Amazon

Die einstige reine Online-Buchhandlung ist in den letzten 20 Jahren zu einem der "Big Five" des Internet geworden und bietet als Versandhändler fast alles an, was man sich vorstellen kann. Auch eigene Produkte und Dienste gehören dazu, die aus dem von Jeff Bezos gegründeten Unternehmen einen der größten Anbieter im Internet machen. Alle Neuigkeiten und Informationen rund um den Giganten findet Ihr hier.

Nachdem Jeff Bezos sich 1994 mit seiner Idee einen Online-Buchhandel zu gründen selbstständig machte, ging er mit seinem Unternehmen 1995 an den Start und verkaufte das erste Buch. Noch im ersten Monat verkaufte die Buchhandlung US-weit in allen 50 Staaten und in 45 weitere Länder seine Waren – in den kommenden Jahren expandierte das Unternehmen mit der URL "amazon.com" in den globalen Markt und vergrößerte sein Sortiment: von Alltagsgegenständen über Musik bis zu Küchengeräten findet sich dort alles.

Marketplace und die Entwicklung als Verkaufsplattform

Amazon ist nicht nur Verkaufsplattform für Waren, die über den Versandhändler selbst zur Verfügung gestellt werden, sondern bietet mit dem Amazon Marketplace die Möglichkeit zum privaten und kommerziellen Verkauf von Gebraucht- und Neuwaren an – die Händler haben so die Möglichkeit die (restriktive) Infrastruktur der Plattform für die Zahlung einer Provision zu nutzen. Dabei kam der Anbieter aus Seattle bereits 2013 in die Kritik, da er eine Preisparitätsklausel in seinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen untergebracht hatte, die Händler dazu verpflichtete ihre Güter nirgendwo günstiger anzubieten als auf Amazon. Nach einer Untersuchung des Bundeskartellamts strich das Unternehmen zwar Klausel, doch mit seiner Vormachtstellung im Online-Handel und dem immer wieder aufkommenden Verdacht der Monopolisierung und der Verdrängung des Einzelhandels steht Amazon immer wieder in der Kritik.

Amazon: Kindle, Prime und Video

Mit dem Kindle führte Amazon 2007 seinen ersten E-Book-Reader ein, der mit dem Kindle Oasis in der achten Generation angekommen ist. Mit der E-Ink-Technologie verbrauchen die E-Book-Reader wesentlich weniger Akkuleistung und haben somit eine lange Nutzungslaufzeit, bevor sie wieder aufgeladen werden müssen. Für die Nutzer von Amazon stellte sich seit Beginn die Einschränkung, dass aufgrund des proprietären Systems ausschließlich bei Amazon gekaufte E-Books auf dem Kindle geöffnet werden können und die Nutzung von manchen Funktionen auf aktive Nutzer Amazons – die ein Kundenkonto besitzen – eingegrenzt ist.

Mit der Nutzung des Premium-Services Amazon Prime können Kunden den Expressversand ihrer gekauften Waren gegen die Zahlung einer jährlichen Gebühr nutzen. Inbegriffen in Amazon Prime ist auch Amazon Video, das vorher als Prime Instant Video bekannt war – ein Streaming-Service, über den Serien und Filme in unbegrenzter Anzahl gestreamt werden können. In Abgrenzung zum konventionellen TV-Serien-Produktionssystem, hat Amazon neben Netflix und weiteren Streaming-Anbietern damit begonnen eigene Serien zu produzieren, die mit hohen Produktionswerten, hochkarätigen Ensembles und ungewöhnlichen Themen die TV-Landschaft nachhaltig verändert haben – hauptsächlich, weil unabhängige Streaming-Anbieter nicht von Einschränkungen der TV-Sender betroffen sind und ihre Formate produzieren können, wie sie wollen. Die Amazon Originals Serien "Mr. Robot" und "Mozart in the Jungle" haben bei den Golden Globe Awards im Januar 2016 jeweils zwei der Preise gewonnen und weitere Auszeichnungen für Serien, die exklusiv bei Prime Video zu sehen sind, kommen stetig dazu. In Zukunft wird Amazon Video sogar ohne Prime-Mitgliedschaft als Abonnement  erhältlich sein. Kritik an Amazon Prime gab es, als bekannt wurde, dass manche Produkte ausschließlich für Prime-Kunden erhältlich waren.

