Besessene iPads? Apple zeigt, wie Schaufensterdeko geht

Man könnte meinen, es sei schon wieder Halloween: iPad Smart Cover-Schutzhüllen klappen sich doch nicht eigenmächtig auf und zu? Was klingt, als machten sich im Apple Store in London die iPads selbstständig, ist natürlich nur ein Werbegag. Apple hat sich hier eine nette Schaufensterdeko einfallen lassen, um vorbeieilende Passanten zum Anhalten zu bewegen.

Eine Reihe iPads samt iPad Smart Cover steht aufgereiht im gewohnt übersichtlich bestückten Schaufenster des Londoner Apple Stores, doch ab und an klappt eines der Tablets seine Schutzhülle wie von selbst auf und zu. Nur um sicherzugehen: Nein, Apples iPad kann eine Menge nützliche Sachen, aber es kann nicht selbstständig ein Smart Cover aufklappen und wieder schließen.

Trickreiche Schaufensterdeko

Des Rätsels Lösung dürfte sich unter dem Tisch befinden, auf dem die Geräte stehen. Apples Smart Cover besitzen einen magnetischen Schließmechanismus. Vermutlich werden unter dem Tisch eine Reihe starker Magnete bewegt, um das kleine Zauberkunststück zu bewerkstelligen.

Was Deko angeht, fährt Apple eine recht individuelle Linie. Grundsätzlich sind Schaufenster in Apple Stores eher aufgeräumt. Auch zu Weihnachten werden keine Bäume, Sterne, Kerzen und Krippenspiele aufgebaut. Stattdessen beschränkt man sich auf das Wesentliche und konzentriert das Budget für die Schaufenster-Reklame auf ein paar wenige Aussteller, die dafür umso auffälliger sind – wie eben eine Reihe iPads, die selbstständig ihre Schutzhüllen auf- und zuklappen.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 11: Face­time soll angeb­lich Video­te­le­fo­nie mit Grup­pen bieten
Christoph Groth5
Facetime soll unter iOS 11 nicht mehr auf nur zwei Gesprächspartner beschränkt sein
Gerüchten zufolge führt iOS 10 erstmals Gespräche mit Gruppen via Facetime ein. Bislang ist die Videotelefonie-App auf zwei Partner beschränkt.
Galaxy S8: Bilder von Schutz­hülle zeigen vier­ten Button – für Bixby?
Guido Karsten3
Naja !6Die Renderbilder von der Galaxy S8-Hülle zeigen eindeutig vier physische Buttons
Renderbilder deuten an, dass Samsungs Galaxy S8 vier physische Tasten besitzen wird. Ist womöglich ein Hotkey für die KI-Assistenz Bixby darunter?
Amazon führt virtu­elle Dash Buttons für Mobil­ge­räte und Deskto­psys­teme ein
So sollen die digitalen Dash Buttons aussehen
Nachschub auf Knopfdruck: Die Dash Buttons sollen jetzt auch in virtueller Form unkompliziert Käufe bei Amazon ermöglichen – bald auch in Deutschland?