Beliebter als Galaxy A50 und Huawei P30: Dieses Smartphone dominiert 2019

Gefällt mir10
Nur das iPhone Xr (links) ist unter den meistverkauften Smartphones
Nur das iPhone Xr (links) ist unter den meistverkauften Smartphones(© 2019 CURVED)

Welches Smartphone war 2019 am erfolgreichsten? Die Antwort ist eindeutig: Das iPhone Xr hat sich seit Herbst 2018 (Q4) in jedem Quartal am meisten verkauft. Das geht aus einem Bericht von Counterpoint Research hervor.

Das Marktforschungsunternehmen hat gerade die Verkaufszahlen für das 3. Quartal 2019 veröffentlicht.  Das iPhone Xr befindet sich mit einem Marktanteil von 3 Prozent nach wie vor auf Platz eins. Ausschlaggebend für die Statistik sind die weltweiten Verkäufe. Ebenfalls bemerkenswert: Das iPhone 11 ist ebenfalls bereits in den Top Five, obwohl es erst im Laufe des aktuellen Quartals erschienen ist. Es belegt gemeinsam mit dem Oppo A9 den vierten Platz (1,6 Prozent).

Nur ein Android-Flaggschiff in den Top Ten

Auf den Plätzen zwei und drei folgen momentan zwei Samsung-Geräte: Im dritten Quartal 2019 waren das Galaxy A10 (2,6 Prozent Marktanteil) und das Galaxy A50 (1,9 Prozent) die erfolgreichsten Smartphones mit Googles mobilem Betriebssystem. Interessant ist, dass sich aktuell nur ein Android-"Flaggschiff" unter den zehn meistverkauften Smartphones befindet – und das auch noch ganz hinten: Das Huawei P30 belegt zurzeit den zehnten Platz.

Gleichzeitig handelt es sich beim P30 um das einzige Huawei-Gerät in den Top Ten. Ebenfalls hinein geschafft haben es Oppa A5s (6.) und A5 (8.), Samsung Galaxy A20 (7.) und Xiaomi Redmi 7A (9.). Wie ihr seht, erfreuen sich derzeit vor allem günstigere Geräte großer Beliebtheit. Letztes Jahr sah das noch anders aus: Im dritten Quartal 2018 waren fünf der zehn beliebtesten Smartphones Flaggschiffe.

iPhone Xr: Warum ist es das meistverkaufte Smartphone 2019?

Was macht den Reiz des iPhone Xr aus? Das für viele überzeugendste Argument dürfte sicherlich der Preis sein. Den das Xr war 2018 das Einstiegsmodell von Apple – und für viele Nutzer wohl das sinnvollste Gerät. Es bietet den gleichen Prozessor wie iPhone Xs und Xs Max: Der A12 Bionic hat 2018 alle Android-Chipsätze deutlich hinter sich gelassen und soll teilweise sogar mit der Rechenleistung mancher PCs mithalten können. Darüber hinaus ist das iPhone Xr für seine überragende Akkulaufzeit bekannt. Ein bisschen nachgeholfen hat Apple aber doch: Eine vor Kurzem vorgenommene Preisanpassung in China soll laut Counterpoint Research zum anhaltenden Verkaufserfolg beitragen.


Weitere Artikel zum Thema
Ein iPhone war das welt­weit belieb­teste Smart­phone 2019
Claudia Krüger
Ein bestimmtes iPhone füht die Smartphone-Verkaufszahlen 2019 an.
Apple darf sich freuen: Laut eines Omdia-Ratings stellen die Verkaufszahlen eines iPhone die Konkurrenz in den Schatten.
iOS 13.1 dros­selt iPhone Xs (Max) und Xr
Francis Lido
Nicht meins21iPhone Xs und Xr droht die Drosselung durch iOS 13.1
iOS 13.1 bringt die Drosselung für iPhone Xs (Max) und Xr. Wir erklären euch, was das bedeutet.
iPhone 11 ist da: So wenig kosten iPhone Xr und iPhone 8 ab sofort
Lars Wertgen
Nicht meins38Apple senkt auch das iPhone Xr im Preis
Apple hat die Preise für seine älteren Handys angepasst: Das iPhone Xr und iPhone 8 sind deutlich günstiger als vor der Präsentation des iPhone 11.