"Game of Thrones": Finale der siebten Staffel meistgesehene Episode

Die letzte Folge der siebten Staffel von "Game of Thrones" hatte so viele Zuschauer wie keine andere zuvor
Die letzte Folge der siebten Staffel von "Game of Thrones" hatte so viele Zuschauer wie keine andere zuvor(© 2017 Youtube/GameofThrones)

„Game of Thones“ ist anscheinend so beliebt wie nie zuvor. Die aktuellste Episode verfolgten offenbar mehr Zuschauer live als jede andere bisher ausgestrahlte „GoT“-Folge, schreibt The Verge. Auch die Premiere der siebten Staffel hatte bereits Bestwerte erzielt.

Das Ende der vorletzten Staffel von „Game of Thrones“ wollte sich kaum ein Fan entgehen lassen. Allein in den USA schalteten über 12 Millionen Amerikaner ein, berichtet die New York Times. Berücksichtige man darüber hinaus jene, die sich über das Online-Portal „HBO Go“ und die „HBO Now“-App zugeschaltet haben, komme man sogar auf 16,5 Millionen Zuschauer.

Deutlich mehr Zuschauer als zum Ende der letzten Staffel

Mit 12,1 Millionen Zuschauern habe die Folge das letztjährige Finale um 36 Prozent übertroffen. Schon zuvor hatte die Premiere der siebten Staffel mit 10,1 Millionen ebenfalls einen Rekord aufgestellt: Die beliebteste HBO-Serie aller Zeiten sei „Game of Thrones“ bereits seit geraumer Zeit. Eine durchaus beachtliche Leistung, wenn man bedenkt, dass der US-Sender auch zahlreiche andere Publikumslieblinge wie „Sex and the City“ oder „The Wire“ ausgestrahlt hat.

Trotz der ungebrochenen Beliebtheit von „Game of Thrones“ müssen sich Fans allmählich auf das Ende der Serie einstellen. Die kommende achte Staffel wird die letzte sein und könnte Gerüchten zufolge sogar bis 2019 auf sich warten lassen. Außerdem soll sie mit lediglich sechs Folgen die kürzeste Staffel sein. Einen Lichtblick gibt es aber: HBO soll bereits mit den Planungen für gleich mehrere Spin-offs der Fantasy-Saga begonnen haben. Wie viele es geben wird und wann mit einer Ausstrahlung zu rechnen ist, ist aber noch unbekannt.


Weitere Artikel zum Thema
Zerti­fi­zie­rung bestä­tigt: Der Gear-S3-Nach­fol­ger heißt Galaxy Watch
Francis Lido
In FCC-Dokumenten ist die Rückseite der Galaxy Watch abgebildet
Die FCC hat die Galaxy Watch zertifiziert. Das Display soll angeblich kleiner sein als bei der Gear S3.
Das Xiaomi Mi Max 3 ist offi­zi­ell
Francis Lido
Das Mi Max 3 hat einen noch größeren Bildschirm als das Mi Max 2 (Bild)
Xiaomi hat das Mi Max 3 vorgestellt. Damit ist nun auch klar, wie viel das Gerät kostet.
PlaySta­tion 4: Beta-Tester für Firm­ware 6.00 gesucht
Francis Lido
Sony aktualisiert die Firmware der PlayStation 4 (Pro) regelmäßig
Die Firmware der PlayStation 4 erhält wohl bald ein Update. Die Testphase scheint unmittelbar bevorzustehen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.