"Deadpool" und Co.: Disney verspricht neue Filme für Erwachsene

Disney will auch weiterhin Filme wie "Deadpool" produzieren
Disney will auch weiterhin Filme wie "Deadpool" produzieren(© 2017 20th Century Fox)

Im Rahmen der Verkündung seiner aktuellen Quartalszahlen hat sich Disney zur Zukunft der "Deadpool"-Reihe geäußert. Nachdem der Entertainment-Riese Fox übernommen hatte,  kamen Zweifel darüber auf, wie es mit den an Erwachsene gerichteten Filmen weitergeht.

Offenbar müssen sich Anhänger des unkonventionellen Superhelden keine Sorgen machen. CEO Bob Iger sagte laut IGN, Disney habe erkannt, dass sich die "Deadpool"-Filme unter Marvel-Fans großer Beliebtheit erfreuen. Dementsprechend werde man an diesen festhalten und sich nicht in größerem Umfang in deren inhaltliche Gestaltung einmischen. Iger wählte die "Deadpool"-Reihe dabei als Beispiel für die generelle Vorgehensweise bei zukünftigen Erwachsenenfilmen.

Marvel-Label für Erwachsene?

Allerdings betonte Iger, es sei wichtig, dass Inhalte für Erwachsene klar vom traditionellen Disney-Programm unterscheidbar sind. IGN zufolge sei es denkbar, dass Disney "Deadpool" und Co. eindeutig als Erwachseneninhalte gekennzeichnet und die Filme unter einem dafür vorgesehenen neuen Marvel-Label veröffentlicht. In diese Richtung sollen auch frühere Aussagen des Disney-CEOs gedeutet haben.

Dies könnte die Beteiligung Deadpools an zukünftigen Crossover-Projekten erschweren. Denn selbst ein kürzerer Auftritt des nicht gerade zimperlichen Helden dürfte jeden Film für Kinder ungeeignet machen. Während Disney grünes Licht für "Deadpool" gibt, blicken andere Marvel-Charaktere einer ungewissen Zukunft entgegen.

"Gambit" und andere Marvel-Verfilmungen stehen derzeit auf dem Prüfstand. Die verantwortlichen Filmemacher warten aktuell noch auf eine Entscheidung von Disney. Dass die Filme auf der Kippe stehen, liegt offenbar daran, dass die Verantwortlichen ein Überangebot an Marvel-Storylines vermeiden wollen.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi-Event: Gaming-Moni­tor, Scoo­ter, neue Handys und mehr enthüllt
Christoph Lübben
Her damit7Puh. Xiaomi hat wirklich viele Produkte vorgestellt.
Xiaomi lässt eine ganze Reihe an neuen Produkten auf Deutschland los: Neben einem coolen Gaming-Monitor kommen auch zwei E-Scooter, Handys und mehr.
PS5-Produk­tion massiv gestei­gert: Bessere Chan­cen auf Kauf vor Weih­nach­ten?
Guido Karsten
Womöglich wird es zum Release der PS5 mehr Geräte geben als bisher befürchtet
Die PS5 könnte zum nahenden Verkaufsstart wie schon ihre Vorgänger sehr knapp werden. Sony steuert nun aber offenbar kräftig gegen.
Deutsch­land senkt MwSt: So spart ihr ab sofort im CURVED-Shop
ADVERTORIAL
ANZEIGEIm CURVED-Shop profitiert ihr von der Mehrwertsteuersenkung: Sowohl Tarife als auch Smartphones werden günstiger.
Geld sparen im CURVED-Shop: Die Mehrwertsteuersenkung reichen wir direkt an euch weiter! Ob Tarif oder Smartphone: Wo ihr was spart, erfahrt ihr hier.