Die besten Spiele 2018 für Android: Google lässt euch abstimmen

Mobile Games können für unterhaltsame Stunden sorgen
Mobile Games können für unterhaltsame Stunden sorgen(© 2018 Shutterstock / fizkes)

Das Jahr 2018 neigt sich langsam dem Ende zu. Im Google Play Store wird es also Zeit für eine Abstimmung. Nun könnt ihr die Wahl treffen, welches das beste Android-Spiel dieses Jahres ist. Allerdings hat der Suchmaschinenriese schon eine Vorauswahl getroffen.

Über die offizielle Webseite des Google Play Store könnt ihr ab dem 11. November 2018 das Spiel des Jahres mitbestimmen. Dabei habt ihr die Wahl zwischen 20 Games. Zur Auswahl stehen einige bekanntere Titel. Mit dabei ist beispielsweise der Battle-Royale-Shooter "PUBG Mobile" sowie "Harry Potter: Hogwarts Mystery".

Verkündung der Sieger im Dezember

Euch könnten ebenso das Strategiespiel "Final Fantasy XV: A New Empire", die Simulation "Sims Mobile" und das Sport-Game "FIFA Fußball" bekannt vorkommen. Mit dabei sind auch das mittlerweile mehr als zwei Jahre alte "Pokémon GO" sowie "Clash Royale". Ebenso zur Wahl stehen weitere Titel, von denen ihr womöglich einige noch gar nicht kennt:

  • "Idler Miner Tycoon"
  • "Candy Crush Friends Saga"
  • "Asphalt 9: Legends"
  • "Rider"
  • "Empires & Puzzles: RPG"
  • "Guns of Glory"
  • "Mafia City"
  • "Gardenscapes"
  • "Magic Tiles 3"
  • "Lords Mobile"
  • "Toon Blast"
  • "Homescapes"
  • "Wort Guru"

Neben den besten Spielen 2018 könnt ihr auch die besten Apps des Jahres in Kürze wählen. Hier bietet euch der Google Play Store Programme für Dating, Kochen, Einkaufen, Reisen und vieles mehr. Mit dabei sind beispielsweise Tinder, Lieferheld, YouTube Kids, DAZN und Chefkoch. Am 3. Dezember erfolgt bereits die Verkündung der jeweiligen Sieger.


Weitere Artikel zum Thema
Google Assi­stant erhält auf Smart­pho­nes neues Design
Michael Keller
Die Steuer-Elemente des Google Assistant sehen nach dem Update anders aus
Der Google Assistant bekommt ein neues Gewand: Die Design-Änderungen auf Smartphones betreffen vor allem die Navigation.
Kommt eine Pixel-Watch? Google kauft Smart­watch-Tech­no­lo­gie von Fossil
Sascha Adermann
Fossil bietet mehrere Smartwatches an, beispielsweise die Venture HR
Werden die Pläne für eine Pixel-Watch konkreter? Google hat für mehrere Millionen US-Dollar Smartwatch-Technologie und Mitarbeiter von Fossil gekauft.
Google Maps weist nun auf Geschwin­dig­keits­be­gren­zun­gen hin
Michael Keller
Google Maps bietet praktische Funktionen für die Fahrt
Sicher unterwegs mit Google Maps: Der Kartendienst weitet derzeit ein praktisches Feature aus – die Einblendung der erlaubten Höchstgeschwindigkeit.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.