Geheime Eigenmarken: Hinter diesen Produkten steckt Amazon

Versandhändler Amazon bietet auch eigene Produkte an, doch nicht überall steht auch "Amazon" drauf
Versandhändler Amazon bietet auch eigene Produkte an, doch nicht überall steht auch "Amazon" drauf(© 2015 Flickr/Lars Plougmann)

Ihr kennt das aus dem Supermarkt: Produkte mit Markennamen sind teurer als die Discounter-Eigenmarken, obwohl sich dasselbe Unternehmen dahinter verbirgt. Auch Versandhändler Amazon bietet eigene Produkte an. Doch nicht überall steht auch "Amazon" drauf. Wir zeigen Euch wo der Onlineshop überall seine Finger im Spiel hat.

Ihr kennt bestimmt Amazon Basics, die günstige Eigenmarke des Onlineshops für Technikzubehör. Doch wie das Magazin Quartz herausfand, steckt Amazon inzwischen auch hinter Produkten aus den Bereichen Kosmetik, Mode, Baby, Lebensmittel und mehr. Viele der Marken sind bislang nur in den USA erhältlich, einige wenige kennen wir aber auch aus Deutschland. Während hierzulande der Markenname "Amazon" meist doch irgendwo im Produkt auftaucht, scheint sich der Versandriese in Amerika mitunter hinter anderen Markennamen zu verstecken. Im Folgenden haben wir diese Eigenmarken zusammengetragen:

  • AmazonBasics (Technikzubehör)
  • Arabella (Unterwäsche, Shapewear)
  • Beauty Bar (Gesichtsmassagestab in Gold-Optik, als Japan-Import auch in Deutschland erhältlich)
  • Denali (Werkzeugkoffer)
  • Franklin & Freeman (Herrenschuhe)
  • Happy Belly (Nussmischungen und Fairtrade-Kaffee)
  • James & Erin (Fashion)
  • Lark & Ro (Fashion)
  • Mae (Unterwäsche)
  • Mama Bear (Baby-Produkte)
  • Myhabit (Verbrauchsgüter)
  • North Eleven (Fashion)
  • NuPro (Hüllen und Displayschutzfolien für Amazons Kindle-Tablets, auch in Deutschland)
  • Pike Street (Bettwäsche)
  • Pinzon by Amazon (Bettwäsche, Handtücher, auch in Deutschland)
  • Scout + Ro (Kindermode)
  • Single Cow Burger (Burgerpatties)
  • Small Parts (Ersatzteile)
  • Smart is Beautiful (Fashion, derzeit nicht verfügbar)
  • Strathwood (Möbel, auch in Deutschland)

Weitere Artikel zum Thema
Amazon Prime Video: Das erwar­tet euch im August 2018
Guido Karsten
Im August 2018 geht's mit Lucifer weiter
Im August landen wieder neue Serien und Filme bei Amazon Prime Video. "Infinity War" und "Ready Player One" stehen außerdem bald zum Kauf bereit.
Prime Day 2018: Diese Amazon-Geräte gibt es güns­ti­ger
Christoph Lübben
Zum Amazon Prime Day könnt ihr etwa Amazon Echo Show günstig kaufen
Der Amazon Prime Day kommt: Im Rahmen der Rabattaktion gibt es auch Amazon Echo, Echo Show, Fire TV und Co. zu deutlich niedrigeren Preisen.
Fire HD 10 Kids Edition: Das kann Amaz­ons Tablet für Kinder
Francis Lido
Viele Mädchen dürften der pinkfarbenen Hülle den Vorzug geben
Es gibt ein neues Kinder-Tablet von Amazon: Das Fire HD 10 Kids Edition kostet 199,99 Euro und ist ab sofort vorbestellbar.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.