Bestellhotline: 0800-0210021

Video-Streaming

Mit Musik-Streaming-Diensten gibt es überall ein Hörvergnügen.
Mit Musik-Streaming-Diensten gibt es überall ein Hörvergnügen. (© 2014 iStock.com/Pekic )
Video-Streaming

Zu müde für die letzte Folge Game of Thrones oder dabei eingeschlafen? Kein Problem für Dich – dank Video-Streaming. Während Du Dir morgens die Zähne putzt, kannst Du die Folge einfach auf Dein Smartphone oder Tablet downloaden und auf dem Weg zur Arbeit, Uni oder Schule in der Bahn zu Ende schauen. Mit einer großen Auswahl an Streaming Diensten wie Netflix oder Amazon ist Video on Demand (VoD) ein Kinderspiel geworden. Wir tragen hier  alle Informationen zu den besten Anbietern und Angeboten und Neuigkeiten rund ums Streaming zusammen.

Dank schneller Datenverbindungen, stabilen Netzen und vor allem einer umfassenden Anzahl an Streaming-Anbietern ist es sehr einfach geworden die eigene Lieblingsserie oder die besten Filme zu streamen. In den letzten Jahren hat sich neben Netflix eine ganze Riege von Streaming-Anbietern auf dem deutschen Markt positioniert: von Amazon Prime Video über Maxdome, iTunes, Google Play, Videoload, YouTube, Sky, HBO, Watchbox von RTL und weitere. Unsere Redaktion hat sich die verschiedenen Anbieter im Detail angeschaut und gibt Euch hier einen Überblick, welcher für Eure Bedürfnisse und Wünsche der richtige ist.

Deine Serie jetzt auch im Offline-Modus

Mittlerweile erlauben fast alle Streaming Dienste die Offline-Speicherung von Videos. Dabei kann Du bestimmen, ob Du Deinen Film oder Serie auf dem Tablet, Notebook oder Smartphone schauen möchtest. Den Download von Filmen oder Serien kannst Du bei Netflix über die Netflix-App steuern. Das funktioniert sowohl auf Apple-iOS-Geräten und Android-Mobilgeräten. So lädst Du Deinen Wunschfilm unkompliziert auf Dein Gerät und spielst es unterwegs ab. Auf diese Weise schont man sein sein Datenvolumen und vermeidet Ruckel-Bilder und langsames Buffering, falls das mobile Netz gerade einmal Aussetzer hat oder nicht stark genug ist.