"Game of Thrones": So geht es in Folge 5 von Staffel 7 weiter

Nach der spannenden vierten Folge von "Game of Thrones" wird es in der fünften Episode der siebten Staffel wohl ebenfalls aufregend weitergehen. HBO hat ein Preview-Video veröffentlicht, das die kommenden Ereignisse in der Serie anteasert.

Achtung Spoiler: Wir gehen in diesem Artikel auf Ereignisse aus der vierten Folge von Staffel 7 der Erfolgsserie ein. Falls Ihr diese noch nicht gesehen habt, solltet Ihr an dieser Stelle nicht weiterlesen.

Im Vorschau-Clip zu Folge 5 ist der Drache von Daenerys zu sehen, wie er auf einem kleinen Hügel sitzt. Mehrere Soldaten pilgern langsam auf das mächtige Wesen zu. Daenerys fordert die Krieger auf, ihr Knie zu beugen und ihr zu folgen – oder zu sterben. Offenbar will die Drachenmutter die Verluste in ihrer Armee nun ausgleichen. Bei den Soldaten handelt es sich womöglich um Kämpfer aus der Lannister-Armee, die den Angriff der Dothraki und des Drachens beim Gold-Transport überlebt haben. Dem Feuer speienden Tier selbst geht es offenbar auch besser, nachdem dieses in Folge 4 einen gefährlichen Bolzen abbekommen und vom Himmel gestürzt ist.

Droht ein Seitenwechsel?

Nicht ganz glücklich mit der Situation ist offenbar Tyrion Lannister, der aktuell noch zum engsten Gefolge von Daenerys gehört. Es scheint, als habe er ein Problem mit dem Vorgehen seiner Königin und plant, sie von ihrem aktuellen Weg abbringen zu wollen. Womöglich hängt dies auch damit zusammen, dass er Zeuge von Jaime Lannisters Beinahe-Tod wurde. Ob er in den nächsten Folgen von "Game of Thrones" irgendwann die Seiten wechselt und doch an der Seite seiner Verwandten kämpft?

Einen Auftritt in dem kurzen Teaser hat auch die Armee der Weißen Wanderer. Die Untoten ziehen wohl unaufhaltsam Richtung Mauer weiter. John Snow plant derweil seine nächsten Schritte, um diese aufzuhalten. Dabei hat er wohl nun die Unterstützung von Daenerys. Unklar bleibt, ob er nun doch vor ihr auf die Knie gegangen ist. Ob es schon in Kürze zum ersten Kampf zwischen den Lebenden und den Toten kommt, erfahren wir in rund einer Woche, wenn die fünfte Folge von "Game of Thrones" ausgestrahlt wird.


Weitere Artikel zum Thema
Nokia 8 im Test: HMDs erstes Top-Smart­phone im Hands-on [mit Video]
Marco Engelien
Her damit !8Das Display des Nokia 8 überzeugt auf den ersten Blick
Nach dem Nokia 6 kommt das Nokia 8. Warum der Zahlensprung berechtigt ist und was HMDs Top-Smartphone anderen Geräten voraus hat, erfahrt Ihr hier.
Apple Watch 3 soll eSIM statt physi­scher SIM-Karte erhal­ten
Lars Wertgen
Die Apple Watch 3 erscheint voraussichtlich Ende 2017
Die Apple Watch 3 erhält angeblich eine eSIM. Dabei sind die Zugangsdaten zum Mobilfunknetz im Speicher der Uhr statt auf einer Chipkarte gespeichert.
Nintendo Switch: Immer mehr Nutzer bekla­gen verbo­gene Konso­len
Lars Wertgen6
Diese Nintendo Switch ist sichtbar gekrümmt
Die Berichte über verbogene Switch-Konsolen häufen sich. In Amerika bietet Nintendo Reparaturen an.