Fire Phone, Fire TV und Echo

Mit dem Fire Phone, dem HDMI-Stick Fire TV und dem Spracherkennungssystem Echo beschreitet der Versandriese weitere Wege in den Alltag seiner Kunden. Das Fire Phone konnte sich wegen seines hohen Preises nicht am Markt durchsetzen – eine Besonderheit war Firefly, das Feature, mit dem Objekte per Kamera identifiziert und direkt auf Amazon gefunden und gekauft werden konnten. Die smarten Lautsprecherboxen Echo Dot und Echo Tap integrieren sich in den Haushalt ihrer Besitzer – die KI Alexa beantwortet Fragen, spielt Musik ab, stellt den Wecker und soll so den Alltag der Nutzer erleichtern. Ergänzt wird das Angebot von den Kindle-Fire-Tablets, die sich trotz (und gerade) wegen ihres niedrigen Preises sehr gut verkaufen; sie können zwar technisch nicht mit High-End-Geräten mithalten, bieten jedoch die Grundfunktionen, die sich Kunden wünschen, die keine professionelle Arbeit mit ihnen verrichten wollen. Fire TV führt diesen Schritt weiter und integriert die Amazon-Video-Funktion in den Fernseher – Prime Video, Prime Music und Prime Foto können so einfach abgespielt und genutzt werden.

Supergeil !6Was kann der neue Amazon Fire TV Stick 4K mit der Alexa-Fernbedienung, was der Vorgänger nicht kann?
Amazon Fire TV Stick 4K im Test: Lohnt die Neuan­schaf­fung?
Tina Klostermeier

Amazons Fire TV Stick 4K verspricht nicht nur mehr Leistung, bessere Bild- und Tonerlebnisse, sondern auch eine Sprachfernbedienung für ganz Faule.

Mit den richtigen Apps findet man richtigen Streifen richtig schnell.
Was läuft auf Netflix, Amazon Prime Video und Co? Diese Apps helfen
Marco Engelien

Läuft mein Lieblingsfilm bei Amazon Prime, bei Netflix oder doch bei einem anderen Streaming-Anbieter? Diese Dienste helfen euch bei der Suche.

Der vom Fire HD 8 (2018) bekannte Show-Modus kommt nun auch auf ältere Tablets
Amazon Fire: Soft­ware-Update macht Tablets zu Echos
Francis Lido

Amazon Fire HD 10 und Fire HD 8 (2017) erhalten den Show-Modus. Das entsprechende Update hat der Hersteller bereits ausgerollt.

Netflix steht auf der Wii demnächst nicht mehr zur Verfügung
Netflix: Nintendo Wii unter­stützt bald keine Video-Stre­a­ming-Dienste mehr
Francis Lido

Ab dem Frühjahr 2019 müssen Besitzer einer Nintendo Wii auf Netflix und Co. verzichten: Die Unterstützung für Video-Streaming-Dienste endet.

Amazon Beat
Deut­sche Amazon-Serie "Beat" star­tet: Ab ins Berli­ner Nacht­le­ben
Francis Lido

Amazon veröffentlicht die nächste deutsche Eigenproduktion: "Beat" entführt euch in die Berliner Techno-Szene.

Alexa steht nun auch für Windows 10 zur Verfügung
Alexa gibt es jetzt für Windows 10
Francis Lido

Auch Windows-10-Nutzer erhalten nun eine Alexa-App. Ihr könnt sie ab sofort im Windows Store herunterladen.

Der Amazon Kindle Paperwhite überzeugt unter anderem durch das gute Display.
8.5
Amaz­ons neuer Kindle Paper­white im Test: eRea­der für Lese- und Wasser­rat­ten
Marco Engelien

Amazon hat den Kindle Paperwhite verbessert. Der eBook-Reader bietet jetzt mehr Speicher und ist wasserdicht. Was er sonst noch kann, verrät der Test.

