Galaxy S10: Hat Samsung die Android 10 Beta spontan verschoben?

Kommt die Android 10 Beta für das Samsung Galaxy S10 doch später?
Kommt die Android 10 Beta für das Samsung Galaxy S10 doch später?(© 2019 CURVED)

Gestern hieß es, die Android 10 Beta für das Samsung Galaxy S10 soll noch am selben Tag erscheinen. Doch dann kam es anders: Wie Samsung offiziell bestätigt haben soll, können wir Mitte Oktober mit dem Roll out von One UI 2.0 unter Android 10 für das S10 rechnen.

Auch wir berichteten gestern, dass die Beta-Version online gehen soll – betonten allerdings, dass das dennoch nicht hundertprozentig sicher sei. Und letztendlich haben wir mit unserer Vorsicht recht behalten. Wie unter anderem auch unsere Samsung-Informationsseite des Vertrauens, Sam Mobile, berichtet: Das Release der Android 10 Beta für das S10 verspätet sich – um ein paar Tage.

Wann können wir mit dem Galaxy S10 Android 10 Update rechnen?

Eigentlich sei der Launch der One UI 2.0 Beta für den 10. Oktober geplant gewesen. Kurzfristig habe sich Samsung jedoch dagegen entschieden und den Starttermin der Beta-Phase nach hinten verlegt. Wie der Insider-Blog von einem Mitarbeiter erfahren haben will, soll die Testphase Mitte Oktober losgehen. Ein konkretes Datum sei allerdings nicht kommuniziert worden. Sam Mobile spekuliere auf einen Tag in der dritten Oktoberwoche.

Außerdem unklar: Wieso wurde die Android 10 Beta für das Galaxy S10 überhaupt verschoben? Darüber kann zum jetzigen Zeitpunkt leider nur spekuliert werden. Möglicherweise gab es in letzter Sekunde doch noch einige Schwierigkeiten mit der ersten Testversion. Sicher sein können wir uns dabei jedoch nicht.

Wird der Schnellschuss zum Fehlschuss?

Tatsächlich bringt Samsung seit dem Galaxy S7 die jeweilige Beta-Version zum neuesten Android Update im November an den Mann. Die Ankündigung, dass es in diesem Jahr schon im Oktober losgehen soll, hat darum für eine positive Überraschung gesorgt.

Verschiebt sich die Testphase nicht erneut, könnte Samsung seine Ansage noch in die Tat umsetzen. Kommt es zu weiteren Verzögerungen, werden wir wohl wieder erst im November mit der One UI 2.0 Beta für das Galaxy S10 bedacht. Wir halten euch auf jeden Fall auf dem Laufenden.


Weitere Artikel zum Thema
Die besten Smart­pho­nes unter 500 Euro: Viel Leis­tung für euer Geld
Guido Karsten
Das Huawei P30 Pro liegt haarscharf an der Grenze zur Riege der Smartphones über 500 Euro
Unter den besten Smartphones für bis zu 500 Euro gibt es Schmuckstücke, die sich mit High-End-Handys messen können. Hier findet ihr unsere Best-Of.
So sieht das Samsung Galaxy Note 20 Ultra in Bronze aus
Michael Keller
Gefällt mir6Der Nachfolger des Galaxy Note 10 (Bild) wird ebenfalls einen S Pen bieten
Wie sieht das Galaxy Note 20 aus? Offenbar gewährt uns Samsung unabsichtlich selbst einen Blick auf das nächste Top-Smartphone der Reihe.
Galaxy Watch 3: So teuer soll die Smart­watch zum Release sein
Michael Keller
Die originale Galaxy Watch (Bild) kostete zum Release zwischen 300 und 350 Dollar
Erwartet uns mit der Galaxy Watch 3 eine echte Premium-Smartwatch? Gerüchte zum Preis legen nahe, dass Samsung diesen Bereich anvisiert.