Beliebte Zeiten: Google zeigt live, wie voll es in Geschäften ist

Supergeil !11
Sieht gut aus: Laut Google ist in dem Geschäft gerade nicht so viel los.
Sieht gut aus: Laut Google ist in dem Geschäft gerade nicht so viel los.(© 2016 Google)

Google hat das passende Feature für alle traditionellen Weihnachts-Shopper: Die Suche zeigt nun in Echtzeit an, wie voll es in Geschäften ist.

Dass Google anzeigt, wann es in einem Geschäft richtig voll wird, ist nichts Neues. Wer nach einer Lokalität googelt, kann unter dem Eintrag "Beliebte Zeiten" sehen, wann es sich lohnt eine Bar, das Fitnessstudio oder ein Kaufhaus aufzusuchen und wann in der Regel auch viele andere Menschen vor Ort sind. Passend zur Vorweihnachtszeit hat das Unternehmen dieses Feature nun um Live-Daten erweitert. Das heißt: Ihr könnt in der Google-Suche und in Google Maps genau sehen, wie voll es gerade in einem Geschäft ist und anhand dessen abwägen, ob die Gelegenheit für Weihnachtseinkäufe gerade günstig ist oder zur stressigen Angelegenheit wird.

Detaillierte Angaben zu Öffnungszeiten

Ebenfalls sehr wichtig fürs weitere Zeit-Management: Auch in der Live-Ansicht könnt Ihr sehen, wie lange Menschen im Durchschnitt in einem Geschäft, Café oder Restaurant bleiben. Das kann zum Beispiel Hinweise darauf liefern, ob die Bedienung im Coffeeshop fix arbeitet oder sich schon im Feiertagsmodus befindet. Auf diese Weise sollt Ihr Euren Einkaufsbummel auf die Minute genau planen können. Damit Ihr nicht vor geschlossenen Geschäften steht, will Google zusätzlich die Öffnungszeiten von Einkaufszentren detaillierter darstellen. Künftig sollt Ihr in der Suche sehen, wie lange einzelne Geschäfte geöffnet haben und zu welcher Uhrzeit Restaurants Lieferdienste anbieten.


Weitere Artikel zum Thema
Android Oreo: Dieser Elek­tro-Roller hat die neue Version schon
Christoph Lübben
Der Roller Archos Citee Connect kommt mit Android Oreo
Immer mehr Hersteller stellen Geräte mit Android Oreo vor. Darunter befindet sich jetzt auch Hersteller Archos: Es geht aber um einen Elektro-Roller.
So soll Android P euer Smart­phone siche­rer machen
Michael Keller2
Android P will euch vor unerlaubtem Kamerazugriff schützen
Mit Android P sollen eure Smartphones sicherer werden: Die neue Version des Betriebssystems soll den Zugriff von Apps auf die Kamera begrenzen.
Galaxy Note 8: Oreo-Update rückt offen­bar näher
Michael Keller4
Das Galaxy Note 8 könnte Android Oreo schon bald erhalten
Das Warten auf das Update hat offenbar bald ein Ende: Es gibt Hinweise darauf, dass der Rollout von Android Oreo für das Galaxy Note 8 bald beginnt.