Die Voice Games könnt ihr zum Beispiel auf einem Amazon Echo Dot spielen
Alexa Skills Chal­lenge: Das sind die sechs besten deut­schen Sprach-Spiele
Francis Lido

Die Finalisten der "Alexa Skills Challenge: Games" stehen fest. Sechs Sprach-Spiele aus Deutschland treten im Finale an.

Amazon Echo Show
Alexa infor­miert euch künf­tig über neue Musi­kal­ben
Lars Wertgen

Ihr wollt keine neuen Musikhits mehr verpassen? Amazon Music und Alexa erinnern euch.

Homecoming
"Home­co­ming": Seri­en­start für Amazon Prime Video steht fest
Sascha Adermann

Das Prime Original "Homecoming" ist ab 2019 auch in deutscher Sprache zu sehen. Die Hauptrolle spielt Oscar-Gewinnerin Julia Roberts.

In der stressigen Weihnachtszeit sollen Alexas neue Funktionen hilfreich sein.
Alexa hilft euch jetzt noch besser bei der Termin­pla­nung
Francis Lido

Alexa wird noch nützlicher: Neue Features erleichtern es euch, eure Termine im Blick zu behalten.

Auch Amazons Echo-Geräte können mal Probleme bereiten
Amazon Echo: Das könnt ihr bei Proble­men mit dem Laut­spre­cher unter­neh­men
Francis Lido

Euer Amazon Echo funktioniert nicht mehr? Wir verraten euch, welche Maßnahmen helfen könnten und wie ihr die einzelnen Modelle zurücksetzt.

Für Apple-Nutzer ist der HomePod mit Siri womöglich die erste Wahl unter den smarten Lautsprechern
Google Assi­stant, Siri und Alexa: Smart-Home-Assis­ten­ten im Vergleich
Francis Lido

Siri, Google Assistant und Alexa ermöglichen euch die Steuerung eures Smart Home per Sprachbefehl. Wir erklären euch die Unterschiede.

"Die kleine Hexe" läuft im November bei Amazon Prime Video.
Amazon Prime Video: Die High­lights im Novem­ber 2018
Markus Fiedler

Der November bietet meist eines: Echtes Fernsehwetter! Wenn es draußen kalt und grau ist, hat Amazon Prime Video neue Serien und Filme im Programm.

Den Echo Sub könnt ihr auch mit einem Amazon Echo Dot verbinden
Amazon Echo Sub: So verbin­det ihr den Subwoofer mit Alexa-Laut­spre­chern
Christoph Lübben

Der Amazon Echo Sub sorgt für kraftvollere Bässe bei Echo Dot und Co. Wie ihr ihn einrichtet, erfahrt ihr hier.

Amazons neuer Echo Dot: größer, schicker, besser
7.0
Amazon Echo Dot (2018) im Test: Neues Outfit - neue Featu­res
Arne Schätzle

Amazon macht seinem smarten Lautsprecher Echo Dot etwas schicker. Ob er auch mehr kann als sein Vorgänger zeigt  unser Test.

Kleiner, schicker besser: Amazons Echo Plus der zweiten Generation
7.7
Amazon Echo Plus (2018) im Test: Klei­ner, aber satter im Sound
Arne Schätzle

Der neue Echo Plus braucht für seinen größeren Klang weniger Platz. Außerdem lässt er sich leichter zur Smarthome-Steuerung einsetzen. Unser Test.

Amazon Echo Sub
7.5
Amazon Echo Sub im Test: Mehr Bässe für die Echo-Fami­lie
Arne Schätzle

Mit dem separaten Subwoofer Amazon Echo Sub rüstet Amazon nun seine Echo-Familie mit ordentlichem Wumms auf. Wir haben ihn getestet. 

