Charlie Hebdo zum Download für iOS, Android und Windows

Her damit !14
Dank Charlie Hebdo-App gibt es das Satire-Magazin ab sofort auch für das Smartphone
Dank Charlie Hebdo-App gibt es das Satire-Magazin ab sofort auch für das Smartphone(© 2015 Charlie Hebdo, CURVED Montage)

Alle wollen Charlie Hebdo: Nach dem Terroranschlag gegen die französische Satire-Zeitschrift setzt sich die wachsende weltweite Solidarität ungebrochen weiter fort. Die erste Ausgabe nach dem grausamen Verbrechen war in Frankreich binnen weniger Minuten ausverkauft. Aufgrund der immensen Nachfrage gibt es Charlie Hebdo ab sofort auch als App.

Selbst eine Millionenauflage der aktuellen Ausgabe von Charlie Hebdo reicht offenbar nicht aus, um der großen Nachfrage nach dem gedruckten Magazin Herr zu werden. Um alle potenziellen Leser und Unterstützer dennoch erreichen zu können, gibt es Charlie Hebdo ab sofort auch für das Smartphone und Tablet. Sowohl für iOS als auch für Android und Windows Phone lässt sie das Heft als App herunterladen. Im Gegensatz zur Print-Ausgabe, welche es auch in englischer, spanischer und arabischer Sprache gibt, bietet die App jedoch nur die französische Version an – zumindest bislang.

Solidarität zeigen mit Charlie Hebdo

Die frisch veröffentlichte Charlie Hebdo-App stellt momentan wohl die schnellste und einfachste Variante dar, um die Redaktion der Zeitschrift zu unterstützen. Unterdessen ist die weltweite Solidarität und Anteilnahme ungebrochen.

Erst kürzlich wurde die App "Je suis CHARLIE!" mit Tim Cooks Segen in den App Store aufgenommen, ohne das normalerweise übliche Genehmigungsverfahren durchlaufen zu müssen. Die Anwendung ermöglicht es, schnell und unkompliziert auf der ganzen Welt seine Solidarität mit Paris zu zeigen. Mit der neuen Charlie Hebdo-App gibt es nun eine weitere Möglichkeit.


Weitere Artikel zum Thema
Ikea-Lampen unter­stüt­zen bald Alexa, Google Home und Apple HomeKit
1
Ikea bietet neben Möbeln auch Smart-Home-Produkte an
Ikea wird ansprechbar: Noch im Sommer 2017 sollen smarte Lampen der "TRÅDFRI"-Reihe mit Amazon Alexa, Siri und Google Assistant kompatibel sein.
Threema: Krypto-Messen­ger kostet aktu­ell nur die Hälfte
Michael Keller5
Threema ist für kurze Zeit deutlich günstiger zu haben
Weniger Kosten beim Kauf des Krypto-Messengers: Threema ist Ende Mai 2017 für kurze Zeit zum halben Preis erhältlich.
iPhone 8: Neuer Dummy bestä­tigt Design
5
Weg damit !14Hier soll ein Dummy des iPhone 8 zu sehen sein
Hat Apple das finale Design für das iPhone 8 schon festgelegt? Ein Dummy soll die Optik des Jubiläums-Smartphones von Apple bestätigen.