Offizieller Vertriebspartner für O2 Logo
&
Blau Logo
Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)
Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)

Google Pixel 6: Displaytausch macht wichtiges Feature unbrauchbar

Display reparieren oder Fingerabdrucksensor nutzen? Mit dem Pixel 6 müsst ihr wählen...
Display reparieren oder Fingerabdrucksensor nutzen? Mit dem Pixel 6 müsst ihr wählen... (© 2021 CURVED )

Eine Reparatur sollte eigentlich etwas reparieren – bei Googles Pixel 6 ist das aber nicht immer der Fall. Zahlreiche Berichte von Nutzern belegen, dass nach einem Displaytausch beim Pixel 6 der Fingerabdrucksensor nicht mehr funktioniert. Ein weiterer Haken auf der Liste des Problem-Handys? Oder hat Google womöglich schon eine Lösung parat?

Das Pixel 6 wird auch oft liebevoll "Problem-Handy" genannt, da es im Gegensatz zu vielen anderen Oberklasse-Smartphones eine unerwartete Menge an Kinderkrankheiten mitbringt. Seit dem Release gab es Probleme mit dem Aufladen, es telefonierte von alleine, der Touchscreen machte Probleme und auch der Fingerabdrucksensor tat nicht, was er sollte. In letzterem Fall gibt es jetzt wohl eine simple Lösung für genervte Nutzer: Einfach das Display austauschen lassen, denn dann ist der Fingerabdrucksensor hinüber.

Steht Googles Lösung schon in den Startlöchern?

Okay, das war ein bisschen viel Sarkasmus angesichts der unschönen Lage für Google: Viele Nutzer berichten nämlich seit einiger Zeit davon, dass ein Display-Austausch beim Pixel 6 (mit Vertrag) zwar das kaputte Display wiederherstellt – der Fingerabdrucksensor aber anschließend unbrauchbar ist, sprich nicht mehr funktioniert. Das kommt euch irgendwie bekannt vor? Gut gemerkt: Apple hatte mit dem iPhone 13 (mit Vertrag) ein ähnliches "Problem". Auch hier funktionierte Face-ID nach einem Display-Austausch nicht mehr. Allerdings war das ursprünglich vom Hersteller sogar so geplant. Nach lauten Nutzer-Protesten lenkte Apple ein – tauscht ihr heute ein iPhone-Display aus, sollte Face-ID davon nicht betroffen sein.

Unsere Empfehlung

Pixel 6 mit Pixel Buds Schwarz Frontansicht 1 Pixel 6 mit Pixel Buds Schwarz Frontansicht 1
7 GBEXTRA
Daten
Google Pixel 6
+ BLAU Allnet Plus 8 GB + 7 GB
+ Google Pixel Buds A-Series
  • Blau Aktion! +7 GB Extra Daten (Eine Aktion von Blau)
  • 8+7 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 25 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
mtl./24Monate: 
26,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Aber zurück zu Google: Pixel-6-Nutzer schlagen sich nun also bereits mit dem nächsten Ärgernis herum, während der Fix des letzten noch nicht einmal erschienen ist. Möglicherweise (und falls ihr in nächster Zeit tatsächlich einen Display-Tausch geplant habt) hat sich das Problem aber bald von selbst erledigt: Denn zusätzlich zum normalen monatlichen Februar-Sicherheitspatch, der höchstwahrscheinlich das Touchscreen-Problem beheben soll, steht wohl bereits ein zweites Überraschungs-Update für Februar in den Startlöchern, wie PhoneArena berichtet. Es ist recht wahrscheinlich, dass Google hiermit weitere Probleme beheben will – wir bleiben für euch am Ball.

Deal Pixel 6 Pro mit Pixel Buds Schwarz Frontansicht 1 Pixel 6 Pro mit Pixel Buds Schwarz Frontansicht 1
+10 GBpro Jahr
Google Pixel 6 Pro
+ o2 Grow 40+ GB
+ Google Pixel Buds A-Series
mtl./36Monate: 
37,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Deal Pixel 6 mit Pixel Buds Schwarz Frontansicht 1 Pixel 6 mit Pixel Buds Schwarz Frontansicht 1
7 GBEXTRA
Daten
Google Pixel 6
+ BLAU Allnet Plus 8 GB + 7 GB
+ Google Pixel Buds A-Series
mtl./24Monate: 
26,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema