Galaxy S10 Plus: Preis und Materialkosten liegen offenbar weit auseinander

Weg damit !35
Das Display des Galaxy S10 Plus hat sich Samsung am meisten kosten lassen
Das Display des Galaxy S10 Plus hat sich Samsung am meisten kosten lassen(© 2019 CURVED)

Das Samsung Galaxy S10 Plus wird eines der teuersten Smartphones auf dem Markt sein. TechInsights hat das Gerät einem Teardown unterzogen und analysiert, wie sich der Verkaufspreis von den Materialkosten unterscheidet.

Bei dem untersuchten Samsung Galaxy S10 Plus handelt es sich um die Einstiegsvariante mit 128 GB internem Speicher und Exynos-Chipsatz. Letzteren ersetzt Samsung in den USA eigentlich gegen einen Qualcomm-Prozessor. Dennoch hat TechInsights für den Vergleich den US-Verkaufspreis des Smartphones herangezogen. Dort verlangt Samsung für das hierzulande gar nicht offiziell erhältliche Basismodell 999,99 Dollar.

Teuerste Komponente ist das Display

Die Kosten für die einzelnen technischen Komponenten, deren Zusammenbau und im Lieferumfang enthaltenes Zubehör sollen bei etwa 420 Dollar liegen. Das entspräche lediglich 42 Prozent des Verkaufspreises. Dazu ist allerdings anzumerken, dass die Smartphone-Hersteller bei neuen Modellen viel Geld in die Forschung und Entwicklung sowie in das Marketing investieren. Diese Kosten hat TechInsights in seiner Aufstellung nicht berücksichtigt.

Größter Posten sei der Chipsatz: Für den Exynos 9820 veranschlagt die Webseite 70,50 Dollar. Die zweitteuerste Komponente des Samsung Galaxy S10 Plus ist offenbar das Infinity-O-Display. Der Bildschirm schlage mit 68,50 Dollar zu Buche. Die 8 BG RAM und der 128 GB umfassende interne Speicher im Samsung Galaxy S10 Plus sollen den Hersteller 50,50 Dollar kosten.

Für Front- und Hauptkamera bezahle Samsung 56,50 Euro, während für den Akku 10,50 Dollar anfallen sollen. Tests, Fertigung und Zubehör wie die dem untersuchten Modell beiliegende 128-GB-microSD-Karte kosten das Unternehmen angeblich 34,50 Dollar. Die vollständige Auflistung findet ihr auf TechInsights.

Weitere Artikel zum Thema
iPhone Xs Max verliert im Speed­test gegen Galaxy S10 Plus
Michael Keller
Apple iPhone Xs Max
Hat das iPhone Xs Max seinen Meister gefunden? In einem aktuellen Speedtest hängt das Samsung Galaxy S10 Plus das Apple-Smartphone ab.
Galaxy S10: Ab sofort findet ihr passende Hinter­grund­bil­der bei Samsung
Michael Keller
Mit Hintergrundbildern könnt ihr die Kameraaussparung des Galaxy S10 "verstecken"
Für das Galaxy S10 gibt es eine ganze Reihe an speziellen Hintergrundbildern. Diese findet ihr nun auch im Wallpaper-Shop von Samsung.
Samsung Galaxy S10: Upda­tes sollen Finger­ab­druck­sen­sor opti­mie­ren
Michael Keller
Der Fingerabdrucksensor befindet sich im Display des Galaxy S10
Der Fingerabdrucksensor des Galaxy S10 funktioniert offenbar nicht bei allen Nutzern erwartungsgemäß. Samsung will mit Updates nachbessern.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.