Das Jahr 2014 auf Facebook: WM, Robin Williams und mehr

Die WM war weltweit im Jahr 2014 das bestimmende Thema auf Facebook
Die WM war weltweit im Jahr 2014 das bestimmende Thema auf Facebook(© 2014 Facebook/DFBTeam, CURVED Montage)

US-spezifische und globale Themen: Facebook hat einen Jahresrückblick veröffentlicht, in dem die am häufigsten diskutierten Themen und Personen aufgelistet werden. Die global betrachtet bestimmenden Themen in dem sozialen Netzwerk waren demnach im vergangenen Jahr die Fußball-Weltmeisterschaft, das Ebola-Virus und die Wahl in Brasilien.

In den USA war der Ausbruch des Ebola-Virus das Top-Thema, gefolgt von der Ice Bucket Challenge, Robin Williams und dem Super Bowl. In Bezug auf die Ice Bucket Challenge, bei der es um Spenden für die ALS-Forschung geht, wurde das Video von George W. Bush am häufigsten aufgerufen. Auf dem zweiten Platz folgt Will Smith, gefolgt von Shakira, Mark Wahlberg und David Beckham.

Beyoncé und Game of Thrones

Von den Entertainern ist in den USA Beyoncé an der Spitze im Jahresrückblick von Facebook. Auf dem zweiten Platz folgt Pharrell Williams, auf dem dritten Platz Nicki Minaj. Taylor Swift muss sich dem Jahresrückblick von Facebook zufolge mit dem vierten Platz begnügen.

Die am meisten diskutierte TV-Sendung ist – wenig überraschend – der Serien-Hit "Game of Thrones" mit Peter Dinklage. An zweiter Stelle folgt die von Netflix produzierte Serie "Orange is the New Black", auf dem dritten Platz steht die Zombie-Saga "The Walking Dead". Die Film-Hitliste führt "Frozen" an, der hierzulande den etwas umständlichen Titel "Die Eiskönigin - Völlig unverfroren" trägt, gefolgt von den "Guardians of the Galaxy" und den "Teenage Mutant Hero Turtles". Auch die Orte, deren Besuch am häufigsten über Facebook mitgeteilt wurde – Disneyland und die Univeral Studios in Hollywood – deuten darauf hin, dass Facebook in den USA von einem jüngeren Publikum dominiert wird.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 11: Face­time soll angeb­lich Video­te­le­fo­nie mit Grup­pen bieten
Christoph Groth5
Supergeil !12Facetime soll unter iOS 11 nicht mehr auf nur zwei Gesprächspartner beschränkt sein.
Gerüchten zufolge führt iOS 10 erstmals Gespräche mit Gruppen via Facetime ein. Bislang ist die Videotelefonie-App auf zwei Partner beschränkt.
Nintendo Switch: Smart­phone-App soll für Online-Spiele unver­zicht­bar sein
Christoph Groth3
Unfassbar !14Multiplayer-Matches mit der Nintendo Switch erfordern womöglich ein Smartphone mit Switch-App
Optional oder nicht? Nintendos US-Chef Reggie Fils-Aimé deutet an, dass Voice-Chat und Matchmaking mit der Nintendo Switch nur via App funktioniert.
Netflix: 5. Staf­fel von "House of Cards" star­tet im Mai – Trai­ler ist da
Christoph Groth3
House of Cards Staffel 5
Frank Underwood kehrt im Mai 2017 zurück: Wann genau, verrät ein kurzer Trailer zur fünften Staffel der Netflix-Serie "House of Cards".