Elephone S7: Weitere Details zum Kombi-Klon aus Galaxy S7 und S7 Edge

Her damit !61
Eine seltene Farbe für ein Smartphone: Das Elephone S7 in grün.
Eine seltene Farbe für ein Smartphone: Das Elephone S7 in grün.(© 2016 Elephone)

Bisher war neben den Fotos mit der optischen Mischung aus der Vorderseite vom Galaxy S7 Edge und der Rückseite vom Galaxy S7 nur bekannt, dass im Elephone S7 der Mediatek Helio X20 steckt. Weitere technische Details hat der chinesischen Hersteller heute bekannt gegeben.

Zu dem Chipsatz mit einem Zehnkern-Prozessor gesellen sich zum Beispiel ein drei Gigabyte großer Arbeitsspeicher sowie ein 32 Gigabyte großer interner Speicher. Allerdings verrät Elephone nicht, ob der sich beim S7 mit einer microSD-Karte erweitern lässt oder nicht.

Display so groß wie beim Galaxy S7 Edge

Das Display des Elephone S7 ist wie beim Galaxy S7 Edge 5,5 Zoll groß und verfügt über abgerundete Kanten. Wartet im Vergleich zu Samsungs Topmodell aber nur mit einer Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln auf. Im Homebutton auf der Vorderseite bringt der Hersteller einen Fingerabdrucksensor unter. Die Kamera auf der Rückseite nimmt Fotos mit 16 Megapixeln auf, die Frontkamera knipst Selfies und andere Bilder mit acht Megapixeln.

Weitere Angaben zur übrigen technischen Ausstattung sowie genauere Aussagen zum Preis und zur Verfügbarkeit des Elephone S7 machte der Hersteller bisher nicht. Nur der bereits angekündigte Preisrahmen von 100 bis 190 Dollar für verschiedene Modellvarianten bleibt bestehen. Noch blieb Elephone aber auch eine Auskunft darüber schuldig, wo sich die verschiedenen Modelle unterscheiden.


Weitere Artikel zum Thema
Face­book-App erhält großes Stories-Update mit Snap­chat-Funk­tio­nen
Für Facebook rollen nun die Features "Stories" und "Direct" aus
Die Facebook-App erhält ein Update mit den Features "Stories" und "Direct": Damit könnt Ihr nun Inhalte im Snapchat-Stil mit Euren Freunden teilen.
Samsung Galaxy S5 und J3 (2016) erhal­ten März-Sicher­heits­up­da­tes
Guido Karsten1
Zum Release lief das Galaxy S5 noch mit Android 4.4.2 KitKat
Zwischen dem Galaxy S5 und dem Galaxy J3 (2016) liegen etwa zwei Jahre. Beide Geräte erhalten aber nun von Samsung ein aktuelles Sicherheitsupdate.
iOS 10.3 macht das iPhone mit kürze­ren Anima­tio­nen schnel­ler
Supergeil !6Das iPhone läuft unter iOS 10.3 flotter
Das Software-Update auf iOS 10.3 macht das iPhone offenbar flotter – dank optimierter Animationen.