Deutsche Bahn: Kostenloses WLAN soll demnächst auch in ICs verfügbar sein

Auch in ICs bietet die Deutsche Bahn künftig kostenloses WLAN
Auch in ICs bietet die Deutsche Bahn künftig kostenloses WLAN(© 2019 Deutsche Bahn AG / Kai Michael Neuhold)

Die Deutsche Bahn bietet in ihren ICEs bereits seit Langem kostenloses WLAN an. In Zukunft sollen auch IC-Fahrgäste gratis ins Internet gelangen. Das setzt allerdings eine Umrüstung der Züge voraus. 

Die ersten umgebauten ICs seien bereits seit Mitte März 2019 unterwegs, berichtet die Welt auf ihrer Webseite. In den nächsten drei Jahren werde die Deutsche Bahn insgesamt 1000 Wagen mit WLAN ausstatten. Bahn-Vorstand Berthold Huber verspricht: "Ab Ende 2021 wird es in allen DB-Fernverkehrszügen WLAN geben, ohne jede Ausnahme." Darüber hinaus sollen Unterhaltungsangebote wie in den ICEs kommen. Dort steht Fahrgästen ein Entertainment-Portal zur Verfügung, das eine Auswahl an Filmen, Spielen, Nachrichten und Hörbüchern bietet.

Gleiche Technik wie im ICE

Die Kosten für den Umbau sollen 20 Millionen Euro betragen. In den ICs soll die gleiche Technik zum Einsatz kommen wie in den ICEs: Die drei großen Netzbetreiber stellen die Kapazitäten bereit. Die Datenübertragung erfolgt über das jeweils aktuell verfügbare Netz. Wie zuverlässig das in ICs funktioniert, bleibt abzuwarten. In ICEs kommt es abhängig von der Auslastung und dem Standort des Zuges ab und an zu Verbindungsabbrüchen.

Außerdem limitiert die Deutsche Bahn das Datenvolumen der ICE-Fahrgäste – zumindest in der zweiten Klasse: Für jedes Endgerät stehen  pro Tag 200 MB zur Verfügung. Überschreitet ihr diese Grenze, drosselt die Bahn eure Verbindung. Davon ausgenommen ist die erste Klasse. Hier steht euch unbegrenztes Datenvolumen ohne Drosselung zur Verfügung.


Weitere Artikel zum Thema
Lenovo Z6 Pro bietet 48-MP-Kamera und Finger­ab­druck­sen­sor im Display
Francis Lido
Das Lenovo Z6 Pro bietet wohl eine deutlich bessere Kamera als die Moto-Smartphones des Herstellers (Bild)
Zwei neue Videos machen Lust auf das Lenovo Z6 Pro. Das Gerät bietet unter anderem eine vielversprechende Vierfach-Kamera.
YouTube Music und Amazon Prime Music kommen gratis auf Smart Spea­ker
Francis Lido
Amazon und Google bringen ihre Musik-Streaming-Dienste gratis auf smarte Lautsprecher
Smarte Lautsprecher mit Google Assistant bieten nun kostenlosen Zugriff auf YouTube Music. Amazon Prime Music gibt es zunächst nur in den USA gratis.
Samsung Galaxy Buds: Update erleich­tert euch die Steue­rung
Michael Keller
Mit den Galaxy Buds hat Samsung eine eigene AirPods-Alternative herausgebracht
Samsung rollt ein Update für seine Kopfhörer aus: Ab sofort sollt ihr die Galaxy Buds noch einfacher bedienen können.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.