Galaxy S20 FE: Kamera laut Experten vielseitig, aber durchschnittlich

Die Triple-Kamera des Galaxy S20 FE liefert ordentliche Fotos
Die Triple-Kamera des Galaxy S20 FE liefert ordentliche Fotos(© 2020 CURVED)

Wie gut ist die Kamera des Samsung Galaxy S20 FE? Die Experten von DxOMark haben sich das Smartphone der oberen Mittelklasse einmal vorgenommen und die Kamera in allen Bereichen untersucht. Vor allem einen Aspekt heben die Tester hervor.

Insgesamt bietet euch die Galaxy S20 Fan Edition (mit Exynos-Chip) laut DxOMark eine gute Kamera. Die Triple-Kamera beinhaltet eine Standard-, eine Ultra-Weitwinkel- und eine Telefoto-Linse. Im Vergleich zu Galaxy S20 und S20+ müsst ihr aber auf die sogenannte "DepthVision Camera" verzichten.

Das Galaxy S20 FE reiht sich mit dem Ergebnis von 115 Punkten zwischen dem Oppo Reno 10x Zoom und dem Huawei P30 Pro ein. Zum Vergleich: Das Galaxy S20+ kommt bei DxOMark auf 118 Punkte, das Galaxy S20 Ultra 5G auf 126 Punkte.

Stark im Weitwinkel, schlecht bei Dunkelheit

Zu den Stärken der Kamera zählt laut DxOMark etwa die Ultra-Weitwinkel-Linse. Auch die Porträtfotos des Galaxy S20 FE könnten sich durchaus mit der Konkurrenz messen. Allerdings falle der Bokeh-Effekt hier eher "künstlerisch" aus. Verbesserungsbedarf gibt es offenbar bei schlechten Lichtverhältnissen, da die Fotos mitunter starkes Rauschen aufweisen. Die Tele-Linse biete nur geringe Details; außerdem gibt es in vielen Fotos Artefakte.

Plastik: Die Rückseite wirkt schick, fühlt sich aber nicht so an(© 2020 CURVED)

Insgesamt hat Samsung den Testern zufolge mit der Kamera des Galaxy S20 FE ein gutes Gesamtpaket geschnürt. Die Kamera bietet euch alle Features, die ihr von anderen Smartphone-Kameras kennt und gerne benutzt. Die Kamera liefere draußen und drinnen ordentliche Ergebnisse, auch die Bildstabilisierung bei Videoaufnahmen gehe in Ordnung.

Starkes Display, großer Akku

Das Galaxy S20 FE ist seit Oktober 2020 im deutschen Handel erhältlich – und damit zeitgleich erschienen mit iPhone 12 und Co. Zu den Features des Smartphones zählt unter anderem das hochauflösende 6,5-Zoll-Display mit der Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. Freuen können sich Nutzer außerdem über den vergleichsweise großen Akku mit der Kapazität von 4500 mAh. Wenn ihr mehr zur Fan Edition des Galaxy S20 wissen wollt, kann euch unser ausführlicher Testbericht weiterhelfen.

Ebenfalls interessant:


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S20 vs. Galaxy S20 FE: Fan Edition im Vergleich zum Flagg­schiff
David Wagner
Was macht die Fan Edition anders als das Flaggschiff?
Samsung Galaxy S20 und S20 FE im Vergleich: Ist die günstige Fan Edition die bessere Wahl?
Galaxy S21 vs. Galaxy S20 FE: Vergleich der güns­ti­gen Flagg­schiffe
Julian Schulze
Wir verraten euch, wie sich das Galaxy S21 (links) gegen das Galaxy S20 FE (rechts) schlägt
Samsung Galaxy S21 vs. Galaxy S20 FE: Unser Vergleich zeigt euch die Unterschiede zwischen den günstigen Top-Smartphones.
Smart­pho­nes mit 120 Hz: Die besten Handys mit High Refresh Rate
Sebastian Johannsen
Wer sehr scharfe und saubere Bewegungen sehen möchte, sollte über ein Smartphone mit 120-Hz-Display nachdenken
Wer beim Zocken und Scrollen saubere und scharfe Bewegungen haben möchte, braucht ein Smartphone mit 120 Hz. Hier seht ihr die aktuellen Modelle.