Galaxy Tab S3-Vorbesteller erhalten eine Tastatur-Hülle gratis

Mit dem Book Cover von Samsung lässt sich auf dem Galaxy Tab S3 schneller schreiben
Mit dem Book Cover von Samsung lässt sich auf dem Galaxy Tab S3 schneller schreiben(© 2017 Samsung)

Am 24. März 2017 erscheint das Galaxy Tab S3 – und der Hersteller möchte Nutzern sein neues Premium-Tablet, das wir schon im Hands-on unter die Lupe nehmen konnten, bereits jetzt schmackhaft machen. Bis zum Tag vor dem Release bietet Samsung ein besonderes Extra für Vorbesteller an: die praktische Book Cover-Schutzhülle mit integrierter Tastatur.

Die Aktion gilt laut Samsung vom 9. bis zum 23. März 2017. Wer in diesem Zeitraum ein Galaxy Tab S3 direkt über die Webseite des Herstellers oder einen teilnehmenden Händler erwirbt, kann die Book Cover-Hülle mit der praktischen Tastatur kostenlos dazu erhalten. Wichtig ist dabei jedoch, dass die Zugabe nicht einfach gemeinsam mit dem Tablet ausgeliefert wird.

Leider nur in einer Farbe

Vorbesteller müssen sich nach Erhalt des Galaxy Tab S3 nämlich auf der Aktionsseite von Samsung registrieren und dabei neben einigen persönlichen Daten auch die EAN-Nummer sowie die IMEI-Nummer ihres Exemplars angeben und einen Kaufbeleg oder eine Bestellbestätigung samt Rechnung hochladen. Das Ganze muss zudem bis zum 16. April 2017 geschehen, denn danach endet die Aktion.

Sollte alles geklappt haben, erhalten Teilnehmer Samsung zufolge ihr Book Cover in der Regel innerhalb von 45 Tagen nach Registrierung per Post. Etwas schade ist dabei, dass Samsungs Galaxy Tab S3 zwar in Schwarz und in Silber erhältlich ist, die kostenlose Dreingabe für Vorbesteller aber grundsätzlich in Grau ausgeliefert werden soll. Weitere Informationen zum genauen Ablauf, den teilnehmenden Händlern und den Teilnahmebedingungen könnt Ihr Samsungs Aktionsseite zum Angebot entnehmen.


Weitere Artikel zum Thema
Elephone S8: Verkauf des Mi-Mix-Klones gest­ar­tet
Jan Johannsen1
Elephone S8: Vorne fast nur Display und hinten changierende Farben.
Das Xiaomi Mi Mix war mit seinem randlosen Display der Hingucker Ende 2016. Das Elephone S8 kostet deutlich weniger als sein Vorbild.
LG V30: Teaser zieht das Display in die Breite
Christoph Lübben1
Das LG V30 sieht voraussichtlich so aus
Das LG V30 geht in die Breite: Ein Teaser weist nun auf das Display-Seitenverhältnis. Zudem wird es mit dem Smartphone wohl "V-arbenfroh".
HTC kündigt Android Oreo für HTC U11, U Ultra und HTC 10 an
Christoph Lübben
Das HTC U11 erhält ebenfalls das Update auf Android Oreo
HTC bestätigt Android Oreo für drei aktuelle Smartphones. Updates für andere Geräte des Herstellers sollen folgen.