Galaxy S10 Plus: Display-Tausch so teuer wie ein Mittelklasse-Smartphone

Smart5
Das Samsung Galaxy S10 Plus hat ein großes Display – das hohe Reparaturkosten verursachen kann
Das Samsung Galaxy S10 Plus hat ein großes Display – das hohe Reparaturkosten verursachen kann(© 2019 CURVED)

Wenn ihr euch das Galaxy S10 Plus holt, solltet ihr es nicht fallen lassen: Nun ist bekannt, wie hoch die Reparaturkosten in der ersten Region ausfallen werden. Offenbar ist ein Display-Tausch ähnlich teuer wie der Kauf eines neuen Mittelklasse-Smartphones. Auch für das kleinere Galaxy S10 verlangt der Hersteller wohl einen höheren Preis.

Zumindest für Taiwan hat Samsung die Reparaturkosten für Galaxy S10, Galaxy S10 Plus und Galaxy S10e bekannt gegeben, berichtet SamMobile. Demnach kostet der Bildschirm-Tausch umgerechnet knapp 184 Euro. Für Besitzer eines Galaxy S10 Plus wird es etwas teurer: Etwa 203 Euro kostet ein neuer Bildschirm für das Flaggschiff. Das ist fast so teuer wie ein durchschnittliches Mittelklasse-Smartphone. Das Huawei P Smart (2019) kam beispielsweise zum Preis von knapp 250 Euro in den Handel.

Ähnliche Preise wie Konkurrenz

Etwas niedriger fällt der Preis für den Wechsel allerdings im Falle des Galaxy S10e aus: Für das günstige Modell werden umgerechnet circa 153 Euro fällig. Allerdings hat dieses Smartphone mit einer Bildschirmdiagonale von 5,8 Zoll einen kleineren Screen als die anderen S10-Geräte. Außerdem ist das Display nicht um die Seiten links und rechts gebogen.

Die Preise für Deutschland dürften höher ausfallen. Aufgrund von Steuern und Co. kann es hier zu Abweichungen kommen. Zwar ist eine Display-Reparatur für das Galaxy S10 Plus, das Galaxy S10 und Galaxy S10e damit kein Schnäppchen, doch andere Hersteller verlangen nicht unbedingt weniger Geld für einen Tausch. Autorisierte Service-Partner von Huawei bepreisen hierzulande etwa den Wechsel für das Mate 20 mit 200 Euro. Für das P20 Pro liegt der Preis bei 250 Euro, für das Mate 20 Pro bei 350 Euro. Für iPhone Xs und Xs Max zahlt ihr ebenso mehr als 300 Euro für die Reparatur.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S10, Note 10 und Co.: XXL-Update in Deutsch­land bereits verfüg­bar
Lars Wertgen
Her damit7Auf dem Galaxy S10+ läuft nun One UI 2.1
One UI 2.1 in Deutschland verfügbar. Samsung schenkt dem Galaxy S10, Note 10 und anderen Geräten Features, die es bisher nur im Galaxy S20 gab.
Samsung Galaxy S10 Lite: Ein Mix aus Galaxy S10+ und S9+?
Francis Lido
Gefällt mir6Sieht das Galaxy S10 Lite von vorne aus wie das S10+ (Bild)?
Erste Hinweise auf das Design des Samsung Galaxy S10 Lite: Recycelt Samsung das Design früherer Geräte?
Zoom, Bokeh und Co: DxO kürt die besten Kamera-Smart­pho­nes in jedem Bereich
Michael Keller
Die Kamera des Huawei P40 Pro ist für fast alle Szenarien bestens geeignet
DxO hat die besten Smartphone-Kameras für diverse Einsatzbereiche gekürt. Das Huawei P40 Pro ist in vielen Kategorien führend.