Display ohne Rand: Samsung soll neues Smartphone testen

Her damit !12
Bereits mit der Gear Fit hat Samsung gezeigt, dass gebogene Displays kein Problem sind
Bereits mit der Gear Fit hat Samsung gezeigt, dass gebogene Displays kein Problem sind(© 2014 Samsung)

Was wäre, wenn Euer Smartphone-Display über die seitlichen Kanten des Gerätes hinausginge und sogar die Seiten bedecken würde? Die Frage klingt erst einmal seltsam, doch arbeitet Samsung anscheinend derzeit an einem Smartphone-Prototypen, der genau dieser Beschreibung entspricht. Das Gerät soll sich sogar schon in der Testphase befinden.

Die Technik würde die Buttons an den Seiten von Smartphones überflüssig machen – Nutzer könnten über den erweiterten Touchscreen sowohl das Gerät bedienen als auch Statusmeldungen und Nachrichten anzeigen, berichtet Boy Genius Report unter Berufung auf einen Insider aus Südkorea.

Nur in limitierter Stückzahl?

Dem Insider zufolge sei es bisher unklar, ob Samsung das Smartphone auch in großer Stückzahl produzieren werde – oder ob es nur in einer begrenzten Auflage erscheint und auf eine kleine Käuferschicht in Industrienationen ausgerichtet sei.

Schon Anfang des Jahres 2014 hatte es Gerüchte gegeben, dass Samsung an einem Smartphone arbeite, bei dem das Display auch die Seiten umfasst. Anstelle von physischen Buttons hatte dieses Modell sogenannte Button-Icons an den Seiten, über die eine Bedienung ermöglicht werden sollte.

Ob Samsung tatsächlich ein Smartphone in dieser Art testet und irgendwann auf den Markt bringen wird, kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht mit Sicherheit gesagt werden. Sicher ist nur, dass es sich dabei um eines der spektakulärsten Konzepte der letzten Zeit handelt.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 11.1 Beta 4 veröf­fent­licht: Die Emojis kommen
Michael Keller4
Mit iOS 11.1 werden viele neue Emojis auf iPhone und iPad Einzug halten
Der Release des Updates auf iOS 11.1 mit den neuen Emojis naht: Apple hat die vierte Beta für iPhone, iPad und iPod touch zur Verfügung gestellt.
Nokia 3 erhält Sicher­heits­up­date für Okto­ber
Michael Keller
Das Nokia 3 ist seit Ende Juni 2017 in Deutschland erhältlich
Das Nokia 3 wird mit dem Sicherheitsupdate für Oktober bedacht – und der Herausgeber zeigt, dass er nicht nur seine High-End-Smartphones im Blick hat.
HTC U11 Plus: Display-Ecken sollen abge­run­det sein
Michael Keller
Das Design des HTC U11 Plus ist dem des U11 sehr ähnlich
Der Bildschirm des HTC U11 Plus verfügt offenbar über abgerundete Ecken. Das legen zumindest geleakte Bilder des Smartphones nahe.