Facebook Messenger unter Windows Phone nun schneller

Im Facebook Messenger könnt Ihr Fotos nun auch unter Windows Phone mit Zeichnungen versehen
Im Facebook Messenger könnt Ihr Fotos nun auch unter Windows Phone mit Zeichnungen versehen(© 2014 Facebook, CURVED Montage)

Update für den Facebook Messenger unter Windows Phone: Die Messenger-App des sozialen Netzwerks ist nun in der Version 9.0.1.0 verfügbar. Durch das Update soll der Facebook Messenger unter Microsofts Mobile-Betriebssystem in erster Linie schneller werden.

Nach dem Update habt Ihr nun auch die Möglichkeit, Menschen Nachrichten zu schreiben, die nicht Eure Facebook-Freunde sind, berichtet Nokiapoweruser. Ihr könnt nun innerhalb der Facebook-Messenger-App einfach eine Telefonnummer eingeben, um Botschaften zu verschicken. Durch Tippen auf Personen könnt Ihr außerdem jetzt Eure Telefon-Kontakte mit den Kontakten des Messengers synchronisieren.

Fotos mit Skizzen versehen

Das Update ergänzt den Facebook Messenger unter Windows Phone zudem um das Mini-Malprogramm – mit diesem könnt Ihr Fotos mit einer Zeichnung oder einem Text versehen, bevor Ihr es verschickt. Für das Betriebssystem Android wurde dieses Feature bereits im September ergänzt.

Mark Zuckerberg selbst hat erst vor Kurzem zu der Auslagerung des Messengers aus der Facebook-App Stellung genommen: Er erklärte diesen Schritt mit einem "verbesserten Nutzererlebnis". Nachrichten vom mobilen Gerät über einen externen Messenger zu verschicken funktioniere schneller, als hierzu eine überladene Facebook-App mit zu vielen Features zu verwenden.


Weitere Artikel zum Thema
Nintendo Switch: Sichert Euch jetzt Euren Nintendo Account
Stefanie Enge1
Für die neue Nintendo-Konsole bekommt Ihr neue Nutzernamen
Für die Nintendo Swtich benötigt Ihr einen Nintendo Account, um Freunde zu adden oder im Onlineshop einzukaufen. Wie Ihr den anlegt, erfahr Ihr hier.
WhatsApp Status: Auch WhatsApp kann jetzt Stories
Marco Engelien5
Weg damit !57WhatsApp Status erinnert an Snapchat Stories.
Die nächste Facebook-Tochter bedient sich bei Snapchat. Nach Instagram führt nun auch WhatsApp eine Stories-Funktion ein. Der Name: WhatsApp Status.
Samsung könnte an Galaxy Book mit Windows 10 arbei­ten
Das Galaxy TabPro S könnte einen Nachfolger mit anderer Bezeichnung erhalten
Präsentiert Samsung im Rahmen des MWC 2017 noch ein Tablet? Eine im Windows Store aufgetauchte Software deutet auf ein Galaxy Book hin.