Facebook: Newsfeed jetzt auch offline lesbar

Der News Feed von Facebook will Euch auch ohne Internetverbindugn mit relevanten Inhalten versorgen
Der News Feed von Facebook will Euch auch ohne Internetverbindugn mit relevanten Inhalten versorgen(© 2015 Facebook)

News Feeds auch bei schlechter Internetverbindung: Facebook führt ein neues Feature für seinen Nachrichtendienst ein, damit Ihr künftig nicht mehr von einer beständigen Internetverbindung abhängig seid, um Neuigkeiten abrufen zu können.

Wie Facebook auf seinem Blog mitteilt, richte sich die neue Funktion des News Feeds vor allem an Menschen in Gebieten, in denen es überwiegend nur 2G-Verbindungen gibt. Auch dort sollen Nutzer einen News Feed erhalten, der aktuell und auf ihre Interessen zugeschnitten ist. Somit werden die Neuigkeiten künftig auch offline so sortiert, dass die relevanten zuerst angezeigt werden. Zuvor musstet Ihr beim Öffnen des Feeds warten, bis die Internetverbindung das Laden von neuen Stories erlaubte.

Offline kommentieren ebenfalls möglich

Dazu sollen auch schneller und regelmäßiger neue Stories in den Feed geladen werden, wenn das Internet verfügbar ist; auf diese Weise wird sichergestellt, dass bei einem Abbruch der Verbindung neue und relevante Stories bereitstehen. Auf diese Weise sollt Ihr künftig auch dann relevante Stories im News Feed von Facebook angezeigt bekommen, die Ihr noch nicht gelesen habt, wenn gerade keine Verbindung Eures Gerätes zum Internet besteht.

Ebenfalls praktisch ist die Möglichkeit, Stories auch offline kommentieren zu können; Eure Anmerkungen werden dann von Facebook veröffentlicht, sobald Ihr das nächste Mal online seid. Die Neuerungen können auch in Gegenden mit guter Internetverbindung nützlich sein – zum Beispiel bei einer Zugfahrt, die durch viele Tunnel führt oder unter der Erde stattfindet.

Weitere Artikel zum Thema
Face­book könnte Echo-Show-Konkur­ren­ten noch im Septem­ber vorstel­len
Francis Lido
Stellt Mark Zuckerberg bald Portal vor?
In Kürze soll es interessante Neuigkeiten von Facebook geben: Die Enthüllung von "Portal" steht wohl unmittelbar bevor.
Face­book Watch: YouTube-Konkur­rent ist ab sofort welt­weit verfüg­bar
Michael Keller
Facebook Watch bietet Videos aus unterschiedlichen Bereichen
Facebook Watch ist da: Das soziale Netzwerk will sich nun auch in Deutschland als Plattform zum Entdecken von Videos etablieren.
Face­book soll Dating-Funk­tion bereits testen
Christoph Lübben
Ist Facebook bald das neue Tinder?
Facebook arbeitet an einem Dating-Feature, das wohl schon intern getestet wird. Screenshots zeigen nun offenbar Details zur Profileinrichtung.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.