Game of Thrones in Apple iBooks: Verbesserte E-Book-Ausgabe nun erhältlich

Wer war Robb doch noch gleich? Die Enhanced Edition von "A Game of Thrones" liefert eine Antwort
Wer war Robb doch noch gleich? Die Enhanced Edition von "A Game of Thrones" liefert eine Antwort(© 2016 Apple)

Wer ist noch mal Edmure Tully und wo liegt Riverrun noch gleich? Die exklusive iBooks-Edition von "A Game of Thrones: Enhanced Edition" liefert dank eines integrierten Nachschlagewerks Antworten auf solche und ähnliche Fragen.

Die neue digitale Fassung des Fantasy-Epos von George R. R. Martin ist reichlich illustriert und liefert interaktive Hintergrundinformationen zu den zahlreichen Charakteren und den Handlungsorten, wie Apple mitteilt. So lässt sich in der "A Game of Thrones: Enhanced Edition" etwa eine Karte einblenden, auf der Ihr die Reise einer oder mehrerer Eurer Lieblingsfiguren durch Westeros verfolgen könnt. Heraldik-Fans stöbern in den 92 Wappen der Adelshäuser und verlieren sich in den ausufernden Stammbäumen der Familien.

Auszug aus dem 6. Band enthalten

Aktuell ist nur der erste Band des "A Song of Ice and Fire"-Epos als aufgemotzte iBooks-Edition erhältlich – auch im deutschen iBooks-Store, wo "A Game of Thrones" 9,49 Euro kostet. Der Autor selbst scheint von den Möglichkeiten der iBooks-Ausgabe sehr angetan zu sein: "Wir betreten eine neue Periode in der Geschichte des Verlagswesens", so Martin. "Alles, was dich verwirrt, alles, was du wissen willst, ist nur einen Fingertipp entfernt".

Ebenfalls enthalten in der iBooks-Edition von "Game of Thrones" ist ein Text-Auszug aus "The Winds of Winter", dem von Fans sehnlichst erwarteten sechsten Teil der Saga. Ein finaler Release-Termin für das Werk steht immer noch nicht fest. Gut möglich, dass die TV-Umsetzung endet, bevor die Buchvorlage ihren offiziellen Abschluss findet.


Weitere Artikel zum Thema
SNES Clas­sic Mini: Nintendo star­tet Vorver­kauf für Deutsch­land
1
Der Vorverkauf des SNES Classic Mini hat offiziell begonnen.
Nintendo hat den Vorverkauf des SNES Classic Mini in Deutschland gestartet. Wer im September zu den Ersten zählen will, sollte sich beeilen.
iPhone 8: Bis Septem­ber sollen nur 4 Millio­nen Geräte fertig sein
Guido Karsten
Das große OLED-Display des iPhone 8 soll nur in begrenzter Stückzahl bereitstehen.
Beunruhigende Gerüchte aus der Zulieferindustrie: Das iPhone 8 könnte wegen Problemen in der Display-Herstellung schon zum Release sehr knapp werden.
Highend-Spiele auf dem Mac zocken? GeForce Now macht es bald möglich
2
Nvidias Streaming-Dienst Geforce Now startet in die Beta.
In den USA startet bald die Beta von Geforce Now für Apples Mac. Der Cloud-Dienst streamt hardware-hungrige Spiele auch auf leistungsschwache Macs.