Galaxy S5 mini: Samsung-Seite richtet Support ein

Her damit !29
Das Samsung Galaxy S5 mini hat wie sein großer Bruder eine 2 MP-Frontkamera
Das Samsung Galaxy S5 mini hat wie sein großer Bruder eine 2 MP-Frontkamera(© 2014 CURVED)

Nicht mehr lange bis zur Veröffentlichung des Samsung Galaxy S5 mini? Die Modellnummer des neuen Smartphones soll SM-G800 lauten – in Finnland tauchte nun auf der Support-Seite von Samsung die Modellnummer SM-G800F auf. 

Die Angabe der Modellnummer könnte ein Hinweis darauf sein, dass die Veröffentlichung des Galaxy S5 mini unmittelbar bevorsteht. Samsung selbst plant anscheinend, das neue Mini-Smartphone erst im Juni offiziell zu enthüllen, berichtet phone Arena.

Vier Kerne und 8 MP-Kamera

Die Ausstattung des Samsung Galaxy S5 mini wird vermutlich wie in der Branche üblich gegenüber dem großen Bruder leicht abgespeckt ausfallen. Als Prozessor könnte der Qualcomm Snapdragon 400 zum Einsatz kommen, der vier Kerne besitzt und von einem 1,5 GB großen Arbeitsspeicher unterstützt wird. Das Super-AMOLED-Display soll einen Durchmesser von 4,5 Zoll aufweisen. Die rückseitige Kamera des Galaxy S5 mini soll Bilder mit einer Auflösung von 8 MP ermöglichen, während die Frontkamera mit zwei Megapixeln auflöst. Wie das 5,1 Zoll große Galaxy S5 wird auch die Hülle der Mini-Version das Innenleben vor Wasser und Staub schützen, wie die neuseeländische Samsung bereits verraten hat.


Weitere Artikel zum Thema
Kurz vor dem IFA-Event: Huaweis Pläne mit der künst­li­chen Intel­li­genz
Marco Engelien
Das Huawei P10 Plus nutzt bereits künstliche Intelligenz.
Ist künstliche Intelligenz auf dem Smartphone mit einem Assistenten gleichzusetzen? Bei Huawei sieht man das anders. Ein Manager erklärt die Pläne.
iPhone 8: Video zeigt angeb­lich Touch ID-Funk­ti­ons­test
Guido Karsten8
iPhone 8 transparent
Verfrachtet Apple doch Touch ID auf die Rückseite des iPhone 8? Ein Video soll zeigen, wie der Fingerabdrucksensor des Smartphones überprüft wird.
Nokia 3, 5, 6 und 8 erhal­ten Android 8.0 Oreo noch in diesem Jahr
Guido Karsten
Das Nokia 8 sollte als eines der ersten Geräte ein Android Oreo-Update erhalten
Für Pixel- und Nexus-Geräte hat Google das Android Oreo-Update freigegeben, doch wie geht es weiter? Nokia-Besitzer müssen wohl nicht lange warten.