Facebook: Bald auch Sticker in den Kommentaren

Mit den Stickern könnt Ihr bei Facebook in Zukunft auch Kommentare verschönern
Mit den Stickern könnt Ihr bei Facebook in Zukunft auch Kommentare verschönern(© 2014 TNW)

Kommentare mit Stickern optisch aufwerten? Bald soll dies in dem sozialen Netzwerk Facebook möglich sein. Die Sticker können bereits jetzt in der Facebook-App und im Facebook-Messenger benutzt werden.

Mit den Stickern könnt Ihr Kommentare zu Posts in der Timeline, zu Nachrichten in Gruppenchats und zu Veranstaltungen verschönern, berichtet Chip. Alle Sticker, die Ihr bereits aus dem Messenger kennt, sollen zukünftig auch in Kommentaren verwendet werden können. Es ist geplant, diese Funktion sowohl über die Facebook-Seite als auch in den Apps für iOS und Android einsetzen zu können.

Rückgewinnung der Jugend?

Erst vor Kurzem hatte Facebook eine andere Änderung am Design eingeführt: So werden Fotos jetzt in einer Art Collagen-Ansicht dargestellt. Beliebte Fotos erscheinen so etwas größer als andere und werden auf diese Art hervorgehoben.

Es wird sich zeigen, ob Facebook mit diesen optischen Features junge Nutzer zurückgewinnen kann; Anfang Oktober war aus einer Studie hervorgegangen, dass vor allem in den USA Jugendliche vermehrt zur Konkurrenz von Facebook abwandern, vor allem zu Instagram und Twitter. Da gerade bei dieser Zielgruppe Fotos und Bilder eine große Bedeutung besitzen, könnten die Änderungen aber junge Leute ansprechen.


Weitere Artikel zum Thema
Fake-News in der Corona-Krise: Face­book blockt verse­hent­lich seri­öse Infos
Claudia Krüger
Nicht meins8Facebook hat offenbar Meldungen seriöser Quellen geblockt.
Eigentlich gut gemeint: Facebook will unseriöse Meldungen aus eurem Feed verbannen – doch bei der Umsetzung kam es offenbar zu Fehlern.
iPhone: Face­book greift heim­lich auf eure Kamera zu
Francis Lido
UPDATEGab’s schon5Die Facebook-App auf dem iPhone X
Will Facebook euch ausspionieren? Wenn ihr die App auf dem iPhone nutzt, läuft eure Kamera im Hintergrund mit.
WhatsApp und Insta­gram: Namens­än­de­rung bestä­tigt
Francis Lido
Nicht meins43WhatsApp und Instagram gehören zu Facebook
Facebook plant eine Namensänderung für WhatsApp und Instagram. Diese soll die Zugehörigkeit der Apps verdeutlichen.