann zum Beispiel Hinweise darauf liefern, ob die Bedienung im Coffeeshop fix arbeitet oder sich schon im Feiertagsmodus befindet. Auf diese Weise sollt Ihr Euren Einkaufsbummel auf die Minute genau planen können. Damit Ihr nicht vor geschlossenen Geschäften steht, will Google zusätzlich die Öffnungszeiten von Einkaufszentren detaillierter darstellen. Künftig sollt Ihr in der Suche sehen, wie lange einzelne Geschäfte geöffnet haben und zu welcher Uhrzeit Restaurants Lieferdienste anbieten.


Weitere Artikel zum Thema
Schnit­tig wie ein Model S: So könnte ein Tesla-Smart­phone ausse­hen
Guido Karsten
Concept Creator YouTube Tesla Phone
Tesla ist derzeit in aller Munde. Passend dazu haben Konzept-Designer sich nun überlegt, wie ein Smartphones des Autobauers aussehen könnte.
Galaxy X: Stellt Samsung das falt­bare Smart­phone schon zur CES vor?
Christoph Lübben
Das Galaxy X könnte ein Hybrid aus Smartphone und Tablet werden
Samsung könnte sein erstes faltbares Smartphone, das Galaxy X, in absehbarer Zeit enthüllen. Auf der Hersteller-Webseite sei es bereits gelistet.
Update für die Gear S3: Diese Funk­tio­nen kommen auf die Samsung-Uhr
Guido Karsten1
Das Update gibt es für die Gear S3 Classic und die Gear S3 Frontier
Samsung hat für seine High-End-Smartwatch, die Gear S3, ein großes Update veröffentlicht. Das bringt einige neue Funktionen mit.