Facebook: Bald auch Sticker in den Kommentaren

Mit den Stickern könnt Ihr bei Facebook in Zukunft auch Kommentare verschönern
Mit den Stickern könnt Ihr bei Facebook in Zukunft auch Kommentare verschönern(© 2014 TNW)

Kommentare mit Stickern optisch aufwerten? Bald soll dies in dem sozialen Netzwerk Facebook möglich sein. Die Sticker können bereits jetzt in der Facebook-App und im Facebook-Messenger benutzt werden.

Mit den Stickern könnt Ihr Kommentare zu Posts in der Timeline, zu Nachrichten in Gruppenchats und zu Veranstaltungen verschönern, berichtet Chip. Alle Sticker, die Ihr bereits aus dem Messenger kennt, sollen zukünftig auch in Kommentaren verwendet werden können. Es ist geplant, diese Funktion sowohl über die Facebook-Seite als auch in den Apps für iOS und Android einsetzen zu können.

Rückgewinnung der Jugend?

Erst vor Kurzem hatte Facebook eine andere Änderung am Design eingeführt: So werden Fotos jetzt in einer Art Collagen-Ansicht dargestellt. Beliebte Fotos erscheinen so etwas größer als andere und werden auf diese Art hervorgehoben.

Es wird sich zeigen, ob Facebook mit diesen optischen Features junge Nutzer zurückgewinnen kann; Anfang Oktober war aus einer Studie hervorgegangen, dass vor allem in den USA Jugendliche vermehrt zur Konkurrenz von Facebook abwandern, vor allem zu Instagram und Twitter. Da gerade bei dieser Zielgruppe Fotos und Bilder eine große Bedeutung besitzen, könnten die Änderungen aber junge Leute ansprechen.


Weitere Artikel zum Thema
"GTA 6": Meldung über laufende Entwick­lung entpuppt sich als Fake-News
Guido Karsten2
Knapp vier Jahre nach dem Release von "GTA 5" gibt es mehr und mehr Gerüchte zum Nachfolger
Der angebliche Beweis für die laufenden Arbeiten an "GTA 6" sind offenbar erfunden. Ein Stuntman sollte demnach schon am Motion Capturing arbeiten.
WhatsApp testet veri­fi­zierte Firmen-Accounts
Über WhatsApp könntet Ihr bald mit Unternehmen kommunizieren
WhatsApp testet offenbar verifizierte Firmen-Accounts. Künftig könnten Nutzer dann mit Unternehmen, über den Messenger in Verbindung treten.
Neues Nokia 3310 mit 3G geplant: Kann der Knochen bald WhatsApp?
2
Das bereits vorgestellte Nokia 3310 unterstützt nur 2G
Wird das Nokia 3310 bald fähig sein, den Messenger WhatsApp zu nutzen? Bei einer Prüfbehörde ist eine Ausführung mit 3G-Support aufgetaucht.