Probleme beim Cloud-Speicher: Google Drive ist down!

UPDATE
Keine Fotos, keine Texte, kein alles - nix geht mehr, wenn Google Drive down ist.
Keine Fotos, keine Texte, kein alles - nix geht mehr, wenn Google Drive down ist.(© 2014 Google Inc, CURVED)

Panne bei Google Drive! Aus noch unbekannten Gründen ist der Cloud-Speicher von Google seit Mittwoch Nachmittag gar nicht oder nur schwer und mit langen Ladezeiten erreichbar.

Google Drive hat momentan Probleme. Der Speicherdienst des weltgrößten Internetkonzerns ist seit Mittwoch Nachmittag für viele Nutzer nur schwer oder sogar gar nicht mehr zu erreichen. Das bedeutet, dass auf der Internetfestplatte ablegte Dateien, Fotos und Videos nicht mehr Sicherheit abrufbar sind und sich auch Dokumente nicht mit Garantie bearbeiten lassen.

Auf der Status-Seite teilt Google mit, dass die Techniker bereits auf der Suche nach dem Fehler sind. Solange er aber noch nicht gefunden ist, lässt sich aber nur schwer einschätzen, wie lange der Ausfall und die Beeinträchtigungen andauern.

In der CURVED-Redaktion sind momentan die Ladezeiten spürbar länger als üblich, aber alle Dokumente ließen sich noch erreichen.

Update vom 4. Juni 2014: Fehler behoben

Nach Angaben von Google ist der Fehler behoben und Drive sollte wieder ohne Einschränkungen funktionieren.


Weitere Artikel zum Thema
Google Home spielt nun auch Musik von kosten­lo­sen Spotify-Accounts
Guido Karsten1
Google Home macht auf Sprachbefehl auch Musik
Der Funktionsumfang des smarten Lautsprechers Google Home wächst: Musik von Spotify kann das Gerät nun auch spielen, wenn Ihr kein Premium-Abo habt.
Android O: Google erlaubt sich vor der Enthül­lung einen Spaß
Guido Karsten1
Supergeil !8Der Codename "Oreo" für Android 8.0 steht noch längst nicht fest
Google lüftet schon bald das Geheimnis und verrät, wofür das "O" von Android O steht. Zunächst erlaubte sich das Unternehmen aber noch einen Scherz.
Android O: Google star­tet Count­down zum fina­len Release
Marco Engelien
UPDATEGoogle enthüllt die finale Version von Android O am 21. August.
Der Countdown für Android O läuft. Sprichwörtlich. Denn Google hat eine Webseite erstellt, die die Stunden bis zum Release des Systems herunter zählt.