Galaxy S5 mini: Samsung-Seite richtet Support ein

Her damit !29
Das Samsung Galaxy S5 mini hat wie sein großer Bruder eine 2 MP-Frontkamera
Das Samsung Galaxy S5 mini hat wie sein großer Bruder eine 2 MP-Frontkamera(© 2014 CURVED)

Nicht mehr lange bis zur Veröffentlichung des Samsung Galaxy S5 mini? Die Modellnummer des neuen Smartphones soll SM-G800 lauten – in Finnland tauchte nun auf der Support-Seite von Samsung die Modellnummer SM-G800F auf. 

Die Angabe der Modellnummer könnte ein Hinweis darauf sein, dass die Veröffentlichung des Galaxy S5 mini unmittelbar bevorsteht. Samsung selbst plant anscheinend, das neue Mini-Smartphone erst im Juni offiziell zu enthüllen, berichtet phone Arena.

Vier Kerne und 8 MP-Kamera

Die Ausstattung des Samsung Galaxy S5 mini wird vermutlich wie in der Branche üblich gegenüber dem großen Bruder leicht abgespeckt ausfallen. Als Prozessor könnte der Qualcomm Snapdragon 400 zum Einsatz kommen, der vier Kerne besitzt und von einem 1,5 GB großen Arbeitsspeicher unterstützt wird. Das Super-AMOLED-Display soll einen Durchmesser von 4,5 Zoll aufweisen. Die rückseitige Kamera des Galaxy S5 mini soll Bilder mit einer Auflösung von 8 MP ermöglichen, während die Frontkamera mit zwei Megapixeln auflöst. Wie das 5,1 Zoll große Galaxy S5 wird auch die Hülle der Mini-Version das Innenleben vor Wasser und Staub schützen, wie die neuseeländische Samsung bereits verraten hat.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi6 angeb­lich auf Fotos zu sehen
Michael Keller
Sehen wir hier bereits das Xiaomi Mi6?
Im Internet sind Fotos aufgetaucht, die das Xiaomi Mi6 zeigen sollen. Der Release des Top-Smartphones erfolgt angeblich im März 2017.
Samsung stellt Exynos 9 Series 8895-Chip­satz vor: 4K, VR und viel Power
Guido Karsten1
Samsungs neuer Exynos-Chipsatz soll mehr Leistung bringen und weniger Energie verbrauchen
Samsung hat seinen neuen High-End-Chip für Mobilgeräte offiziell vorgestellt: den Exynos 8895. Den ersten Einsatz dürfte dieser im Galaxy S8 antreten.
Samsung demen­tiert Pläne für Galaxy Note 7-Wieder­au­fer­ste­hung
Michael Keller2
Zumindest in Indien soll das Galaxy Note 7 offenbar doch nicht wieder auferstehen
Gerüchten zufolge sollte ein überarbeitetes Galaxy Note 7 auf dem indischen Markt erscheinen. Samsung hat dem nun offiziell widersprochen.