Google Pixel 3a und 3a XL: So seht ihr die Vorstellung im Livestream

Am 7. Mai 2019 ist es endlich so weit: Dann wird Google zur Eröffnung der diesjährigen I/O das Pixel 3a und das 3a XL enthüllen. Wir erklären euch, auf welchen Wegen ihr die Präsentation der Smartphones im Livestream verfolgen könnt.

Die einfachste Möglichkeit, um die Keynote zum Pixel 3a anzusehen, ist der YouTube-Kanal "Developers" von Google. Ihr findet das Videofenster zu Beginn dieses Artikels. Alternativ könnt ihr die Enthüllung über die offizielle Webseite zur Google I/O anschauen. Das Event startet um 19 Uhr unserer Zeit. Dann wird CEO Sundar Pichai die Veranstaltung eröffnen und vermutlich auch direkt die neuen Smartphones ankündigen.

Starke Kamera, niedriger Preis

Bei Pixel 3a und Pixel 3a XL handelt es sich den Gerüchten zufolge um Mittelklasse-Ableger von Pixel 3 und 3 XL. Die Smartphones sollen vor allem durch den vergleichsweise niedrigen Preis überzeugen: Das 3a könnte zum Marktstart zum Preis von knapp 400 Euro erhältlich sein. Die XL-Version soll etwa 480 Euro kosten. Dafür erhaltet ihr voraussichtlich eine starke Kamera, müsst aber Abstriche bei Gehäuse und Prozessor hinnehmen.

Beide Smartphones sollen angeblich direkt im Anschluss an die Keynote erhältlich sein. Doch Pixel 3a und 3a XL sind nicht die alleinigen Stars der Google I/O 2019. Auch das Update auf Android Q wird viel Raum einnehmen. Was uns im Rahmen der Veranstaltung noch erwartet, könnt ihr unserer Übersicht zum Thema entnehmen.


Weitere Artikel zum Thema
Google Maps ist jetzt ein Corona-Radar
Christoph Lübben
Google Maps navigiert euch nun auch durch das Corona-Infektionsgeschehen
Google Maps weiß nun, wie es um die Corona-Infektionen auf der Welt steht. Was der angezeigte Wert bedeutet, erfahrt ihr hier.
Google Pixel 5 und Pixel 4a 5G im Größen­ver­gleich: Welches ist hand­li­cher?
Francis Lido
Google Pixel 5 und 4a 5G sind sich wohl ziemlich ähnlich
Google Pixel 5 oder Pixel 4a 5G - welches Smartphone ist größer? Ein neues Bild veranschaulicht den Größenunterschied.
Pixel 4a 5G gele­akt: Schon fast ein Pixel 5
Lars Wertgen
Das Pixel 4a 5G unterstützt – der Name verrät es bereits – den 5G-Standard.
Am 30. September stellt Google das Pixel 4a 5G vor. Euch erwartet so etwas wie ein Pixel 5 Lite, wie aus einem XXL-Leak hervorgeht.