Charlie Hebdo zum Download für iOS, Android und Windows

Her damit !14
Dank Charlie Hebdo-App gibt es das Satire-Magazin ab sofort auch für das Smartphone
Dank Charlie Hebdo-App gibt es das Satire-Magazin ab sofort auch für das Smartphone(© 2015 Charlie Hebdo, CURVED Montage)

Alle wollen Charlie Hebdo: Nach dem Terroranschlag gegen die französische Satire-Zeitschrift setzt sich die wachsende weltweite Solidarität ungebrochen weiter fort. Die erste Ausgabe nach dem grausamen Verbrechen war in Frankreich binnen weniger Minuten ausverkauft. Aufgrund der immensen Nachfrage gibt es Charlie Hebdo ab sofort auch als App.

Selbst eine Millionenauflage der aktuellen Ausgabe von Charlie Hebdo reicht offenbar nicht aus, um der großen Nachfrage nach dem gedruckten Magazin Herr zu werden. Um alle potenziellen Leser und Unterstützer dennoch erreichen zu können, gibt es Charlie Hebdo ab sofort auch für das Smartphone und Tablet. Sowohl für iOS als auch für Android und Windows Phone lässt sie das Heft als App herunterladen. Im Gegensatz zur Print-Ausgabe, welche es auch in englischer, spanischer und arabischer Sprache gibt, bietet die App jedoch nur die französische Version an – zumindest bislang.

Solidarität zeigen mit Charlie Hebdo

Die frisch veröffentlichte Charlie Hebdo-App stellt momentan wohl die schnellste und einfachste Variante dar, um die Redaktion der Zeitschrift zu unterstützen. Unterdessen ist die weltweite Solidarität und Anteilnahme ungebrochen.

Erst kürzlich wurde die App "Je suis CHARLIE!" mit Tim Cooks Segen in den App Store aufgenommen, ohne das normalerweise übliche Genehmigungsverfahren durchlaufen zu müssen. Die Anwendung ermöglicht es, schnell und unkompliziert auf der ganzen Welt seine Solidarität mit Paris zu zeigen. Mit der neuen Charlie Hebdo-App gibt es nun eine weitere Möglichkeit.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch rettet US-Ameri­ka­ner mit akuter Lungenem­bo­lie das Leben
Francis Lido1
Die Apple Watch hat den Amerikaner auf einen erhöhten Herzschlag hingewiesen
Mehr als ein Fitness-Gadget: Die Apple Watch hat einen Amerikaner offenbar vor den Folgen einer lebensbedrohlichen Lungenembolie bewahrt.
ZTE Axon M ist das erste echte klapp­bare Smart­phone mit zwei Displays
Jan Johannsen4
Weg damit !8ZTE Axon M: Klappbares Smartphone mit zwei Displays.
Das erste klappbare Smartphone kommt nicht von Samsung. ZTE hat das Axon M vorgestellt. Was das Dualscreen-Modell kann, erfahrt Ihr hier.
Netflix soll 80 "Origi­nals"-Filme für 2018 planen
Francis Lido1
Netflix plant für 2018 günstige Indie-Filme und teure Blockbuster
Netflix setzt noch stärker auf Eigenproduktionen: Insgesamt 80 Filme verschiedenster Größenordnung will der Streaming-Dienst 2018 selbst produzieren.