Bestellhotline: 0800-0210021

Wer hat das beste Handy-Netz? Diese Studie überrascht

Google-Smartphones: Was macht sie so besonders?
Das Rennen um die Netzqualität-Krone ist spannender denn je. (© 2020 GOOGLE )

Bei der Wahl des Mobilfunkanbieters spielt die Netzabdeckung eine maßgebliche Rolle. Entsprechend gespannt verfolgen Kunden Netz-Tests unabhängiger Prüfer. Dabei war das Ranking in der Vergangenheit oft ähnlich: Die Telekom führte, gefolgt von Vodafone und o2. Diesmal hat sich an der Reihenfolge etwas geändert.

Das sogenannte Smartphone-Magazin prüft regelmäßig die Netzabdeckung aller großen deutschen Provider. So erhalten Kunden einen Überblick darüber, welcher Anbieter ihnen den besten Empfang ermöglicht. Im aktuellen "Smartphone Magazin Netztest 2022" traten also wie gewohnt Telekom, Vodafone und o2 gegeneinander an. Um einen Überblick zu der Netzqualität in verschiedenen Regionen zu geben, teilt der Test die Messergebnisse in "Stadt" und "Land" auf. Die finale Bewertung ergibt sich aus den einzelnen Ergebnissen beider Bereiche.

Telekom nach wie vor Spitzenreiter

Zunächst zum vorhersehbaren Part: Die Telekom ist nach wie vor der Spitzenreiter. Dem Bonner Unternehmen gelangen 307 von 320 möglichen Punkten, was einem Gesamtwert von 95,94 Prozent und der Testnote "Hervorragend" entspricht. Sowohl in Städten als auch auf dem Land setzte sich die Telekom gegen die Konkurrenz durch. Der vom Smartphone-Magazin erstmals berücksichtigte 5G-Empfang zählt ebenso zu den Stärken des rosa Riesen. Allerdings zählen dessen Tarife auch nicht gerade zu den günstigsten.

o2 sichert sich erstmals den zweiten Platz

Beim Blick auf den Zweitplatzierten im Netz-Test bestätigt sich eine Entwicklung der letzten Jahre: Nicht etwa Vodafone nimmt den zweiten Rang ein, sondern o2. Der Sprung von o2 mag zwar auf den ersten Blick überraschen, deutet sich aber schon seit Längerem an.

Nachdem die Telefónica-Marke bereits zuvor in anderen Netz-Tests mehr und mehr an die Spitze herangerückt ist, begibt sie sich nun auf die Überholspur. 283 von 320 Punkten bedeuten die Note "Sehr gut" (88,44 Prozent). Vor allem die starke Städte-Performance sicherte o2 den zweiten Platz im Ranking. Auf dem Land liegt Vodafone zwar (noch) knapp vorne, doch auch hier holt o2 immer weiter auf.

Unsere Empfehlung

Anzeige
iPhone 13 Rot Frontansicht 1
Apple iPhone 13
+ o2 Free Unlimited Max (2021)
  • 100 € Wechselbonus!(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Robust von Rand zu Rand(mit stabilem Ceramic Shield)
  • Unlimitiertes LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 500 MBit/s)
mtl./24Monate: 
64,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Der Drittplatzierte im Bunde ist Vodafone, nachdem der Anbieter im letzten Vergleich des Smartphone-Magazins noch Rang 2 belegte. Mit 279 von 320 Punkten reicht es gerade so noch zur Note "Sehr gut". Grund für den Verlust der zweiten Position im Ranking ist die herausragende o2-Leistung in Städten. Auf Überlandstraßen und in schwächer besiedelten Gebieten hingegen überzeugt Vodafone eher. Mehr darüber, was euch bei den einzelnen Anbietern erwartet, erfahrt ihr in unserem Handytarif-Vergleich.

Pixel 6 mit Google Buds Schwarz Frontansicht 1 Deal
Google Pixel 6
+ o2 Free M Boost 40 GB
+ Google Pixel Buds A-Series
mtl./24Monate: 
36,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Nova 9 mit FreeBuds Pro Schwarz Frontansicht 1 Deal
Huawei Nova 9
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
+ Huawei FreeBuds Pro
mtl./24Monate: 
19,99
einmalig: 
25,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema