Better Re: Alte Smartphone-Batterien in externe Akkus verwandeln

Supergeil !15
Better Re verwandelt ausgemusterte Smartphone-Batterien in externe Akkus.
Better Re verwandelt ausgemusterte Smartphone-Batterien in externe Akkus.(© 2015 Enlighten)

Better Re heißt das Kickstarter-Projekt, das den Akku Eures alten Smartphones in eine externe Batterie für Euer aktuelles Handy verwandelt.

Ein Smartphone-Akku hat nach zwei Jahren im Schnitt noch 80 Prozent Leistungsfähigkeit, sagt das Team von Better Re. Viel zu viel, um die Batterie in der Schublade liegen zu lassen, und deswegen sammeln sie jetzt Geld über Kickstarter, um ihre Hülle zu produzieren, die jeden herausnehmbaren Akku unabhängig von der Größe in ein externes Akku-Pack verwandeln soll.

Tolle Idee mit kleinen Schönheitsfehlern

Klar, ein alter Smartphone-Akku mit 80 Prozent der ursprünglichen Kapazität bringt keinen zusätzlichen Tag, sondern nur einige zusätzliche Stunden Laufzeit für Euer aktuelles Smartphone, aber die können am Ende des Tages genau das sein, was ihr braucht.

Die Idee hinter Better Re ist super: Anstatt immer noch mehr neue Akkus herzustellen, wird eine Verwendungsmöglichkeit für ältere Batterien geschaffen und nebenbei auch die Umwelt geschont. Denn für die ist die Akku-Herstellung inklusive Abbau des Lithiums nicht gerade förderlich.

Allerdings gibt es dabei zwei Probleme: Zum Einen geht der Trend unter den Smartphone-Hersteller zu fest verbauten Akkus, so dass sich die Batterien ausgemusterter Geräte gar nicht mehr vom Nutzer recyclen lassen. Zum Anderen kosten neue Akku-Packs mit ähnlichen Kapazitäten der Recycling-Batterie ein Viertel des Gehäuses von Better Re.

Teures Recycling

Schreckt Euch der vergleichsweise hohe Preis nicht ab, so könnt Ihr Better Re noch bis zum 10. Juni 2015 auf Kickstarter unterstützen. Für 44 Dollar – plus 15 Dollar Versandkosten – erhaltet Ihr ein Gehäuse von Better Re sowie eine gebrauchte Smartphone-Batterie mit einer ursprünglichen Kapazität zwischen 2800 bis 3400 Milliamperestunden. Umgerechnet investiert Ihr also rund 52 Euro in die gute Sache.

Habt Ihr kein altes Smartphone zur Hand, dessen Akku Ihr recyclen könnt, dann werdet Ihr vielleicht in unserer Übersicht externer Akkus fündig. Dort findet Ihr nicht nur größere Batterie-Packs, sondern auch günstigere.


Weitere Artikel zum Thema
MacBook Pro: Apple tauscht defekte Akkus kosten­los aus
Francis Lido
Bei einigen MacBook-Pro-Modellen sollen fehlerhafte Komponenten zu Akkuproblemen führen
Beim MacBook Pro 13 ohne Touch Bar kann sich der Akku aufblähen. In diesem Fall tauscht Apple die Batterie kostenlos aus.
Fitbit Versa im Fitness-Test: Smar­tes Schmuck­stück und sport­taug­lich?
Tina Klostermeier
Schlank und stylisch wirkt die Fitbit Versa vor allem an Frauenhandgelenken. Ob sie auch beim Training hält, was sie verspricht?
Fitbit Versa richtet sich zwar nicht explizit nur an Frauen, macht aber als schlanke Fitness-Smartwatch einiges her. Ob sie auch beim Sport überzeugt?
Nintendo Labo: Entwick­ler spre­chen über die Hinter­gründe des Papp-Zube­hörs
Christoph Lübben
Nintendo Labo hat wohl einen anderen Weg eingeschlagen, als Nintendo zunächst dachte
Nintendo Labo war wohl nicht von Anfang an als lehrreiches Papp-Zubehör geplant. Einer der Verantwortlichen beschreibt den Weg des Produktes.