Facebook: Bald auch Sticker in den Kommentaren

Mit den Stickern könnt Ihr bei Facebook in Zukunft auch Kommentare verschönern
Mit den Stickern könnt Ihr bei Facebook in Zukunft auch Kommentare verschönern(© 2014 TNW)

Kommentare mit Stickern optisch aufwerten? Bald soll dies in dem sozialen Netzwerk Facebook möglich sein. Die Sticker können bereits jetzt in der Facebook-App und im Facebook-Messenger benutzt werden.

Mit den Stickern könnt Ihr Kommentare zu Posts in der Timeline, zu Nachrichten in Gruppenchats und zu Veranstaltungen verschönern, berichtet Chip. Alle Sticker, die Ihr bereits aus dem Messenger kennt, sollen zukünftig auch in Kommentaren verwendet werden können. Es ist geplant, diese Funktion sowohl über die Facebook-Seite als auch in den Apps für iOS und Android einsetzen zu können.

Rückgewinnung der Jugend?

Erst vor Kurzem hatte Facebook eine andere Änderung am Design eingeführt: So werden Fotos jetzt in einer Art Collagen-Ansicht dargestellt. Beliebte Fotos erscheinen so etwas größer als andere und werden auf diese Art hervorgehoben.

Es wird sich zeigen, ob Facebook mit diesen optischen Features junge Nutzer zurückgewinnen kann; Anfang Oktober war aus einer Studie hervorgegangen, dass vor allem in den USA Jugendliche vermehrt zur Konkurrenz von Facebook abwandern, vor allem zu Instagram und Twitter. Da gerade bei dieser Zielgruppe Fotos und Bilder eine große Bedeutung besitzen, könnten die Änderungen aber junge Leute ansprechen.


Weitere Artikel zum Thema
Amazon führt virtu­elle Dash Buttons für Mobil­ge­räte und Deskto­psys­teme ein
So sollen die digitalen Dash Buttons aussehen
Nachschub auf Knopfdruck: Die Dash Buttons sollen jetzt auch in virtueller Form unkompliziert Käufe bei Amazon ermöglichen – bald auch in Deutschland?
Meitu ist die nächste Hype-App mit großem Daten­hun­ger
Marco Engelien1
Weg damit !7Mit Meitu lassen sich Selfies schnell bearbeiten.
Mit der Selfie-App Meitu verwandelt Ihr Euch in eine Manga-Figur. Zwar wird die App kostenlos angeboten, Nutzer bezahlen allerdings mit Daten.
Nintendo Switch unter­stützt mehrere Nutzer­pro­file – neue Spiele gesich­tet
Michael Keller2
Her damit !5Wird es "Cave Story" und "1001 Spikes" für Nintendo Switch geben?
Nintendo Switch bietet offenbar Profile für verschiedene Nutzer an. Außerdem gibt es Gerüchte zu weiteren Spielen für die neue Konsole.