Alexa steht euch bereits auf Kopfhörern wie den Bose QuietComfort 35 II zur Verfügung
Darum könn­ten bald mehr Kopf­hö­rer Alexa unter­stüt­zen
Christoph Lübben

Qualcomm sorgt für mehr Kopfhörer mit Amazon Alexa: Ein Bluetooth-Chip soll den Einbau für Entwickler einfacher machen.

Mit einem Amazon Echo könnt ihr künftig Verträge abschließen
Amazon Echo: Alexa schließt jetzt Versi­che­run­gen und andere Verträge ab
Christoph Lübben1

Mit Alexa schnell ein Geschäft abschließen. Eine deutsche Versicherung bietet eines ihrer Produkte nun auch direkt über Amazon Echo und Co. an.

Alexa reagiert auf eure Lautstärke
Alexa lernt Flüs­tern
Lars Wertgen

Alexa hat mal wieder etwas dazu gelernt: Der smarte Helfer reagiert sensibler auf seine Umgebung und flüstert.

Sensoren könnt ihr direkt mit dem Echo Plus verbinden – sofern diese etwa den Funkstandard ZigBee nutzen
Alexa: Unter­stüt­zung von Senso­ren soll euer Zuhause noch smar­ter machen
Francis Lido

Alexa unterstützt nun Temperatur-, Kontakt- und Bewegungssensoren. Diese können ab sofort Routinen auslösen.

"Geht's Dir nicht gut?" Alexa könnte sich demnächst auch um unsere Gesundheit kümmern.
Dr. Alexa: Amazon schult seine Sprachas­sis­ten­tin zur Medi­zi­ne­rin
Arne Schätzle

Amazon hat eine Version seiner Sprachassistentin Alexa patentieren lassen, die an der Stimme erkennt, ob jemand krank ist.

Amazons neuer Kindle Paperwhite ist noch leichter, schmaler und robuster und kommt mit praktischen Lese-Features.
Amaz­ons neues­ter Kindle Paper­white: der eRea­der für Lese- und Wasser­rat­ten
Tina Klostermeier

Amazon stellt den neuen Kindle Paperwhite vor: noch schlanker und leichter und erstmals wasserdicht für Lese- und Hörgenuss.

Bald könnt ihr auf dem Amazon Echo Show YouTube-Videos ansehen
Amazon Echo Show bietet künf­tig zwei Brow­ser
Michael Keller

Amazon bereitet offenbar ein Update für Echo Show vor. Mit der neuen Software könnt ihr auf dem Display einen Browser verwenden.

Smarte Lautsprecher mit Display wie der Amazon Echo Show sind im Trend
Echo Sub und Co.: Neue Laut­spre­cher-Modelle nun bei Amazon verfüg­bar
Michael Keller

Amazon hat neue smarte Lautsprecher im Angebot: Geräte wie Echo Sub sind nun auch in Deutschland erhältlich.

Bücher waren gestern: Diese Gadgets braucht man als Student von heute.
Gute und güns­tige Gadgets und Weara­bles für Studen­ten
Tina Klostermeier

Pünktlich zu Semesterstart stellen wir euch tolle, aber günstige Gadgets und Wearables vor, die euch das Campusleben leichter machen.

Amazon arbeitet fleißig an weiteren Verbesserungen für die KI-Assistenz Alexa
Amazon Echo: Alexa-Skills können sich nun austau­schen
Guido Karsten

Alexa soll in Zukunft noch mehr für euch erledigen können. Amazon führt dazu nun die Möglichkeit zur Verbindung mehrerer Skills ein.

Die Änderungen der Alexa-App betreffen vor allem die Smart-Home-Steuerungen
Amazon spen­diert der Alexa-App ein neues Design
Michael Keller

Amazon hat ein Herz für euer Smart Home: Die Steuerung soll durch ein neues Design der Alexa-App einfacher werden.

Echo Connect soll aus eurem Echo-Lautsprecher ein Telefon machen
Echo Connect: Ab sofort könnt ihr mit Amaz­ons Laut­spre­chern tele­fo­nie­ren
Francis Lido

Ab sofort könnt ihr Echo Connect in Deutschland kaufen. Die kleine Box ermöglicht das Telefonieren über Echo-Lautsprecher.

