Facebook: Chats ab jetzt nur noch per Messenger möglich

Peinlich !26
Auf Windows Phones können Nachrichten derzeit noch über die große Facebook-App abgerufen werden
Auf Windows Phones können Nachrichten derzeit noch über die große Facebook-App abgerufen werden(© 2014 Facebook, CURVED Montage)

Keine Chats mehr über die offizielle Facebook-App: Das Unternehmen macht nun ernst mit der Trennung zwischen seinem Messenger und seinen anderen Diensten. Die Nachrichten-Funktion verschwindet nun tatsächlich aus der Facebook-App.

Die Änderung, nach der Nutzer nicht mehr über die Haupt-App von Facebook auf die Chat-Funktion zugreifen können, würde seit dem 6. August von Facebook umgesetzt, berichtet Mashable. Demnach ist bereits vieler Ort zu lesen, dass Messenger-Nachrichten über die App von Facebook nicht mehr abrufbar sind.

Facebook-App noch nicht auf allen Systemen ohne Nachrichten-Funktion

Der Umzug betrifft bisher nur Menschen, die die Haupt-App von Facebook entweder auf einem Android-Gerät oder auf dem iPhone verwenden. Nutzer eines Gerätes mit Windows Phone oder einem iPad können bisher weiterhin die Nachrichten über die große Facebook-App anzeigen. Ebenfalls funktioniert die Nachrichten-Funktion natürlich weiterhin für diejenigen, die Facebook über die offizielle Webseite und einen Browser ansteuern.

Facebook weist seine Nutzer bereits seit April 2014 darauf hin, dass sie für Chats und Nachrichten den Facebook-Messenger installieren sollen. Bis jetzt wurde die Trennung allerdings nicht umgesetzt, sodass Nachrichten weiterhin auch über die Facebook-App einsehbar waren. Anfang August 2014 wurden diejenigen, die den Messenger noch nicht installiert hatten, zusätzlich per Mail auf die anstehende Trennung hingewiesen. Demnach sei die Kommunikation über den Facebook-Messenger auch schneller, zuverlässiger und sicherer. Die App für den Facebook-Messenger ist für mobile Geräte mit iOS, Android oder Windows Phone kostenlos erhältlich.


Weitere Artikel zum Thema
Nach­ge­fragt: Die Lieb­lings­übun­gen und Tipps der Fitness-Influ­encer
Tina Klostermeier1
Das Projekt Fitness macht schon wieder Pause? Dann braucht es Mentoren oder Idole. Wir stellen euch zwei vor: Fitness-Influencer verraten ihre Tricks.
Das Projekt Fitness macht schon wieder Pause? Dann braucht es Mentoren oder Idole. Wir stellen euch zwei vor: Fitness-Influencer verraten ihre Tricks.
Netflix: Diese Filme und Serien erwar­ten euch im Juli 2018
Lars Wertgen
Die Frauen aus "Orange Is The New Black" machen keine Gefangenen
Netflix kennt keine Sommerpause: Im Juli 2018 gibt es neue Filme und Serien – darunter die sechste Staffel von "Orange Is The New Black".
Xiaomi Mi Pad 4 ist offi­zi­ell: Das kann das 150-Euro-Tablet
Francis Lido1
Das Xiaomi Mi Pad 4 hat ein 16:10-Display
Xiaomi hat das Mi Pad 4 vorgestellt. Als erstes Tablet des Herstellers besitzt es einen Qualcomm-Chipsatz. Die Top-Version unterstützt LTE.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.