BlackBerry: Kommt im Herbst ein Android-Smartphone mit Slider-Tastatur?

Unfassbar !7
Könnte das mysteriöse Slider-Smartphone von BlackBerry mit Android erscheinen?
Könnte das mysteriöse Slider-Smartphone von BlackBerry mit Android erscheinen?(© 2015 Twitter/BlackBerry)

Schon beim MWC im März 2015 überraschte BlackBerry die Presse mit dem Blitzauftritt eines neuen Smartphones. Nun ist das mysteriöse Gerät mit Slider-Tastatur wieder im Gespräch: Wie Reuters berichtet, gehen anonyme Insider-Quellen davon aus, dass es sich bei dem Smartphone um das erste von BlackBerry handeln wird, das mit Googles Android-Betriebssystem erscheint.

Seitdem BlackBerrys Ron Louks beim MWC 2015 aus heiterem Himmel das neue Gerät aus der Tasche gezogen und sofort wieder weggepackt hat, war davon nichts mehr zu hören. Nun heißt es, dass das Smartphone mit der ausziehbaren Tastatur womöglich im Herbst erscheinen könnte – und zwar mit Android als vorinstalliertem Betriebssystem.

BlackBerry will Skeptiker überzeugen

Der Grund, weshalb der kanadische Hersteller nun plötzlich ein Android-Smartphone auf den Markt bringen soll, ist dabei vielleicht gar nicht in erster Linie die Hoffnung auf einen riesigen Verkaufserfolg. Laut den anonymen Quellen möchte BlackBerry mit dem Release angeblich Skeptiker von seiner neuen Software zur Verwaltung von Mobilgeräten überzeugen, die sich vor allem an Unternehmen und Behörden richtet.

Sie heißt BlackBerry Enterprise Service 12 und soll nämlich nicht nur der Verwaltung und zum Schutz von BlackBerry-Geräten dienen, sondern sich auch für den Einsatz mit iOS-, Windows- und eben Android-Smartphones eignen. Mit einem eigenen Android-Gerät könnte BlackBerry dies eindrucksvoll unter Beweis stellen.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Dieses Doku­ment zeigt den Finger­ab­druck­sen­sor auf der Rück­seite
7
Weg damit !8Das iPhone 8 soll ein nahezu randloses Display wie in diesem Konzept erhalten
Erhält das iPhone 8 doch einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite? Der Ausschnitt einer geleakten Präsentation soll einen Hinweis darauf liefern.
Hüllen weisen auf iPad Pro 10.5 und neues 12,9-Zoll-Modell hin
Guido Karsten
Das iPad Pro 12.9 ist noch deutlich größer als das iPad Pro 10.5
Bilder von Cases, die zum iPad Pro 10.5 und 12.9 gehören sollen, ermöglichen einen Größenvergleich beider Tablets. Sie werden zur WWDC 2017 erwartet.
BlackBerry KeyOne im Test: zurück im Geschäft
Marco Engelien5
UPDATEHer damit !150Das BlackBerry KeyOne
8.6
Nach diversen Modellen ohne ist das BlackBerry KeyOne endlich wieder ein Smartphone mit Tastatur. Wie gut man darauf tippen kann, verrät der Test.