Tablet, Studenten, Lernen, Universität
iPad, Surface oder doch ein Android? Die besten Tablets für Studen­ten
Jan Johannsen

Neues Semester, neues Tablet? Mit dem richtigen Tablet kann man auch Hausarbeiten schreiben und welche das sind, erfahrt ihr hier.

Fire TV Stick 4K
Amaz­ons neuer Fire TV Stick kann jetzt auch 4K-Inhalte wieder­ge­ben
Marco Engelien3

Amazon möbelt den Fire TV Stick auf. Die neue Version gibt HDR-10+-, Dolby-Vision- und 4K-Inhalte wieder. Dazu brauchte man früher die "Fire TV"-Box.

Vielleicht kostet euch der nächste Filme-Abend keine monatliche Abo-Gebühr.
Netflix-Konkur­renz: Gratis-Stre­a­ming-Dienst von IMDb wohl kurz vor Start
Christoph Lübben

Schon in Kürze soll IMDb einen Video-Streaming-Dienst vorstellen. Die Plattform ist angeblich kostenlos und finanziert sich durch Werbung.

Auf dem Fire HD 8 Kids Edition sehen die Kids nur von den Eltern freigegebene Inhalte
5.2
Amazon Fire HD 8 Kids Edition im Test: Das Kinder-Tablet im Gummi­pan­zer  
Arne Schätzle

Kein Spielzeug: Das Fire HD 8 Kids Edition ist ein Tablet mit 5000 ausgewählten Kinder-Apps, Gummipanzer und Sorglos-Garantie - wir haben es getestet.

Her damit !5Fast schon ein Echo Show: Das neue Fire HD 8 kommt mit Sprachassitentem und Ladedock zum Aufstelen.
7.0
Amazon Fire HD 8 im Test: Dieses Tablet setzt auf den Show-Effekt
Arne Schätzle

Sprachassistent, Ladedock mit Show-Effekt und ein günstiger Kampfpreis - das ist Amazons Fire HD 8-Tablet. Wir haben es getestet.

In "Young Sheldon" geht es um die Kindheit von Sheldon Cooper
Amazon Prime Video: Das sind die High­lights im Okto­ber 2018
Markus Fiedler

Zeichentrick-Serien und Blockbuster-Kino steht im Oktober 2018 auf der Liste bei Amazon Prime. Hier erfahrt ihr, welche sich am meisten lohnen.

Euer Amazon Echo muss nun nicht immer mit Worten auf eure Befehle reagieren
Kurz­mo­dus für Amazon Alexa ist da: Kurze Töne statt langer Sätze
Christoph Lübben

In Deutschland ist ab sofort der Kurzmodus für Amazon Alexa verfügbar. Echo und Co. können dadurch auch mit Tönen auf einige Befehle reagieren.

Auch den Amazon Echo Spot gibt es im Bundle derzeit günstiger
Amazon star­tet Rabatt-Aktion für Smart-Home-Geräte
Christoph Lübben

Amazon hat eine Rabatt-Aktion für Smart-Home-Produkte gestartet. Mehrere smarte Lampen, Lautsprecher und Co. kosten bis zum 1. Oktober 2018 weniger.

Euer Amazon Echo kann künftig E-Mails vorlesen, flüstern und euch vor Einbrüchen warnen
Amazon Echo: Diese prak­ti­schen Funk­tio­nen kommen demnächst
Christoph Lübben

Viele Neuerungen geplant: Amazon Echo und weitere Alexa-Geräte erhalten bald interessante Features. Darunter ein Flüster- und Offline-Modus

Mit Amazon Echo könnt ihr über "Drop In" schon jetzt über Alexa telefonieren
Amazon Echo: Bald könnt ihr über Skype tele­fo­nie­ren
Christoph Lübben1

Soziale Kontakte mit Alexa pflegen: Künftig könnt ihr mit einem Amazon Echo offenbar auch Anrufe via Skype machen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.