Google Duo: Google will Video-Chats wieder cool machen

Naja !7
Mit einem großen Aufschlag zeigte Google Duo.
Mit einem großen Aufschlag zeigte Google Duo.(© 2016 Google)

Hier kommt der FaceTime-Konkurrent von Google. Duo ist eine simpel gestrickte App für Videotelefonie mit einem speziellen Feature.

Die Google I/O 2016 ist die Konferenz der neuen Apps. Nach der Chat-App Allo hat Google auch noch Duo vorgestellt. Im Prinzip ist Duo schnell erklärt: Ihr könnt damit Eure Freunde per Video-Chat anrufen. Das Besondere: Duo soll immer und überall funktionieren. Es überprüft die Netzwerkqualität alle paar Sekunden und wechselt automatisch vom WLAN ins mobile Netzwerk und wieder zurück.

Bevor Ihr einen Anruf annehmt, könnt Ihr sprichwörtlich schauen, wer Euch anruft. Die Webcam auf der anderen Seite ist nämlich bereits aktiviert und sendet bewegte Bilder vom Anrufer an Euch. Knockknock nennt Google dieses Feature. Wie Allo soll auch Duo im Sommer 2016 sowohl für iOS als auch für Android herauskommen.


Weitere Artikel zum Thema
LG G6 soll mit Google Assi­stant ausge­stat­tet sein
Christoph Groth
Her damit !5So stellt sich ein Designer das LG G6 auf Basis von Leaks vor
Siri, Bixby, Alexa und dann? Wo andere Hersteller Ihre eigenen Sprachassistenten bieten, will LG beim LG G6 angeblich auf den Google Assistant setzen.
HTC U Ultra: Android Nougat mit Nacht­mo­dus vorin­stal­liert
Christoph Groth1
Her damit !12HTC U Ultra
Nachtmodus wie in der Android Nougat-Beta: Das HTC U Ultra ist standardmäßig mit einen augenschonenden Blaulichtfilter ausgestattet.
Nintendo Switch: Smart­phone-App soll für Online-Spiele unver­zicht­bar sein
Christoph Groth3
Unfassbar !14Multiplayer-Matches mit der Nintendo Switch erfordern womöglich ein Smartphone mit Switch-App
Optional oder nicht? Nintendos US-Chef Reggie Fils-Aimé deutet an, dass Voice-Chat und Matchmaking mit der Nintendo Switch nur via App funktioniert.