Fake-Luxus-Uhren: Instagram-Nutzer stellt Rapper bloß

Peinlich !9
Viel Bling-Bling - aber nichts davon ist echt?
Viel Bling-Bling - aber nichts davon ist echt?(© 2014 Instagram/fakewatchbusta)

Fette Goldketten, mit Diamanten besetzte Zahnspangen – zumindest in den USA geht der Hip Hop auch mit teurem Schmuck und viel Protz einher. Peinlich nur, wenn hinter dem Bling-Bling mehr Schein als Sein steckt. Auf Instagram entlarvt ein Nutzer nun verschiedene Rapper und andere Promis und behauptet, dass sie angeblich gar keine echten Luxus-Uhren von Rolex und Co. tragen, sondern gefälschte Modelle.

Bei FakeWatchBusta ist der Name Programm – der selbst ernannte "The Dark Knight of Watches" teilt auf diesem Instagram-Account zahlreiche Fotos von Rappern, Sportlern und anderen Persönlichkeiten. Die Gemeinsamkeit der Personen:  Ob Audemars Piguet oder Rolex, die ach so teuren Uhren sollen angeblich Fälschungen sein. Die Selbstdarstellung der Künstler auf Instagram, Twitter und Co. wird somit ganz schnell ganz peinlich. Ob die Vorwürfe stimmen? Das kann nur ein echter Uhren-Experte sagen. Woran FakeWatchBusta manche Fakes erkennt, erzählte er kürzlich in einem Interview mit Noisey.

Verhängnisvolle Selbstdarstellung auf Instagram und Co.

Mittlerweile tauchen auf dem Instagram-Account 120 Fotos auf, die allerdings nicht ausschließlich die Promis mit ihren Uhren zeigen. Auch einzelne Prachtstücke oder lustige Fotos haben FakeWatchBusta seit Anfang März rund 47.000 Follower beschert. Doch welche Rapper und andere Persönlichkeiten tragen denn angeblich gefälschte Uhren?

Einer von ihnen soll beispielsweise der Rapper Bleu DaVinci sein, der zwei gefälschte Breitling-Zeitmesser besitzen soll. Statt mehrere Tausend Dollar soll der Preis der Fakes bei kaum zehn Dollar liegen. Auch US-Sänger Sean Kingston zeigt auf Instagram offenbar keine echte Uhr von Audemars Piguet, sondern eine schlechte Kopie. Zur Verteidigung muss man allerdings noch sagen: Es sind eben nicht nur Rapper, die sich angeblich mit gefälschten Uhren statt echtem Bling-Bling zeigen. Auch NFL-Spieler Garrett Wolfe etwa soll eine unglaublich schlechte Kopie einer Audemars Piguet tragen.


Weitere Artikel zum Thema
Tim Cook zieht AR vor: Apple inves­tiert weiter in Augmen­ted Reality
Guido Karsten
Her damit !6Ob Tim Cook ein AR-Headset irgendwann als "One more thing" vorstellen wird?
Apple investiert in Augmented Reality. Wie Tim Cook nun erklärte, könne die Technologie den echten Kontakt zwischen Menschen noch verstärken.
Star Wars – Rogue One: Der finale Trai­ler ist da
Guido Karsten
Her damit !9Rogue One: A Star Wars Story
Die Star Wars-Auskopplung "Rogue One: A Star Wars Story" startet am 15. Dezember in die Kinos. Nun ist der finale Trailer erschienen.
Waipu.tv gest­ar­tet: der bessere Mix aus Inter­net-TV und Kabel­fern­se­hen
Jan Johannsen
Her damit !12Waipu.tv: Fernsehen über das Internet mit dem Smartphone als Fernbedienung.
Waipu.tv ist angetreten, das lineare Fernsehen wieder interessant zu machen. Der neue Dienst ist eine Mischung aus Streaming, Kabelanschluss und IPTV.