Chromecast-Update: Bild-Übertragung für Sony Xperia Z2

Supergeil !12
Chromecast
Chromecast(© 2014 CURVED)

Den Bildschirm-Inhalt des Xperia Z2 auf das TV-Gerät übertragen: Der Streaming-Stick Google Chromecast unterstützt diese Funktion schon seit längerem auf einer Reihe von Android-Geräten – neuerdings ist das auch mit dem Sony Xperia Z2 und dem Sony Xperia Z2 Tablet möglich.

Um die Funktion in Anspruch zu nehmen, ist kein Update nötig, da Google die Geräte-Unterstützung Server-seitig erweitert. Wenn Ihr das Display-Mirroring nutzen wollt, beispielsweise um Bilder oder Videos von Eurem Smartphone auf dem großen Fernsehgerät anzuschauen, müsst Ihr die Chromecast-App öffnen und die Option "Bildschirm übertragen" auswählen. Das Android-Gerät und Chromecast müssen mit demselben WLAN verbunden sein.

Weitere Geräte folgen

Bereits Anfang Oktober hatte Google die Liste unterstützten Geräte für das Display-Mirroring-Feature um das Sony Xperia Z3 und das Sony Xperia Z3 Compact ergänzt, berichtet Android Police. Zu den Geräten, die schon seit geraumer Zeit über diese Funktion verfügen, gehört unter anderem Googles hauseigene Nexus-Reihe oder das Samsung Galaxy S5 und sein Vorgänger Samsung Galaxy S4. Auch das HTC One (M7) und das LG G3 und LG G2 unterstützen bereits das Chromecast-Mirroring.

Wenn Ihr keines der aufgeführten Geräte besitzt, aber den Streaming-Stick Chromecast Euer eigen nennt, ist ein wenig Geduld gefragt: Google hat bereits angekündigt, dass bald weitere Smartphones und Tablets unterstützt werden. Aber auch ohne Bildschirm-Übertragung hat Googles Streaming-Stick genug zu bieten.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Samsung verteilt welt­weit Bixby-Upda­tes
Guido Karsten
Galaxy S8-Besitzer in Deutschland dürfen vielleicht schon bald Bixby Voice ausprobieren
Samsungs KI-Assistenz Bixby hört bisher nur in wenigen Regionen auf die Stimmen von Galaxy S8-Besitzern. Das könnte sich nun bald ändern.
"Tekken" für iOS und Android ange­kün­digt: Voran­mel­dung eröff­net
Guido Karsten1
Tekken Mobile YouTube BANDAI NAMCO Entertainment Europe
Bandai Namco bringt sein bekanntes Prügelspiel "Tekken" auf Android- und iOS-Geräte. Unklar ist noch, wie sich das Spiel finanziert.
Google Home verbin­det sich nun auch via Blue­tooth
Guido Karsten
Google Home dürfte in Zukunft noch viel dazulernen
Google Home könnt Ihr nun wie einen ganz gewöhnlichen Bluetooth-Lautsprecher mit Eurem Smartphone koppeln. Zuvor war das nicht so einfach möglich.