Evernote Scannable: Diese App macht iPhones zum Scanner

Mit Evernote Scannable soll das Digitalisieren von Dokumenten noch einfacher werden
Mit Evernote Scannable soll das Digitalisieren von Dokumenten noch einfacher werden(© 2015 Evernote, CURVED Montage)

Neue Scanner-App für Geräte mit dem Betriebssystem iOS: Seit dem 8. Januar 2015 steht die App Evernote Scannable bei iTunes zum kostenlosen Download bereit. Mit der Anwendung könnt Ihr Euer iPhone oder iPad zum Digitalisieren von Dokumenten verwenden.

Die bereits im Herbst 2014 angekündigte App ist dazu geeignet, um alle möglichen Dokumente einzuscannen, berichtet Engadget. Dazu müsst Ihr lediglich die Anwendung Evernote Scannable starten und die Kamera Eures iOS-Geräts auf das Dokument richten. Die Aufnahme erfolgt dann automatisch ebenso wie ein grober Zuschnitt des Bildes auf die wesentlichen Bereiche.

Speichern und Teilen

Anschließend soll es laut Evernote möglich sein, das eingescannte Dokument einfach an eine Mail oder Nachricht anzuhängen und zu verschicken. Auch das Speichern in der iCloud oder über den Evernote-Account sei problemlos möglich ebenso wie das Versenden des Dokumentes über AirDrop. Wenn Ihr mit Evernote Scannable beispielsweise eine Visitenkarte erfasst, wird das Bild automatisch mit dem LinkedIn-Profil des Eigentümers verknüpft – vorausgesetzt, Ihr seid in dem Business-Netzwerk eingeloggt.

Wenn Ihr nach Alternativen zu Evernote Scannable sucht, werdet Ihr in unserer Zusammenstellung der besten Scanner-Apps fündig.

Weitere Artikel zum Thema
Bixby: Samsungs Sprachas­sis­tent star­tet offi­zi­ell in Deutsch­land durch
Christoph Lübben
Her damit !8Bixby hat ab sofort Verständnis für euch, wenn ihr Deutsch sprechen wollt
Bixby hat eine neue Sprache gelernt: Ab sofort könnt ihr den Samsung-Assistenten auch offiziell auf Deutsch verwenden.
Netflix: "Night­flyers" erhält keine zweite Staf­fel
Christoph Lübben
"Nightflyers" wird uns auf einige Fragen wohl nie eine Antwort liefern
Die Reise hat ein Ende: "Nightflyers" wird nicht mit einer zweiten Staffel auf Netflix zurückkehren. Die Mitschuld trägt wohl das lineare TV.
Exper­ten: Xiaomi Mi9 macht bessere Fotos als iPhone Xs Max
Christoph Lübben
Die drei Kameralinsen des Xiaomi Mi9 machen offenbar gute Fotos und Videos
Das Xiaomi Mi9 hat offenbar eine sehr gute Kamera für Fotos und Videos: Selbst das iPhone Xs Max soll unterlegen sein.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.