BlackBerry Key2 Red Edition: Mehr rot, mehr Speicher, mehr Preis

Das BlackBerry Key2 Red Edition ist rot und hat mehr Speicher.
Das BlackBerry Key2 Red Edition ist rot und hat mehr Speicher.(© 2019 CURVED)

Auf dem Mobile World Congress in Barcelona gab es noch kein BlackBerry Key3 zu sehen. Stattdessen stellte TCL das BlackBerry Key2 Red Edition vor. Wie schon bei der Black Edition zeichnet sich das Tastatur-Smartphone durch mehr Speicher aus – der sich aber auch beim Preis bemerkbar macht.

Der interne Speicher verdoppelt sich beim Key2 Red Edition auf 128 Gigabyte. Der Arbeitsspeicher wächst auf sechs Gigabyte an. Zusätzlich hat das Smartphone jetzt Platz für zwei SIM-Karten.

Mehr Speicher und Detailänderungen beim Design

Die übrige Ausstattung – Display, Hardware und Software – der Red Edition ist mit dem bisherigen Key2 identisch. Das gilt auch für das für den Rahmen verwendete Series-7-Aluminium. Die Verarbeitung der Red Edition wirkt allerdings bei einigen Details noch etwas edler. So ist der rote Rahmen mehr um die Kanten herum gezogen und auf der Vorderseite ist der Bereich unterhalb der Tastatur ebenfalls rot – und nicht wie beim Key2 LE Atomic schwarz.

Wie alle anderen Key2-Modelle soll auch das Key2 Red Edition ein Update auf Android 9 Pie erhalten. Das ist nach Angaben von BlackBerry bereits in Arbeit, aber es gibt noch keinen spruchreifen Termin für die Fertigstellung.

Preis und Verfügbarkeit

Das BlackBerry Key2 Red Edition kann ab sofort vorbestellt werden. Die Auslieferung soll in wenigen Wochen erfolgen. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt mit 779 Euro deutlich über dem BlackBerry Key2 LE aus dem Sommer 2018. Die Kopfhörer im Lieferumfang sind farblich an das Smartphone angepasst.


Weitere Artikel zum Thema
BlackBerry Key2 LE: Abge­speckte Version mit physi­scher Tasta­tur aufge­taucht
Francis Lido
Die Tastatur soll sich in mancher Hinsicht von der des BlackBerry Key2 (Bild) unterscheiden
Das BlackBerry Key2 LE soll eine günstige Alternative zum Standardmodell sein. Dafür müsst ihr aber wohl ein paar Abstriche in Kauf nehmen.
BlackBerry Key 2: So schlägt sich das Smart­phone im Härte­test
Guido Karsten
Her damit !6Hält das BlackBerry Key 2 wohl auch einen Sturz vom Tisch aus?
Mit dem BlackBerry Key 2 hat TCL ein neues Android-Smartphone mit Tastatur herausgebracht. Doch ist das Gerät auch robust?
Black­berry Key2 im Test: Die Tasta­tur ist der Star
Jan Johannsen
UPDATESupergeil !31Das Blackberry Key2
7.1
Smartphone mit Tastatur gesucht? Da führt kein Weg am Blackberry Key2 vorbei. Wie sich das Smartphone im Test schlägt, lest ihr hier.