Display-Probleme: iPad Air 2 schon zum Release knapp

Her damit23
Stress bei der Display-Produktion: Das iPad Air 2 wird zur Mangelware
Stress bei der Display-Produktion: Das iPad Air 2 wird zur Mangelware(© 2014 Apple)

Die unendliche Display-Geschichte des iPad Air 2 geht weiter: Aufgrund von Produktionsproblemen kommen bis zum Ende des Jahres weitaus weniger iPad Air 2-Modelle in den Handel als bei der vorherigen Generation. Kürzlich vorgelegte Zahlen eines KGI Securities-Analysten bestätigen sich nun durch neue Berichte.

Bei der Präsentation des neuen iPad Air 2 zeigte sich Tim Cook noch ganz begeistert über die grandiosen Verkaufszahlen des Vorgängers. Mehr als 225 Millionen Exemplare des ersten iPads habe Apple seit dessen Start verkauft. Das iPad Air 2 soll dagegen allerdings jetzt schon mit erheblichen Produktionsproblemen zu kämpfen haben, wie Digitimes berichtet.

Stimmen aus der Industrie lassen verlauten, dass der Display-Hersteller TPK mit der Produktion des Anti-Reflex-Bildschirms nicht hinterherkomme – kein kleines Problem, denn immerhin ist TPK für etwa 50 Prozent der Display-Herstellung für das iPad Air 2 verantwortlich. Ob auch Foxconn, der die anderen 50 Prozent stemmen soll, ähnliche Schwierigkeiten hat, ist nicht bekannt.

iPad Air 2: Es drohen längere Wartezeiten

Angeblich sollen in diesem Jahr demnach lediglich sieben bis neun Millionen Exemplare des iPad Air 2 zur Verfügung stehen. Beim Vorgänger waren es im letzten Jahr dagegen noch zwölf Millionen Einheiten. Diese Zahlen decken sich mit den erst kürzlich getätigten Aussagen des KGI Securities-Analysten Ming-Chi Kuo, der einen Engpass bereits vorausgesagt hat. IPad Air 2-Käufer, die das Tablet erst etwas später bestellen, müssen sich deshalb eventuell wieder auf längere Wartezeiten einstellen.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 13: "LOL, no" – bleibt dieses Design nur ein Wunsch­traum?
Michael Keller
Seit dem iPhone X setzt Apple auf die Notch am oberen Rand des Displays
Verpasst Apple dem iPhone 13 ein neues Design? Im Internet sind entsprechende Bilder aufgetaucht. Allerdings ist es bis zum Release noch lange hin.
Apple AirPods vs. AirPods Pro: Lohnt sich das Upgrade?
Lars Wertgen
UPDATEHer damit17Lohnt sich der Aufpreis ür die AirPods Pro?
Apple AirPods vs. AirPods Pro: Für wen sind welche kabellosen Kopfhörer besser geeignet? Das erfahrt ihr in unserem umfassenden Vergleich.
iPhone 12: Release erst im vier­ten Quar­tal wird immer wahr­schein­li­cher
Michael Keller
Die Nachfolger von iPhone 11 und 11 Pro werden wir wohl erst später in den Händen halten als gewohnt
Schon länger hält sich das Gerücht, dass Apple das iPhone 12 später herausbringt als seinen Vorgänger. Nun gibt es neue Hinweise.