Netflix offline nutzen: Tipps und Tricks zum Download von Filmen und Serien

Supergeil !10
Runter damit: Die Netflix-App unterstützt nun Downloads.
Runter damit: Die Netflix-App unterstützt nun Downloads.(© 2016 CURVED)

Darauf haben Serien-Fans gewartet: Netflix hat nun eine Download-Funktion. Wie Ihr Filme und Serien herunterladen könnt, verraten wir Euch hier.

Bei Amazon Prime Video geht es schon länger, nun zieht Netflix nach: Ab sofort könnt Ihr in den Apps für iOS und Android Filme und Serien herunterladen und offline ansehen. Allerdings steht nicht das komplette Angebot zur Verfügung. Bislang beschränkt sich die Auswahl auf einige Netflix Originals, wie "House of Cards" oder "Orange is the new Black", und ausgewählte Serien und Filme von anderen Studios. Die Marvel-Serien "Luke Cage" und "Daredevil" fehlen zum Beispiel noch.

Inhalte herunterladen und ansehen

Um die Inhalte, die zum Download zur Verfügung stehen, zu finden, tippt Ihr in der App einfach auf das Hamburger-Menü (die drei Striche) oben links und wählt dann Zum Download verfügbar aus. Findet Ihr in dem Angebot etwas, das Euch gefällt, tippt Ihr einfach darauf und dann auf den Download-Pfeil. Schon werden der Film oder die Episode auf Euer Gerät geladen. Um unterwegs heruntergeladene Inhalte anzusehen, öffnet Ihr die App und dann wieder das Menü und tippt auf Meine Downloads.

Downloads verwalten und anschauen.(© 2016 CURVED)

Damit der Download funktioniert, braucht Ihr die neuste Version der Netflix-App für Android oder iOS und mindestens ein Smartphone mit Android ab 4.4.2, beziehungsweise ein iPhone mit iOS 8 oder neuer.

Einstellungen für Auflösung ändern

Um die Auflösung und die Download-Einstellungen festzulegen, öffnet im Menü die App-Einstellungen. Unter dem Reiter Videoqualität könnt Ihr auswählen, ob Videos in Standard- oder hoher Auflösung heruntergeladen werden sollen. Bei höherer Auflösung ist die jeweilige Datei natürlich größer. Für Geräte mit kleinem Speicher sind hochaufgelöste Videos also nicht unbedingt von Vorteil.

Heruntergeladene Titel löschen

Habt Ihr eine Serie zu Ende geschaut, braucht Ihr Platz für neue Folgen. Das heißt: Die alten Inhalte müssen weg. Ihr könnt entweder einzelne Folgen und Filme oder gleich alle Downloads löschen. Um ausgewählte Inhalte zu entfernen, geht Ihr wieder ins Menü Meine Downloads. Unter iOS tippt Ihr dann auf Bearbeiten (oben rechts) und dann auf das Kreuz hinter den Inhalten, die Ihr entfernen wollt. Unter Android müsst Ihr aufs Stift-Symbol klicken, die zu löschenden Titel auswählen und dann aufs Mülltonnen-Symbol tippen- Vorsicht: Bei Serien müsst Ihr erst auf die jeweilige Serie tippen, wenn Ihr einzelne Episoden löschen wollt.

Wollt Ihr sämtliche Downloads entfernen, öffnet im Menü die App-Einstellungen und tippt dort auf das Mülltonnen-Symbol.


Weitere Artikel zum Thema
Google Home spielt nun auch Musik von kosten­lo­sen Spotify-Accounts
Guido Karsten
Google Home macht auf Sprachbefehl auch Musik
Der Funktionsumfang des smarten Lautsprechers Google Home wächst: Musik von Spotify kann das Gerät nun auch spielen, wenn Ihr kein Premium-Abo habt.
Galaxy Note 8: Verkaufs­start und Beloh­nung für Vorbe­stel­ler gele­akt
Guido Karsten
Her damit !10Die Dex Station hat Samsung gemeinsam mit dem Galaxy S8 vorgestellt
Das Galaxy Note 8 kann bald vorbestellt werden und Frühentschlossene erhalten Extras. Evan Blass verrät nun mehr zu Samsungs Vorbestellerprogramm.
Android O: Google erlaubt sich vor der Enthül­lung einen Spaß
Guido Karsten
Supergeil !7Der Codename "Oreo" für Android 8.0 steht noch längst nicht fest
Google lüftet schon bald das Geheimnis und verrät, wofür das "O" von Android O steht. Zunächst erlaubte sich das Unternehmen aber noch einen Scherz.