Netflix offline nutzen: Tipps und Tricks zum Download von Filmen und Serien

Supergeil !10
Runter damit: Die Netflix-App unterstützt nun Downloads.
Runter damit: Die Netflix-App unterstützt nun Downloads.(© 2016 CURVED)

Darauf haben Serien-Fans gewartet: Netflix hat nun eine Download-Funktion. Wie Ihr Filme und Serien herunterladen könnt, verraten wir Euch hier.

Bei Amazon Prime Video geht es schon länger, nun zieht Netflix nach: Ab sofort könnt Ihr in den Apps für iOS und Android Filme und Serien herunterladen und offline ansehen. Allerdings steht nicht das komplette Angebot zur Verfügung. Bislang beschränkt sich die Auswahl auf einige Netflix Originals, wie "House of Cards" oder "Orange is the new Black", und ausgewählte Serien und Filme von anderen Studios. Die Marvel-Serien "Luke Cage" und "Daredevil" fehlen zum Beispiel noch.

Inhalte herunterladen und ansehen

Um die Inhalte, die zum Download zur Verfügung stehen, zu finden, tippt Ihr in der App einfach auf das Hamburger-Menü (die drei Striche) oben links und wählt dann Zum Download verfügbar aus. Findet Ihr in dem Angebot etwas, das Euch gefällt, tippt Ihr einfach darauf und dann auf den Download-Pfeil. Schon werden der Film oder die Episode auf Euer Gerät geladen. Um unterwegs heruntergeladene Inhalte anzusehen, öffnet Ihr die App und dann wieder das Menü und tippt auf Meine Downloads.

Downloads verwalten und anschauen.(© 2016 CURVED)

Damit der Download funktioniert, braucht Ihr die neuste Version der Netflix-App für Android oder iOS und mindestens ein Smartphone mit Android ab 4.4.2, beziehungsweise ein iPhone mit iOS 8 oder neuer.

Einstellungen für Auflösung ändern

Um die Auflösung und die Download-Einstellungen festzulegen, öffnet im Menü die App-Einstellungen. Unter dem Reiter Videoqualität könnt Ihr auswählen, ob Videos in Standard- oder hoher Auflösung heruntergeladen werden sollen. Bei höherer Auflösung ist die jeweilige Datei natürlich größer. Für Geräte mit kleinem Speicher sind hochaufgelöste Videos also nicht unbedingt von Vorteil.

Heruntergeladene Titel löschen

Habt Ihr eine Serie zu Ende geschaut, braucht Ihr Platz für neue Folgen. Das heißt: Die alten Inhalte müssen weg. Ihr könnt entweder einzelne Folgen und Filme oder gleich alle Downloads löschen. Um ausgewählte Inhalte zu entfernen, geht Ihr wieder ins Menü Meine Downloads. Unter iOS tippt Ihr dann auf Bearbeiten (oben rechts) und dann auf das Kreuz hinter den Inhalten, die Ihr entfernen wollt. Unter Android müsst Ihr aufs Stift-Symbol klicken, die zu löschenden Titel auswählen und dann aufs Mülltonnen-Symbol tippen- Vorsicht: Bei Serien müsst Ihr erst auf die jeweilige Serie tippen, wenn Ihr einzelne Episoden löschen wollt.

Wollt Ihr sämtliche Downloads entfernen, öffnet im Menü die App-Einstellungen und tippt dort auf das Mülltonnen-Symbol.

Weitere Artikel zum Thema
"The Rain": Im Trai­ler zur Netflix-Serie regnet es den Tod
Lars Wertgen
Netflix-The-Rain
Netflix hat einen ersten langen, düsteren und bedrückenden Trailer zu "The Rain" veröffentlicht – einer Serie aus Dänemark.
"Santa Clarita Diet": Staf­fel 2 der Zombie-Comedy star­tet auf Netflix
Lars Wertgen
NetflixSanta-Clarita-Diet--SCD_201_Unit_00282_R
Viel Blut und schwarzer Humor: In der zweiten Staffel der Netflix-Serie "Santa Clarita Diet" spielt Drew Barrymore wieder eine Zombie-Mutti.
Netflix und Amazon Video: So findet ihr leich­ter Filme und Serien
Guido Karsten
Das große Angebot von Netflix und Co. kann schnell unübersichtlich werden
Das Unterhaltungsangebot von Netflix und Amazon Prime Video ändert sich regelmäßig. Der Dienst Flickmetrix kann helfen, den Überblick zu behalten.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.